Fifa - Sammelthread

Dieses Thema im Forum "Spieleforum" wurde erstellt von knusperzwieback, 23. Juli 2017.

  1. Nobody606 Ist ein Niemand

    Nobody606
    Registriert seit:
    27. April 2011
    Beiträge:
    17.636
    Alex86 gefällt das.
  2. jk1006

    jk1006
    Registriert seit:
    12. Juli 2017
    Beiträge:
    9
    Ich war selten so hin- und hergerissen ob ich mir ein Spiel kaufen soll :-(
    Bräuchte direkt dazu auch einen neuen Controller und bin noch einfach zu geizeig alles auf einmal zu kaufen (auch die online Gebühren für die PS4).
    Habe früher schon sehr gerne Ultimate Team gespielt, hatte da aber auch noch deutlich mehr Zeit. Bei Fifa dauert es ja auch immer recht lange bis der Preis ein bisschen nach unten geht, richtig?
     
  3. Nummer28 Verwirrter Urwaldbewohner

    Nummer28
    Registriert seit:
    23. August 2002
    Beiträge:
    6.450
    Das Foul wird doch von einem "echten" Spieler begangen, oder nicht? :hmm: Zumindest deutet der rote Cursor das ja an.
     
  4. Nobody606 Ist ein Niemand

    Nobody606
    Registriert seit:
    27. April 2011
    Beiträge:
    17.636
    Ups, stimmt. Er macht das Foul, aber der Referee ignoriert es einfach. Am Ergebnis ändert es aber nur bedingt Etwas, denn in SBs ist der Referee einfach der letzte Mist und pfeift 99% der Fouls nicht.
     
  5. green-ed

    green-ed
    Registriert seit:
    21. Juni 2011
    Beiträge:
    3.779
    Alles regelkonformer Körpereinsatz :teach:
     
  6. Gausor Stöger 2.0

    Gausor
    Registriert seit:
    23. Juli 2001
    Beiträge:
    29.364
    Ort:
    Münster / NRW
    Man stelle sich mal vor, der gefoulte Spieler würde im wahren Leben auch einfach so wieder aufstehen und den Angriff fortsetzen! :ugly:
     
  7. Nobody606 Ist ein Niemand

    Nobody606
    Registriert seit:
    27. April 2011
    Beiträge:
    17.636
    Utopie! :no: :ugly:

    Bin gerade sehr stark am Überlegen, ob ich mein Buli-Team zum WE abstoße. Bin mit meinem Serie A Squad zufriedener und es funktioniert auch besser. Dazu ist dort das P/L Verhältnis auch noch ein Stück besser. :hmm:
     
  8. SirPommes

    SirPommes
    Registriert seit:
    16. April 2014
    Beiträge:
    1.649
    Klar Ball gespielt
     
  9. drudge

    drudge
    Registriert seit:
    12. Dezember 2013
    Beiträge:
    4.327
     
  10. Gausor Stöger 2.0

    Gausor
    Registriert seit:
    23. Juli 2001
    Beiträge:
    29.364
    Ort:
    Münster / NRW
    Ich musste vorhin tatsächlich mal ein Spiel im Karrieremodus ragequitten. Musste mit dem FC beim HSV antreten. Schnee war angesagt und ich wollte mal testen, ob sie jetzt den Bug behoben haben, dass dann der Ball wieder weiß ist. Haben sie behoben, ist gelb. Das Problem ist nur, dass der HSV in weißen Trikots nicht wirklich gut sichtbar ist auf dem Platz. :wahn:
     
  11. GentleSteve

    GentleSteve
    Registriert seit:
    12. Mai 2008
    Beiträge:
    27.480
    Ich muss zugeben, ich werde im Karrieremodus noch nicht richtig warm mit Fifa 18. Dazu ist das verteidigen selbst auf Profi einfach zu schwer. Ich spiele mir (bin Feind von Tricks) die Seele aus dem leib, um Chancen zu kreieren und kaum kommt der Gegner einmal vor wackelt er meine komplette Defensive mit 3.Ligastürmern ohne Mühe aus --> Tor.
    Klar, ich habe bei Halle auch 3.Ligaverteidiger und 3.Ligamittelfeldspieler. Aber das ist einfach too much im Moment.

    Der erste Wow Effekt durch den wirklich tollen Eindruck, den The Journey hinterlässt verblasst dadurch schon ein wenig.

    Außerdem ist das an sich nette neue Feature der interaktiven Verhandlungen nach dem 2. Mal einfach nur noch Zeitfresser.
    Die Spieler sind dabei vorallem nicht gewillt zu verhandeln. "Ich fordere 1 Jahr Vertragslaufzeit" (was ja sowieso eine riesen Frechheit ist), "Ich hätte dich gerne 4 Jahre". "Nein, ich fordere 1 Jahr", "Ich hätte dich gerne 3 Jahre", "Nein, ich will nur 1 Jahr". Da muss man eigentlich noch etwas dran drehen. Bei den Ablöseverhandlungen klappt es ja schließlich auch in einem nachvollziehbaren Maße.


    € Achja, der Bug mit den vertragslosen Spielern, die man verpflichtet und die einfach nicht da sind, zum Start der neuen Saison. Soweit ich das vernommen habe, hat das mit dem Skippen des ersten Transferfensters zu tun. Die Spieler tauchen dann irgendwie mit einem halben Jahr Verzögerung beim neuen Club auf, weil eine Zeitvariable zu verkacken scheint. Kann man aber korrigieren wenn man Transfers von Tag 1 an aktiviert.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Oktober 2017
  12. Gausor Stöger 2.0

    Gausor
    Registriert seit:
    23. Juli 2001
    Beiträge:
    29.364
    Ort:
    Münster / NRW
    Also, die Verteidigung ist tatsächlich recht schwer, aber ich muss sagen, dass man da mit der Zeit ganz gut reinkommt. Du musst zwingend deine Innenverteidiger in Ruhe lassen. Ziehe einen Mittelfeldspieler oder gar Stürmer mit nach hinten. Laufe mit dem die Räume zu und wechsle wirklich nur zum Verteidiger, wenn es nicht mehr anders geht. Dann ist es wichtig das Timing beim Tackling richtig zu lernen. Das dauert einfach ein wenig. Insgesamt, ist das 1 gegen 1 verteidigen, wenn der Gegenspieler etwas Raum hat aber zu schwer. Auch Online bei den guten Spielern fallen viel zu viele Tore.

    Dein Offensivspiel klingt wie meins. :wahn: Ich nutze auch kaum Tricks und tue mich sehr schwer. Da ist es wichtig, extrem viel zu passen, auch hinten rum zu spielen und wirklich auf die Lücke zu warten. Immer wieder Spieler steil in die Räume schicken und schauen, ob sich dann Lücken ergeben.
    Schau dir auf jeden Fall mal ein paar Tutorials an. Ich kann die Jungs hier empfehlen, die sind noch recht "normal".
    Und noch ein Tipp von mir. Eigne dir ein oder zwei Standardtricks an, das hilft ungemein. Ich habe die Cruyff-Schusstäuschung so langsam in mein Spiel eingebunden. ICh versuche noch den Dragback und die Ballroll mehr reinzubekommen, aber wenn man quasi Jahrzehnte ohne Tricks, die gab es früher ja auch gar nicht, gespielt hat, ist es sehr schwer sich das wirklich draufzuschaffen.

    Die Verhandlungen sind wahrlich noch sehr ausbaufähig. Verhandlungsbereit sind die Spieler bei mir schon, aber sehr komisch. Vertragslaufzeiten kann man manchmal ändern, aber beim Gehalt ist das einfach dumm gemacht. Ich biete 50.000 die Woche will aber die Bonuszahlungen reduzieren und dann kommt die Antwort, dass der Spieler 50.000 nicht akzeptieren kann, sondern mindestens 41.000 haben will. Das macht dann insgesamt bei der Gesamtsumme Sinn, aber ist einfach von der Logik noch schlecht.
     
  13. St@lker

    St@lker
    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    23.395
    Die Offensiv-KI ist doch grottenschlecht dieses Jahr und wenn überhaupt mal durch Kopfbälle gefährlich?! Da kann man ja Fußballspieltypisch selten richtig gut verteidigen. Hat die KI den Ball am Fuß, hält man einfach LT bzw. L2 gedrückt und stellt sich davor, der Spieler macht meistens den Rest.

    Ich spiele auf Legende und bin mit Hertha locker erster. Dabei wollte ich doch eine Herausforderung. :ugly: Angenommen ich pimpe das Team die nächsten Jahre, dann wird es ja sogar noch einfacher als jetzt...
     
  14. Gausor Stöger 2.0

    Gausor
    Registriert seit:
    23. Juli 2001
    Beiträge:
    29.364
    Ort:
    Münster / NRW
    Also meine Abwehrspieler machen gar nichts von alleine. Ich muss alle Tacklings manuell machen. Wenn du mehr Herausforderung haben willst auf dem höchsten Schwierigkeitsgrad, kannst du ja noch die Slider für die KI hochstellen bzw. deine eigenen Slider reduzieren.
     
  15. Ornox

    Ornox
    Registriert seit:
    18. Mai 2015
    Beiträge:
    1.275
    Mein erste Spiel in der WL gewonnen. :schwitz:
     
  16. GentleSteve

    GentleSteve
    Registriert seit:
    12. Mai 2008
    Beiträge:
    27.480
    Keine Ahnung was du machst, aber ich habe einen 180° anderen Eindruck. Wenn ich nebenherlaufe und warte, dass meine KI-Mitstreiter reagieren, dann läuft der Angreifer im Zweifel mit Ball unbedrängt ins Tor. :ugly:

    Habe vorhin mal kurz diese charged tackles auszuführen. War ein ziemlicher Reinfall, weil das Timing bei mir noch 100% daneben lag.
     
  17. Ornox

    Ornox
    Registriert seit:
    18. Mai 2015
    Beiträge:
    1.275
    Und so schnell wird aus ein 4-0 in der WL ein 4-4. Vier Niederlagen in Folge und man will am liebsten irgendwas kaputt machen, weil 2 davon unverdient waren. :wut:

    :D
     
  18. Tactical.Steffen

    Tactical.Steffen
    Registriert seit:
    29. Dezember 2011
    Beiträge:
    4.376
    Ich bin mittlerweile in meiner Karriere in Saison 3. Saison 1 lief überragend weil ich einen guten Start hatte und alle Spieler durchweg in Topform waren, die zweite Saison begann direkt mit ein paar Niederlagen und ich war sowas von überfordert. Saison 3 nun wieder super Start und alle in Topform. Die Form ist von den Auswirkungen auf das eigene Spiel in der Offensive und Defensive einfach brutal bei Fifa 18. Meiner Meinung nach macht das Ding den meisten Unterschied. In Saison 2 1:7 Klatschen kassiert gg. z.B. Schalke, oder Dortmund oder sonstwen, jetzt gerade Mainz 8:0 weggeschossen.

    Die KI Laufwege werden in schlechten Phasen nicht mehr zugestellt etc.
     
  19. Nobody606 Ist ein Niemand

    Nobody606
    Registriert seit:
    27. April 2011
    Beiträge:
    17.636
    Gausor gefällt das.
  20. Ornox

    Ornox
    Registriert seit:
    18. Mai 2015
    Beiträge:
    1.275
    Heute gab es das zweite Updaten, natürlich wieder zuerst am PC, diesmal sind es aber nur Grundlegende Stabilitätsoptimierungen
     
  21. St@lker

    St@lker
    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    23.395
    Dann machst du was falsch? Einfach LT gedrückt halten, wenn der Gegenspieler in deinen Spieler rein rennt, schnappt sich dein Spieler denn Ball. Alternativ für weitere Entfernungen natürlich X drücken.
    So werden auch Pässe gut abgefangen.
    Die Slider bearbeite ich natürlich. Allerdings finde ich es immer merkwürdig, wenn ein Jahr an dem Spiel gebastelt wird und ich mir dann auf dem höchsten SKG noch die Slider zu recht schieben muss...

    Du darfst einfach nicht neben dem Gegner damit stehen, dann bringt es nur in Kombination mit dem Tackling etwas. Am Trikot ziehen ist auch wirkungsvoll und wird (leider) nie wirklich abgepfiffen.

    Danke, ist mir neu. Wenngleich ich das System wenig sinnvoll finde. Realistischer macht es da schon PES. Da gibt es Stats für die Tagesform. Und danach kann man aufstellen und ist auch mal gezwungen zu rotieren. Ein Lewandowski hätte hier einen hohen Wert, Mesut Özil wäre, wie in echt, jedes zweite Spiel nicht zu gebrauchen. => weit realistischer als eine generell gute Form durch ein paar Siege. In einem Top-Arsenal hat auch Özil ständige Aussetzer.
    Das ideale Zustellen der Laufwege Gesamtformabhängig zu machen, halte ich jedenfalls für die falscheste aller Lösungen.

    Mal schauen wie sich das Spiel gegen die KI entwickelt, wenn es mal nicht ganz so rund läuft.
     
  22. Nobody606 Ist ein Niemand

    Nobody606
    Registriert seit:
    27. April 2011
    Beiträge:
    17.636
    Wie unglaublich passend, dass ich heute aus einem Electrum-Set durch die Neymar SBC ausgerechnet Chiellini ziehe, nachdem ich angefangen hatte, mein Serie A Squad aufzurüsten. Fehlt nur noch Buffon und ich habe das Juve-Trio der alten Tage für hinten komplett. :D
     
  23. Ornox

    Ornox
    Registriert seit:
    18. Mai 2015
    Beiträge:
    1.275
    Bekam heute in einen Geschenk Gold Set (4 normale goldene Karten) durch eine Tagesquest Ginter IF, ich dachte in solchen Sets gibt es keine IFs, sind zwar nur 10k, aber besser als nichts.

    In der WL wird es wohl nur Gold 2, Gold 1 ist zwar noch möglich, bezweifle es aber.
     
  24. Gausor Stöger 2.0

    Gausor
    Registriert seit:
    23. Juli 2001
    Beiträge:
    29.364
    Ort:
    Münster / NRW
    Selbstverständlich verteidige ich mit LT, aber ohne aktives Eingreifen von mir, wird da kein Ball erobert. Das lässt sich auch alles mittlerweile ganz gut verteidigen, aber wenn die KI ausrastet und zum Abschluss kommen soll, dann tut sie das auch. Ist schon hanebüchen, was da dann manchmal abgeht, damit die KI zuz Torchance kommt.

    Und du solltest mal Online mitspielen,wenn du so gut bist und dir das Spiel viel zu leicht ist. Da findest du dann ja sicher noch Gegner,gegen die es Spaß macht. Es gibt doch auf Konsolen sogar die virtuelle Bundesliga. Oder spiele die Squad Battles auf Ultimativ, oder stellt das auch keine Herausforderung mehr dar?
     
    Tactical.Steffen gefällt das.
  25. St@lker

    St@lker
    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    23.395
    Hab ich was falsches gesagt oder kommt es nur so rüber, dass du etwas angefressen bist? ;)

    Online spiele ich keine Fußballspiele, das wurde hier oft schon zu recht vermerkt: Zu hektisch, hat nichts mit Fußball zu tun und ich möchte auch mal pausieren können.

    Edit: Gegen Köln 0:2 hinten gelegen und dann in den letzen 30 Minuten noch 4 wunderbare Tore geschossen. Dachte schon es setzt die erste Niederlange in der Liga. :nervoes:

    Edit2: Hier mal eine Ballabnahme nur mit LT:
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Oktober 2017
  26. Gausor Stöger 2.0

    Gausor
    Registriert seit:
    23. Juli 2001
    Beiträge:
    29.364
    Ort:
    Münster / NRW
    Hö, nee, ich bin nicht angefressen. Aber du sagst ja, dass dir das Spiel auch auf der schwersten Stufe zu leicht ist und dann gehe ich einfach nur von mir aus, dass ich ein Spiel, das mir viel zu leicht ist einfach nicht mehr spielen würde, weil es einfach keinen Sinn macht. Mich regt ja schon ein wenig auf, dass ich mit dem FC auf Weltklasse nach 21 Spieltagen auf Platz 4 in der Tabelle stehe. Allerdings sind die Spiele doch meistens recht offen, auch wenn die KI eben so aufgestellt ist, dass sie recht oft ihre Ausrastmomente braucht um dann Tore zu erzielen.

    Nicht korrekt ist aber, dass man nur LT gedrückt halten muss und die KI zu doof ist und man den Ball dann von ganz alleine bekommt. Das impliziert einfach, dass es viel zu einfach geworden ist zu verteidigen und da bestätigt jeder FIFA Spieler, dass die Verteidigung in diesem Teil ein gutes Stück schwieriger geworden ist. Das kann man ja nun auch zu genüge in Videos sehen, wie selbst professionelle FIFA Spieler Probleme in der Defensive haben, wenn es zu 1 gegen 1 Situationen kommt. Klar kann man gut verteidigen, wenn man gewisse Dinge beachtet, aber einfach stumpf LT gedrückt halten und warten bis die KI in einen rein rennt, gehört nicht dazu.

    Auf dem PC auf Weltklasse ist die KI auf jeden Fall sehr gut in der Lage mit Passstafetten gute Contain Defense zu umspielen bzw. mit guten Dribblings und auch dem guten Einsatz von Tricks wie Schusstäuschungen, Übersteigern etc., sich Platz zu verschaffen.

    Und die Squad Battles im FUT sind komplett Singleplayer. Da spielst du nur gegen die KI und das eben auch auf Ultimativ, also noch eine Stufe über Legende.
     
  27. Gausor Stöger 2.0

    Gausor
    Registriert seit:
    23. Juli 2001
    Beiträge:
    29.364
    Ort:
    Münster / NRW
    So, habe jetzt noch mal eine Partie gespielt um das mit LT zu testen. Ja, das funktioniert wie du sagst, aber eben nur, wenn der Gegenspieler stumpf in dich rein rennt. Stehst du da aber und der Stürmer dribbelt dich aus, ist er an dir vorbei. Und das war in meinem Spiel gerade in 4 von 5 Situationen der Fall.
     
  28. Nobody606 Ist ein Niemand

    Nobody606
    Registriert seit:
    27. April 2011
    Beiträge:
    17.636
    Achtung: Rant

    Das Spiel ist in seinem derzeitigen Zustand - zumindest online - einfach scheiße und wie Fifa 17 mit all seinen Aspekten. Torhüter halten wieder alles Mögliche, die KI verteidigt wieder für einen. Dann noch diesen Pfeil, der einem anzeigt, welchen Spieler der Gegner kontrolliert. Der Skill Gap, der vor den Patches sichtbar war, ist jetzt fast nicht mehr existent und das Gameplay ist wieder runtergedummt worden. Pfosten und Latte ziehen den Ball auch wieder magisch an und Lags und Co sind auch wieder mit dabei.

    Die Demo hat Spaß gemacht, der EA Access hat noch mehr Spaß gemacht und jetzt macht das Spiel einfach keinen Spaß mehr. Schön den Haken ausgelegt, um dann mit dem Patch alles wieder zurückzudrehen, nachdem das große Geld drin war. :kotz:
     
  29. St@lker

    St@lker
    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    23.395
    Habe ich so nie gesagt. Eben nur, dass LT für mich eben oft ausreicht um grundlegend gut zu verteidigen. Ebenfalls habe ich erwähnt, dass man mit X auch mal ein Bein dazwischen stellen muss um zu tacklen. Das es nicht vollständig ausreicht, sich mit LT zu helfen, ist richtig.

    Okay, ich habe nur lieber eine Tabelle und Transfers vor der Nase. Mit allen anderen Modi kann ich nichts anfangen.

    Ersteres reicht ja aus um 50-60% der Angriffe abzuwehren, der eigene Spieler stochert auch schon mal nach Bällen die seitlich an ihm vorbeikommen.
    Wenn der Stürmer dribbelt und vorbeikommt ist das auch okay, habe mir so schon ein paar böse Gegentore gefangen und muss das nächste mal mehr Abstand halten oder genauer tackeln.

    Im übrigen meine erste Niederlage überhaupt kassiert: 1:2 gegen Frankfurt. Nach 1:0 Führung und verschossenem Elfmeter das 1:1 durch einen Torwartfehler und das 1:2 durch eine dieser unaufhaltbaren Flanken kassiert.
     
  30. Gausor Stöger 2.0

    Gausor
    Registriert seit:
    23. Juli 2001
    Beiträge:
    29.364
    Ort:
    Münster / NRW
    Also ich muss bei jedem Angriff der KI mit einem Spieler die ganze Zeit Räume zulaufen und eigenständig versuchen den Ball zu erobern. Meine Spieler machen nichts dergleichen von alleine. Durch den ersten Gameplay Patch ist die KI aber nicht mehr dermaßen tödlich, so 14 - 20 Meter vor dem Tor. Und wenn man mal den Innenverteidiger rausziehen muss, oder durch einen misslungenen Spielerwechsel diesen aktiviert hat und dann nur mal 2 Schritte in die falsche Richtung macht, öffnen sich riesen Räume, da die Mitspieler viel zu weit weg von den Angreifern stehen.

    Und bzgl. des Spielmodus bin ich da auf deiner Seite.
    Wenn du auf Legende jetzt erst ein Spiel verloren hast, solltest du auf jeden Fall bei den Slidern die enge der Manndeckung der KI deutlich erhöhen. Da bin ich echt froh, dass ich so konservativ spiele, dass ich sogar auf Weltklasse noch eine Herausforderung habe. Wenn man allerdings viel mit Tricks und ich nenne es mal einer "fortgeschrittenen, erweiterten" Steuerung agiert, kann ich mir schon vorstellen, dass man sich sehr viele Chancen erspielen kann.

    Ich muss auch sagen, dass ich gar nicht so sehr auf Effektivität spiele. Mir ist ja klar, dass es gewisse Hotspots gibt, von denen Torabschlüsse bessere Chancen haben, aber ich spiele nicht darauf hin. Ich versuche mein Spiel so vielfältig wie möglich zu halten, aber natürlich habe auch ich gewisse Standarderöffnungen für Angriffe. Aber im letzten Drittel habe ich nicht bestimmte Angriffskonzepte im Kopf, sondern spiele das je nach Situation. Sieht man ja bei sehr vielen Spielern, dass sie gewisse Standards versuchen durchzuziehen und davon auch quasi nie abweichen. Darum schaue ich mir auch nicht gerne Leute auf YouTube an, die FIFA spielen, weil sie eben alle stumpf auf Effektivität gehen und ich versuche für mich ein möglichst realistisches Spielerlebnis zu schaffen. Ich stelle meine individuelle Taktik aber auch auf Freie Wahl und gebe auch den Spielern soweit es geht diese Anweisung, dass sie sich nicht strikt an ihre Positionen halten sollen. Sonst wird mir das Spiel zu monoton.

    Da wünsche ich mir in Zukunft ohnehin mehr und noch deutlichere Unterscheidungen der Spielweise. Ich finde auch die Unterscheidung zwischen Offensiv- und Defensivformation, wie PES sie anbietet besser. Wobei FIFA das ja im Prinzip einfach nur anders darstellt mit ihren individuellen Anweisungen.

    Ich hätte auf jeden Fall schon nach einer halben Saison keinen Bock mehr auf das Spiel, würde ich quasi jedes Spiel gewinnen und würde locker Meister werden. Kann ich mir gar nicht vorstellen, dass man daran Spaß hat. Ich mache ja auch nicht Armdrücken gegen meine kleine Nichte. :D
     
    Stachelpflanze gefällt das.
  31. Gausor Stöger 2.0

    Gausor
    Registriert seit:
    23. Juli 2001
    Beiträge:
    29.364
    Ort:
    Münster / NRW
    Im Augenblick geht mir das Spiel mit seiner "Oh, wir rasten aus um ein Tor zu erzielen"-KI richtig hart auf den Arsch! :wut:

    Was würde ich drum geben einen Einblick in diese Art der Programmierung zu bekommen. Das ist einfach mitunter so unfassbar was passiert und es ist quasi vom einen Augenblick auf den anderen. Du spürst richtig, wie sich plötzlich etwas verändert und du merkst, dass die KI jetzt mindestens eine Großchance, oder gar ein Tor "herauscheaten" muss. Meine Trefferquote bei sowas liegt mittlerweile bei 90%. In 9 von 10 Fällen, wenn ich merke, dass sich plötzlich was verändert, macht die KI ein Tor, oder kommt zumindest zu einer Großchance.

    Ist das bei euch nicht so? Das ist natürlich nicht jedes Tor und auch nicht jedes Spiel, aber immer wieder rastet entweder der Gegner völlig aus, oder/und eigene Pässe verhungern plötzlich, Spieler reagieren kaum auf die Steuerung und gehen auch keinem ball mehr entgegen und alles wird unpräzise und langsam im eigenen Spiel. Und dazu muss die KI nicht mal richtig Druck machen. Dann würde ich ja noch einsehen, dass man unter Druck gerät und vielleicht hastig in seinen Aktionen wird, aber dem ist ja nicht so. Meistens kann man die KI ja sogar gut auskontern, wenn sie anfängt hart zu pressen.

    Achja...es ist nur ein Spiel. Ommmmmmmmmm...
     
  32. Nobody606 Ist ein Niemand

    Nobody606
    Registriert seit:
    27. April 2011
    Beiträge:
    17.636
    In Squad Battles ist das Gang und Gebe. Nur seit dem letzten Patch ist das im großen Ganzen noch extremer geworden, weil man die KI, wenn man Pech hat, nicht mehr 5:4 oder so schlagen kann, da die Torhüter jetzt wieder 95% der Bälle halten und der eigene nur 20-30%.

    Sollte mich nicht wundern, wenn das jetzt auch in den anderen Modi so ist, weil die KI im Vergleich zu den Vorgängern ja "stark verbessert" worden sein soll. Wenn das Ergebnis allerdings so aussieht... toll ist anders.

    Dazu kommt dann noch, dass die Referee KI dieses Jahr die schlechteste seit Jahren ist.
     
  33. Gausor Stöger 2.0

    Gausor
    Registriert seit:
    23. Juli 2001
    Beiträge:
    29.364
    Ort:
    Münster / NRW
    Squad Battles spiele ich jetzt nur noch auf Halb-Profi und auch nur so viele Spiele, dass ich noch ein oder zwei Gold Packs bekommen kann. Einfach weil ich neugierig bin. Diese Woche waren es glaube ich 5 Partien bisher. Vielleicht auch 6. :wahn:
     
  34. Nobody606 Ist ein Niemand

    Nobody606
    Registriert seit:
    27. April 2011
    Beiträge:
    17.636
    Wenn du alle auf Beginner spielst und zwischen 5-10 Tore machst, landest du am Ende in Gold 1, wenn du alle gewinnst. :ugly:

    Top 100 ist voller Cheater. Durchschnittlich 3300 Punkte pro Spiel, was ultimativ mit 4:0 oder 5:0 entspricht. Würde kein normaler Mensch in diesem Modus hinkriegen.
     
  35. Jerreck spuckt beim Sprechen

    Jerreck
    Registriert seit:
    16. September 2000
    Beiträge:
    49.560


    Das war doch schon immer so in FIFA. Gibt immer so Phasen, in denen selbst Aserbaidschan Ballstafetten wie Barca zu Hochzeiten zaubert. Da wird dann one touch football wie aus dem Lehrbuch gespielt und man selbst kann nichts machen, weil die eigenen Spieler plötzlich zwei Nummern langsamer sind. Oft endet das dann in einem Tor, bei dem man auch hätte das Pad aus der Hand legen können.
     
  36. Chris_Makin

    Chris_Makin
    Registriert seit:
    20. Oktober 2007
    Beiträge:
    8.682
    Halb Profi ist doch todlangweilig. Das spielt sich doch quasi von alleine. Komme auf Weltklasse ganz gut zurecht, hat für Elite 2 gereicht diese Woche. OTW Traore hab ich gezogen, so ziemlich eine der erbämlichsten OTW Karten :uff::ugly:
     
  37. Immortal technique

    Immortal technique
    Registriert seit:
    28. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.389
    Urghs. Mit meinem "Mitteklasse Team" (FC Basel), fühlt es sich so an, als würde ich ein Kreisligateam kontrollieren. Mit einem Real Madrid und co lässt es sich bedeutend lässiger spielen. :(
     
  38. GentleSteve

    GentleSteve
    Registriert seit:
    12. Mai 2008
    Beiträge:
    27.480

    Keine Sorge, du bist nicht allein. Das war aber auch schon 16 und 17 so. Da war es auch egal, auf welchem Schwierigkeitsgrad du warst. Selbst wenn du ein wenig mit Profi rumgesdaddelt hast und alle Gegner mit 5:0 abschießt, dann kommen regelmäßig die Wunderspielzüge, bei denen du einfach nichts machen kannst.
    Ich habe mir bei solchen Situationen in der Karriere einfach angewöhnt, das Spiel neu zu starten. Nicht, weil ich nicht verlieren kann, sondern weil es einfach so absurd offensichtliches Cheating der KI ist.
    Und das fällt dieses eben noch mehr auf, weil man sich ja so schon ein Bein ausreißen muss, um richtig zu verteidigen und dann machts plötzlich zack und die KI ist untouchable. Da springt dann ja auch jeder Ball, egal ob man nun das perfekte Timing hat oder nicht, immer wieder genau in den Lauf.

    Zu allem Überfluss habe ich am Wochenende in der Karriere auch noch 3 Stammspieler an lächerliche Verletzungen verloren. Habe damit eigentlich meine 3 besten Spieler für 3 respektive 7 Monate verloren und das alles in einem Spiel. Da nimmt der Spaß an dem Spiel mit einem großen Schlag plötzlich ab.
     
  39. Nobody606 Ist ein Niemand

    Nobody606
    Registriert seit:
    27. April 2011
    Beiträge:
    17.636
    An die, die hauptsächlich Karriere spielen: Ist der Referee dort auch quasi nicht existent und pfeift im Grunde fast gar nichts?
     
  40. Pat Bateman American Psycho

    Pat Bateman
    Registriert seit:
    30. September 2001
    Beiträge:
    47.286
    Ort:
    Gründer des ALIAS - Fan-Clubs || Tom Clancy und Gl
    Er pfeift weniger als in Fifa 17, ist aber noch da. Es passieren aber auch imho deutlich weniger Fouls. Die KI geht in der Defensive nicht so risikobereit in die Zweikämpfe, wie das noch in den anderen Teilen der Fall war. Mein eigenes Spiel ist eh kaum auf Grätschen, etc. ausgelegt. Daher habe ich auch in den alten Teilen wenige gelbe Karten kassiert.

    Zur Karriere generell: ich spiele aktuell auf Weltklasse; natürlich mit Schalke. Am Anfang lief es nur sehr mittelmäßig, aber so nach und nach habe ich mich auf die Gameplayänderungen eingestellt und gerade das Verteidigen klappt nun sehr gut, auch wenn es zwischendurch Spiele gibt, wo es hin und her geht. Hatte ein Derby, welches ich mit 4:3 (das 4:3 fiel in der Nachspielzeit!) gewinnen konnte oder auch die 2. Runde im Pokal, wo ich 5:2 gegen die Bayern gewonnen habe. Aktuell bin ich Tabellenzweiter, knapp hinter den Bayern und mit etwas Vorsprung vor Gladbach und Hoffenheim. Größere Verletzungen hatte ich Gott sei Dank noch nicht. Goretzka fiel mal für 4 Wochen aus, aber das konnte ich auffangen. Den Kader habe ich auch noch sinnvoll um einen LV- und einen RM-Spieler ergänzt. Die Jugend wird gerade fleißig aufgewertet und im Sommer darf dann Naldo in Rente gehen und ich plane Matip wieder zurückzuholen. :D

    Das "Momentum" ist imho deutlich abgeschwächter. Manchmal merkt man, dass die KI gerade einen Push bekommt und gleich eine Großchance bekommt, aber im Vergleich zu den Vorgängern sind diese Szenen deutlich geringer geworden. Daher stört mich das nicht mehr so extrem wie früher. Zudem erzielt die KI auch nicht immer direkt ein Tor. Früher war sofort klar, dass man zu 100% ein Tor kassieren wird.
    Ich starte generell die Spiele nicht neu; wenn ich verliere, dann ist das so. Neustart bringt in vielen Fällen auch nichts bzw. hat früher nichts gebracht. Wenn die KI möchte, dass man verliert, dann verliert man. Und ein Match dann 4-5 mal neuzustarten, ist mir einfach zu doof.
     
Top