Garantie auf Einzelteile nach Ablauf der Garantie?

Dieses Thema im Forum "Fragen zu One GameStar-PCs" wurde erstellt von dasradkraeuter, 14. März 2017.

  1. dasradkraeuter

    dasradkraeuter
    Registriert seit:
    18. August 2014
    Beiträge:
    23
    Hallo, liebes One.de-Team,

    ich kaufte im Jahr 2015 den One GameStar-PC Ultra (i7 4790K, Gainward GTX 970) ohne Garantieverlängerung. Demnach ist meine Garantie bereits beinahe ein Jahr vorbei.

    Nun habe ich folgendes Problem: Meine Grafikkarte scheint defekt zu sein. In Spielen stürzt der PC häufig bis immer ab. Mit einer anderen Grafikkarte läuft alles wie am Schnürchen.

    Auf die Grafikkarte selber müsste doch noch Garantie von Gainward sein?

    Gainward bearbeitet aber keine Garantieaufträge selber. Da müsstet ihr mir weiterhelfen.

    Ist das möglich?

    Vielen Dank
     
  2. thomas17

    thomas17
    Registriert seit:
    16. November 2016
    Beiträge:
    44
    damit hast du vollkommen recht, das schreiben die so auf ihrer Seite http://www.gainward.com/main/support_detail.php?id=26

    Dann hast du nur eine Möglichkeit, du gehst dorthin wo du den PC gekauft hast und versuchst es, mit Glück schicken sie die Karte zum Hersteller. Mit Pech sagen sie dir die Garantie ist abgelaufen... du hast es ja im Paket gekauft und auf das Paket 2 Jahre Garantie bekommen, nicht auf die Einzelkomponenten... das ist Grund Nummer 1 immer alles einzeln zu kaufen und selbst zusammen zu schustern. Ich drück die Daumen, dass der Händler gnädig ist ;)

    Lg
     
  3. bamf

    bamf
    Registriert seit:
    17. Juli 2012
    Beiträge:
    62
    Den PC habe ich auch gekauft und mir ist vor ner Weile ein RAM-Modul abgeraucht, also hat im memtest Fehler ohne Ende geworfen.

    Beim Distributor, also one.de, konnte man mir leider nicht weiterhelfen, da Garantie und Gewährleistung knapp abgelaufen. Ich hatte aber Glück, habe mich direkt an Crucial gewandt, die haben mir im Rahmen der Herstellergarantie das Modul ersetzt. Wenn dir Gainward keinen Tausch anbietet, hast du wohl Pech.

    Aber mal zum konkreten Problem. Das klingt nach Temperaturproblemen. Hast du mal die Temperaturen überprüft? Evtl. hilft ja schon neue Wärmeleitpaste und ein re-seaten des Lüfters.
     
Top