Kaufberatung: Grafikkarten

Dieses Thema im Forum "Hardwareforum" wurde erstellt von Muffin-Man, 12. September 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Corega Tab Guest

    Corega Tab
    Also im Preisbereich um 200€ bist du mit der genannten GTX 670 von Asus am besten bedient.
    Hab auf die schnelle keinen Direktvergleich, aber ich schätze mal sie ist knapp doppelt so schnell wie die GTX 460.
     
  2. Homer Morisson TORMENTOR Moderator

    Homer Morisson
    Registriert seit:
    22. April 2002
    Beiträge:
    108.692
    Danke auch dir. :yes:

    Dann hau ich die auf die Liste, jetzt muß ich nur noch klären, ob mein NT die packt, oder auch noch ausgetauscht werden muß.
     
  3. Corega Tab Guest

    Corega Tab
    Poste den genauen Typ des Netzteils, aber ich denke das wird laufen. Du übertaktest ja nicht.
     
  4. badtaste21

    badtaste21
    Registriert seit:
    20. August 2011
    Beiträge:
    16.365

    Wenn es bisher eine GTX 460 GS aushalten konnte wird es wahrscheinlich auch eine GTX 670 (die ja nicht viel mehr braucht) aushalten können. Ich gehe nur gerne sicher.

    Wegen dem Platzverhältnis: Die Asus GTX 670 mini OC heißt nicht umsonst "mini" ;) (laut Asus -> "17.01 x 12.19 x4.06 Centimeter")

    AMD und nvidia waren ziemlich gleich auf was Preis und Leistung anging, bis die GTX 670er so stark im Preis sanken... z.T. gibt es aber deutliche Unterschiede bei der Speicherbandbreite-/anbindung und beim Vram. So würde ich bspw. jmd. der regelmäßig mit aufwändigen Grafikmods spielt eine HD 7950 aufwärts nahelegen. Mehr als 2 GB wird man sonst als "Normalnutzer" aber kaum brauchen, zumal die AMD Karten mehr Strom brauchen.

    Einziger lohnender Aspekt war bisher noch das Never settle bundle, aber meines Erachtens ist der Markt mit diesen gamecodes mittlerweile überlaufen und daher bezweifle ich das sich das finanziell noch lohnt, zumal die anbietenden shops die Karten etwas teurer anbieten - in der Regel.
     
  5. Hans Moleman <strong style="color: #104194;">Glücksfee der Sportwetten</strong>

    Hans Moleman
    Registriert seit:
    27. Oktober 2009
    Beiträge:
    33.171
    Ort:
    Vorarlberg
  6. Corega Tab Guest

    Corega Tab
    Die kleine Asus?
     
  7. Jasta

    Jasta
    Registriert seit:
    15. August 2013
    Beiträge:
    57
  8. Hans Moleman <strong style="color: #104194;">Glücksfee der Sportwetten</strong>

    Hans Moleman
    Registriert seit:
    27. Oktober 2009
    Beiträge:
    33.171
    Ort:
    Vorarlberg
    Ist die nicht deutlich schlechter?
    http://www.hardwareversand.de/articledetail.jsp?aid=77405&agid=2270&pvid=4nv8i8mld_hkr831aa&ref=13



    Nicht schlecht, sieht sogar etwas stärker aus als die GTX 670. Ist sie laut ?
     
  9. Jibo

    Jibo
    Registriert seit:
    10. März 2012
    Beiträge:
    926
    Die Asus Mini GTX 670 hat nur einen etwas lauteren Kühler und ist etwas weniger übertaktet als die MSI GTX 670. Sie ist keineswegs deutlich schlechter. Sie ist, zugegebener Maßen, nicht ganz so gut wie die MSI, aber auch knapp 15€ billiger.

    Von der GTX 760 würde ich komplett absehen. Die ist langsamer als jede GTX 670, kostet aber trotzdem mit 230€ zu viel.
     
  10. Cappu-Gino

    Cappu-Gino
    Registriert seit:
    24. Mai 2012
    Beiträge:
    37
  11. Jasta

    Jasta
    Registriert seit:
    15. August 2013
    Beiträge:
    57
    laut test (pcgameshardware) ist die leise
     
  12. Hans Moleman <strong style="color: #104194;">Glücksfee der Sportwetten</strong>

    Hans Moleman
    Registriert seit:
    27. Oktober 2009
    Beiträge:
    33.171
    Ort:
    Vorarlberg
    Und wieder 2 Meinungen ..

    Einer sagt GTX 760 ist gut, der andere schlecht ..
    PC Games hardware sagt leise, Gamestar hardware sagt laut ..

    das ihr euch mal nie einig sein könnt :ugly:
     
  13. badtaste21

    badtaste21
    Registriert seit:
    20. August 2011
    Beiträge:
    16.365
    Die mini OC ist auf jeden Fall leiser als das Referenzmodell und derzeit einfach preislich unschlagbar.

    Viel langsamer sind die GTX 760 zwar nicht, aber sie sind nunmal langsamer und haben dabei nicht ganz das hohe OC Potential einer GTX 670 (was nat. nur interessant ist wenn man auch OCen will, aber erwähnenswert ist).

    Für den aktuellen Preis der MSI TF4 (230 €) könnte man sie m.E. trotzdem kaufen, wenn sie denn verfügbar wäre. ;)

    Bevor du da eine neue Grafikkarte einsetzen kannst sollte erstmal ein sicheres Netzteil rein. LC Power... :huh: Würde mich nicht wundern wenn die Graka wegen dem NT kaputt gegangen ist, aber kann nat. auch an einem regulären Defekt oder Überhitzung (das Gehäuse hat garantiert keine Lüfter, oder?) liegen.

    Wenigstens ein bequiet System Power 7 so um 400W sollte da rein, wenn nicht viel Geld ausgegeben werden soll.

    Preislich ähnlich wäre dann so zwischen 100 und 150 €, oder ? Ist für mich jetzt schwer einzuschätzen weil die HD 6870 keine neue Karte mehr ist. Also wo genau ist das Limit ?

    Damit ich nicht gar nichts sagen kann nehme ich einfach mal an das ihr sowas in der Art sucht: http://geizhals.de/gigabyte-radeon-hd-7790-oc-gv-r779oc-1gd-a922796.html

    edit: Achja, die Auflösung des Bildschirms an dem gespielt wäre noch von Interesse. Bei einem Full HD Monitor würde ich eig keine 1GB Karte mehr kaufen.

    Ist sie auch. Der Twin Frozr IV Kühler ist derzeit mit der Beste, wenn nicht der Beste.

    Die GTX 760 ist aus technischer Sicht nicht ganz so gut wie die GTX 670, leistet aber im Grunde dasselbe. Wenn du nicht vor hast manuell zu übertakten dann ist die genauso gut wie die GTX 670. Effektiv kommt es ja doch nur auf die fps an und da wirst du kaum was merken.

    Sowohl auf die PC Games als auch auf Gamestar würde ich in solchen Dingen nicht vertrauen. Andere namhafte Seiten wie hardwareluxx, computerbase usw. sind sich einig das die Karte (MSI GTX 760) leise ist. Schon der TF4 Kühler auf der GTX 670 war leise. ;)

    Bei dir war es so das du in Österreich wohnst, oder ? (hab da noch iwas im Sinn, bei so vielen Anfragen kann ich mir das aber nicht immer merken, sorry falls das nun falsch ist)

    Die günstigste empfehlenswerte GTX 760 mit Versand nach Österreich ist m.E. die Gigabyte Windforce 3X - http://geizhals.de/gigabyte-geforce...67123.html?plz=&t=v&va=b&vl=at&v=e#filterform

    Die MSI GTX 760 hat keiner auf Lager wenn ich das richtig sehe und alle anderen sind entweder teurer, ebenfalls nicht auf Lager oder nicht empfehlenswert(er) zu ihrem Preis.

    Dann gibt es eben noch die Asus GTX 670 mini OC. http://geizhals.de/asus-gtx670-dcmo...28557.html?plz=&t=v&va=b&vl=at&v=e#filterform (leisten wird sie etwas mehr als die GTX 760 von Gigabyte, aber sie eben auch ein klein wenig lauter, also kann durchaus hörbar sein, aber laut ist sie nicht).
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. August 2013
  14. Hans Moleman <strong style="color: #104194;">Glücksfee der Sportwetten</strong>

    Hans Moleman
    Registriert seit:
    27. Oktober 2009
    Beiträge:
    33.171
    Ort:
    Vorarlberg
  15. Corega Tab Guest

    Corega Tab
    Sie hat dafür etwas mehr Recheneinheiten.
     
  16. Hans Moleman <strong style="color: #104194;">Glücksfee der Sportwetten</strong>

    Hans Moleman
    Registriert seit:
    27. Oktober 2009
    Beiträge:
    33.171
    Ort:
    Vorarlberg
    Denke nehme die GTX 670 OC Mini . Hab mir den Test bei hardwareluxx.de angesehen und scheint nen starken Eindruck zu machen .

    Danke nochmals für die Empfehlungen
     
  17. badtaste21

    badtaste21
    Registriert seit:
    20. August 2011
    Beiträge:
    16.365
    Das wäre sowieso die Falsche. ;) Wenn, dann mit Twin Frozr IV.

    Falsch machst du damit jedenfalls nichts. hardwareluxx testet auch immer sehr ausführlich, die Karte macht auch in anderen Tests einen guten Eindruck (wie gesagt immer noch leiser als die Referenzkarten trotz kleinem Lüfter und insgesamt vergleichsweise "putziger" Größe).
     
  18. Jasta

    Jasta
    Registriert seit:
    15. August 2013
    Beiträge:
    57
    hi leute,
    nochmal zur Diskussion ob die GTX 670 oder die GTX 760 besser ist.
    Ich habe ein Video gefunden:
    http://www.youtube.com/watch?feature=player_detailpage&v=R0g4CHq11fk

    Dort wird die GTX 670 mit der 760 verglichen und bei den FPS sind beide eigentlich identsich.

    Warum wird die GTX 760 dann immer so schlecht geredet?

    edit: ok die 670 hat manchmal 2 FPS mehr ;)
     
  19. captain_drink

    captain_drink
    Registriert seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    6.906
    Die GTX 670 hat mehr Textur- und Shadereinheiten, weshalb sie in diesen Bereichen schneller ist als eine 760. Die letztere hat jedoch standardmäßig einen höheren Takt. Bei hohen Graden von AA gewinnt daher meistens die 760, ansonsten die 670. Wenn man beide zum gleichen Preis bekommt, ist die 670 aufgrund der niedrigeren Leistungsaufnahme vorzuziehen.
     
  20. -Lunatic-

    -Lunatic-
    Registriert seit:
    22. Januar 2010
    Beiträge:
    43
    Bräuchte eine günstige Grafikkarte die im Office-Betrieb bzw. HD-Video gucken wirklich fast unhörbar leise ist! Beim (gelegentlichen) Zocken is mir der Lärm egal, nur beim Video schaun möcht ich keine unnötigen Nebengeräusche.

    Restsystem:
    Intel Core2Quad Q8200
    4GB DDR2
    NoName Mainboard

    So im Bereich von ~70-80 Euro lässt sich was finden, dass deutlich besser als meine HD4670 ist?
     
  21. Jibo

    Jibo
    Registriert seit:
    10. März 2012
    Beiträge:
    926
    http://geizhals.at/de/?cat=gra16_512&xf=1440_HD+7770+GHz+Edition#xf_top

    Ich würd mir eine von denen holen. Sollten schon deutlich schneller sein als deine alte Karte, und leise sind auch die meisten von denen, da sehr wenig Abwärme entsteht.
     
  22. badtaste21

    badtaste21
    Registriert seit:
    20. August 2011
    Beiträge:
    16.365
    Wenn man sich die "rohe" Benchmarkleistung anschaut dann schafft eine werksübertaktete GTX 760 gerademal die Leistung einer referenzgetakteten GTX 670.

    Das sie dabei mehr Strom braucht ist wirklich schade. Denn mehr Strom bedeutet meist mehr Abwärme und damit (zumindest für die Referenzmodelle der GTX 760) höhere Lautstärke.

    Bedenkt man dabei das sich selbst die kleine Asus mini OC so weit übertakten lässt das sie locker eine referenzgetaktete GTX 680 übertrifft (die GTX 760 liegt meist knapp darunter) und das sie dabei immer noch kühler und leiser bleibt als die Referenzmodelle der GTX 760 dann kommen mir doch schon so meine Zweifel am nvidia Lüfterdesign und der Intention aus der heraus die GTX 760 überhaupt auf den Markt gebracht wurde. Im Grunde wäre es besser gewesen die GTX 670 einfach umzubenennen.

    ---

    Alles wurscht wenn es zur tatsächlichen Leistung in Spielen kommt, da sind natürlich eher lächerliche Unterschiede im Bereich um 5 % vorhanden, also schon fast wieder im Rahmen der Messungenauigkeit, trotzdem kommt die GTX 670 - sofern sie mindestens preisgleich (oder überhaupt) zu haben ist - overall immer etwas besser weg. Und es gibt durchaus ein paar Spiele bei denen die GTX 670 ~ 15 % mehr leistet (in fps).
     
  23. -Lunatic-

    -Lunatic-
    Registriert seit:
    22. Januar 2010
    Beiträge:
    43
    Und wenn man ein paar Euros drauflegen würd, würde man da was massiv besseres bekommen oder schränkt da die restliche Hardware eh die Leistung zu sehr ein?
    Kantenglättung brauch ich nicht!

    Will nur so Sachen wie World of Warplanes usw. halbwegs anständig spielen. (1280x720)
     
  24. Homer Morisson TORMENTOR Moderator

    Homer Morisson
    Registriert seit:
    22. April 2002
    Beiträge:
    108.692
    So, ich bin mal endlich zum Aufschrauben des PCs gekommen... und tada, ich hab immer noch keine weiteren Informationen über das Netzteil, abgesehen von Corsair 400W - das Typenschild ist scheinbar auf der Oberseite des NT angebracht, sprich uneinsehbar. Und das Netzteil auszubauen ist mir zum Nachschauen dann doch eher zuviel Action. :ugly:

    Halten wir also fest... aktuell wären GTX670 auf nVidia-Seite, und die 7950 PCS+ auf AMD-Seite die besten Kandidaten für ein Upgrade von der GTX 460 GS 1GB im Preisbereich um 200€, allerdings könnte es bei beiden unter Umständen mit dem Netzteil eng werden - soweit richtig?

    Dazu dann zwei weiterführende Fragen:

    a) Welche Grafikkarte der beiden oben genannten wäre gerade auch mit Blick auf die neue Konsolengeneration und die vermutliche Entwicklung der Spiele in den nächsten Monaten eher empfehlenswert, wenn man jegliche Markenvorlieben mal außen vor lässt, und nur nach Leistung und Technologie geht?

    b) Welche Netzteil-Dimensionierung würdet ihr denn dann für das folgende, nicht übertaktete System empfehlen?

    • Intel Core i5 3450k
    • AsRock H77 Pro4 MVP
    • 8 GB DDR3 RAM (evtl. würde ich gleich nochmal 8 GB mitbestellen)
    • 1 TB SATA HDD
    • GTX 670 oder 7950 PCS+

    Schön wäre ein NT für maximal 100 €, möglichst mit Kabel-Management, und schon ab Werk zwei 6pol. Steckern für die Grafikkarte.

    Das Gehäuse ist übrigens ein Thermaltake Soprano, da sollte für beide Karten eigentlich genug Platz sein.
     
  25. Corega Tab Guest

    Corega Tab
    Theoretisch würden auch 450 Watt genügen, aber ich finde dann lohnt sich das Aufrüsten ja kaum.

    Darum: http://geizhals.de/be-quiet-straight-power-e9-cm-580w-atx-2-31-e9-cm-580w-bn198-a677397.html
    Hat 580 Watt, Kabelmanagement, 80+ Gold und einen sehr leisen Lüfter. Das wird dann ewig halten, SLI/CF ausgenommen.

    Zur Zukunftssicherheit der beiden Karten:
    Einen Einfluss der Konsolen zu Gunsten von AMD erwarte ich, trotz eines SoC von AMD in Xbox/PS, nicht. Wenn du viel Skyrim mit Texturmods spielst könnten die 3 GB VRAM der HD7950 ein Vorteil sein, dafür sind die leisen Modelle der HD 7950 auch etwas teurer.
     
  26. Homer Morisson TORMENTOR Moderator

    Homer Morisson
    Registriert seit:
    22. April 2002
    Beiträge:
    108.692
    Danke soweit schonmal... ansonsten ist leistungsmäßig die 670 also mit der 7950 gleichauf, der Hauptunterschied wäre der VRAM?

    Habe gerade dann doch noch, in den Annalen von Hardwareversand.de, die Typenbezeichnung meines Netzteils finden können: Corsair CX400W.

    Das von dir verlinkte NT sieht gut aus... hat dann auch definitiv zwei 6pol-Stecker dabei, ohne daß man wieder mit Adaptern rumfrickeln muß?
     
  27. captain_drink

    captain_drink
    Registriert seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    6.906
    Die GTX 670 hat ein wenig mehr Leistung in den meisten Spielen. In Bezug auf die Leistungsaufnahme ist die HD 7950 eigentlich ein wenig sparsamer; allerdings werden davon fast nur noch Karten mit Boost-BIOS ausgeliefert, deren erhöhte Spannung die Leistungsaufnahme klar über das Niveau der GTX 670 befördert. Über das unterschiedlich große VRAM würde ich mir im Hinblick auf die neuen Konsolen keine Sorgen machen, da den Karten dieser Klasse eher die Rohleistung als das VRAM ausgehen wird. Eher gilt es zu bedenken, dass beide Konsolen auf dem Techlevel von DX 11.2 liegen werden und deshalb AMD-Karten zwar keine zusätzlichen Grafikoptionen, wohl aber eine höhere Leistung haben könnten (Windows 8 vorausgesetzt).
     
  28. Herr der Welten

    Herr der Welten
    Registriert seit:
    23. September 2008
    Beiträge:
    564
    Sers,

    heute ist meine MSI GTX 670 angekommen und ich habe folgendes Problem:

    Habe gerade mal die Tüte von der Grafikkarte genauer begutachtet, Karte noch drin. Innen ist ein winziges Stück Metall, so 1x1 mm groß, sieht ein ganz bisschen nach so einem Mini-Nippel aus, der auf/neben den Platinen auf der Rückseite der Grafikkarte verbaut sind, aber irgendwie auch nur ein halber, also quer gebrochen.

    Habe dann die Karte mal vorsichtig ausgepackt, sehe aber nicht, dass irgendwo was fehlen könnte.

    Soll ich die Karte trotzdem ausprobieren? Kann das schlimm sein, Funktionalität beeinträchtigt sein?
     
  29. captain_drink

    captain_drink
    Registriert seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    6.906
    Kannst ja mal Fotos von der Karte und dem Bauteil machen und im MSI-Forum (http://msi-forum.de) posten, eventuell weiß dort jemand Rat.
     
  30. Herr der Welten

    Herr der Welten
    Registriert seit:
    23. September 2008
    Beiträge:
    564
    Das Ding ist ehrlich gesagt so klein, das ich das gar nicht fotografieren kann..nervige Scheisse sowas!
     
  31. Homer Morisson TORMENTOR Moderator

    Homer Morisson
    Registriert seit:
    22. April 2002
    Beiträge:
    108.692
    Danke; da ich auf absehbare Zeit weiterhin mit Windows 7 unterwegs sein werde, hat letzteres für mich erstmal keine große Relevanz.

    Eine abschließende Frage noch zur Asus GTX670 OC Mini... das ist aber nur vom Form Faktor her eine "Mini"-Karte, die ist nicht irgendwie leistungskastriert im Vergleich zu den normalen GTX670ern?

    Ich kann mir gerade den krassen Preisunterschied nicht wirklich erklären. :nixblick:
     
  32. Corega Tab Guest

    Corega Tab
    Sie ist vom Formfaktor her deutlich kleiner. In Folge dessen ist der Kühler kleiner, wodurch sie etwas wärmer wird und nicht ganz so hoch boostet. In der Praxis ist das gefühlt 1 FPS weniger als bei einer großen GTX 670, also was ich damit sagen will: Ein ziemlich geringer Unterschied.

    Das von mir verlinkte Netzteil hat vier 6/8 Pin-Stecker, also lassen sich zwei 6 Pin-Stecker problemlos bereitstellen.
     
  33. Homer Morisson TORMENTOR Moderator

    Homer Morisson
    Registriert seit:
    22. April 2002
    Beiträge:
    108.692
    Wie sieht es dann mit der Lautstärke aus?
    Etwas höhere Wärmeentwicklung ist mir relativ egal, ich hab zwei 80er (oder sogar 120er? :hmm:)-Gehäuselüfter zusätzlich drin, das sollte passen - wenn sie aber deutlich hörbar würde, dann wäre mir das eventuell den Aufpreis für eine normal große Karte sogar wert.

    €:

    Die Zotac GTX 670 AMP! soll ja richtig ordentlich ab Werk übertaktet sein, kostet auch nicht wirklich viel mehr als die Mini, scheint aber relativ laut zu sein. :hmm:
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. August 2013
  34. Corega Tab Guest

    Corega Tab
    Die Lautstärke soll recht angenehm sein, kannst ja mal nach Tests gucken.
     
  35. Homer Morisson TORMENTOR Moderator

    Homer Morisson
    Registriert seit:
    22. April 2002
    Beiträge:
    108.692
    Das bezieht sich auf die Mini, nicht die AMP!, nehme ich an?
    Jau, Tests wälze ich gerade schon... wäre aber, sofern die Lautstärke erträglich ist, fast zur AMP! geneigt... 100 MHz mehr Core-, 600 MHz mehr VRAM-Takt ab Werk klingt ziemlich ordentlich. :hmm:

    €: Okay, zumindest laut GameStar-Tests, wieviel auch immer die taugen mögen, ist die AMP! unter Last etwa 3x so laut wie meine aktuelle 460. :uff:
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. August 2013
  36. Homer Morisson TORMENTOR Moderator

    Homer Morisson
    Registriert seit:
    22. April 2002
    Beiträge:
    108.692
    Aus gegebenem Anlaß: Fühlt sich jemand berufen, gleich einen neuen Graka-Thread aufzumachen?

    Ansonsten würd ich erstmal nur den Startbeitrag kopieren und selbst einen aufmachen, bis sich jemand findet.
     
  37. Corega Tab Guest

    Corega Tab
    Mach du mal, den Startpost auf Dauer aktuell halten wird eh niemand und wenn, dann liest den keiner.
     
  38. Homer Morisson TORMENTOR Moderator

    Homer Morisson
    Registriert seit:
    22. April 2002
    Beiträge:
    108.692
    Alles klar, machen wir es erstmal so...


    EoT
     
  39. Homer Morisson TORMENTOR Moderator

    Homer Morisson
    Registriert seit:
    22. April 2002
    Beiträge:
    108.692
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top