Kaufberatung: Grafikkarten

Dieses Thema im Forum "Hardwareforum" wurde erstellt von Muffin-Man, 12. September 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. F4n4tiC Guest

    F4n4tiC
    Heyho ihr!

    Also ich suche eine neue Grafikkarte mit DX10 die für die kommenden Titel wie Crysis (und was danach so kommen mag..) gerüstet ist.
    Mein System sieht aus wie folgt:

    - Intel Core2Duo E6400 @ 2,6ghz
    - Asus P5B
    - 2*1024MB Kingston DDR-Ram (PC677)
    - GForce 7950GT 512MB
    - Soundblaster X-Fi Xtreme Music


    Ich hoffe ihr könnt mir aushelfen. Dankesehr!
     
  2. Dragonor

    Dragonor
    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    3.017
    ah so btw. noch 2 hinweise/tips zur HIS iceq (1950pro..)

    - ideal für die karte wäre auch ne gute/anständige gehäuselüftung.. der spannungswandler der karte wurde bei mir unter entsprechender last auch schonmal (sehr) kurz 83° warm (mit gehäuselüftung), er soll wohl aber auch um die 100° vertragen.. also nicht das ihr die karte in nem "backofen" betreiben wollt ;)

    - mitunter werdet ihr probleme mit dem anschließen des extra 6pol-steckers haben, da die aussparung am plastikgehäuse der kühllösung zu klein geraten ist und der "verschluß" des steckers da nicht durchpasst.. hab bei mir den verschluß etwas mit nem messer bearbeitet, damit er rein passt und den stecker immer noch gut am platz hält.. nicht das ihr versucht. den stecker bei problemen mit gewalt reinzudrücken und später nimmer rausbekommt..


    @F4n4tiC:
    naja, da kommts wohl letztentlich nur auf deinen geldbeutel an ;)
     
  3. Daniv6 Guest

    Daniv6
    Und nocheiner der eine neue Grafikkarte braucht

    Hallo erstmal,

    will mir ne neue Grafikkarte kaufen da meine jetzige nicht mit shader3.0:Poeh: zurecht kommt. Mein System::lol:

    Prozessor Intel(R) Pentium(R) 4 CPU 3.00GHz
    Arbeitsspeicher (RAM) 1,00 GB
    Grafik RADEON 9600 Series (Microsoft Corporation - WDDM)
    Grafik (Spiele) 511 MB insgesamt verfügbarer Grafikspeicher
    :muhaha:
    Da ich leider eine AGP Karte brauche:aua: hab ich mir folgende ausgesucht:
    Sapphire HD 2600 Pro, oder könnt ihr mir eine bessere empfelen:teach: ?

    Gruß Daniel
     
  4. Hide Guest

    Hide
  5. nad Guest

    nad
    Hi Leute
    Ich hab noch ne Frage zur x1950Pro. Der Preisunterschied zwischen den verschiedenen Modellen ist ja doch recht hoch. Ist der Leistungsunterschied auch so groß?
    Ich habe jetzt ein Angebot bekommen.
    PowerColor Radeon X1950Pro AC 256MB - Model : R57C-TD3B X1950Pro AC 256M DDR 3 256 bit PCI-EXOutput: Dual DVI / TvoutAC cooling Core: 600Mhz Memory: 700Mhz

    Und zwar für 130€
    Viele andere 1950Pros hatten aber deutlich höhere Taktraten. Macht das einen großen unterschied aus?
     
  6. hugehand wullewupp kartoffelsupp Moderator

    hugehand
    Registriert seit:
    23. Dezember 2003
    Beiträge:
    24.600
    Was hast du an Geld zur verfügung? Obwohl noch keine wirklichen Systemanforderungen von Crysis gibt würde ich mindestens eine 8800 GTS 640 bzw. HD 2900XT nehmen. 8800 GTX dürfte wohl am besten sein, die Ultra ist zu teuer.
     
  7. Dragonor

    Dragonor
    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    3.017
    oder er kauft sich ne gebrauchte x1950pro.. wie z.b. von mir :D


    @nad:
    130€ mit oder ohne versand? bei geizhals findet man schon einige für ca. 117€ (aber ohne versandkosten)..
    ich schätze mal, daß die leistungsunterschiede nicht soo groß sein werden.. für nen paar euro mehr bekommt man evtl auch nen bissl mehr leistung (leicht höhere taktraten.. 512mb ram..), die letztentlich wohl aber eher nur minimal spürbar sein wird..
    mitunter ist ja auch nen übertakten (in maßen) möglich, so daß man sich auch ne billigere kaufen könnte..

    imo: hauptsache ne gescheite kühlleistung (gute kühlung, leiser lüfter bzw. regelbarer lüfter)
     
  8. ks045 Guest

    ks045
    Hi Leute,

    brauch mal euren Rat,weil ich mich absolut nicht auf dem Grafikkartenmarkt auskenne :-)
    Will mir eine neue Grafikkarte zulegen,da meine alte (Radeon 9800 XT) kein Shader 3.0 Model unterstützt,dies aber ja für viele neue Spiele unverzichtbar ist und ich schon oft zocke. Meine weiteren PC Daten:

    Pentium 4, 3,00 GHZ
    1024 MB Ram
    Radeon 9800 XT
    Windows XP

    Will also unbedingt ne Shader 3.0 fähige Graka,und wollte deshalb mal so fragen was im Preisbereich ca. 80-100 Euro so gibt für mich,bzw. was gut zu meinem PC passen würde und ihn nicht "overkillt" :yes:

    Directx 10 fähige kommen so wie ich des mitbekommen hab ja nicht in frage oder (da windows xp ?! )

    Wie siehts denn mit der hier immer Empfohlenen Radeon x1950 pro aus (ist mir zwar eig. zu teuer,aber würde sich der Kauf bei meinem System lohnen??) Was würdet ihr an anderen Grakas (etwas billiger als diese) empfehlen?

    Ach so...so wie ich des glaube hab ich nen AGP Slot,nur falls das ne Rolle spielt,wie gesagt kenn mich nicht wirklich aus

    Freu mich über jede Hilfe!!!!
    Vielen Dank,Thomas
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26. September 2007
  9. Muffin-Man Lord Of Skill

    Muffin-Man
    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    7.620
    Ort:
    LuKü auf WaKü gewechselt
    Also eine X1950PRO kostet zwar mehr ist aber eigentlich die Leistungsfähige Grafikkarte fürn geringsten Preis. Es gäbe dann noch die merkbar langsamere 2600PRO für den AGP Slot, die dann unter 100 Euronen kosten würde.
     
  10. ks045 Guest

    ks045
    Die 2600 pro is aber doch ne directx 10 graka oder?!
    Läuft die dann auch unter windows xp...dachte nämlich dass die neuen nur noch unter vista laufen?!oder täusch ich mich da...
    und die hat shader 3.0 model unteretützung ja ?!

    Tschuldigt bitte dass ich so blöd frag:rolleyes:
     
  11. Daniv6 Guest

    Daniv6
    Da ich Windows Vista habe würde bei mir Direkt x10 laufen also könnte ich ja die 2600 Pro kaufen, oder soll ich trotzdem die schnelleren X1950 Pro nehmen?
     
  12. shenanigan87 Guest

    shenanigan87
    Die Läuft unter XP, nur kannst du dann kein DX10 benutzten. Da die Karte recht schwach ist, kann dir das im Grunde aber egal sein. Ich würde mich Man-a-Man anschließen, und eine X1950 Pro für den AGP Slot kaufen.


    @Daniv6: Bei dir das gleiche, 2600 pfui, X1950 Pro hui! Die 2600 unterstützt zwar DX10, aber das wird dir meiner bescheidenen Meinung nach keinerlei Vorteile Bringen.
     
  13. ks045 Guest

    ks045
    Danke schonmal für die Antworten,haben mir sehr weitergeholfen!!

    Hab mich jetz n bißchen schlau gemacht und festgestellt,dass aufgrund des Stromverbrauch sowie der GehäuseGröße meines PCs, die radeon x1950 pro nicht für mich in Frage kommt (hab nur ein 350 Watt Netzteil & ein relativ kleines Mediongehäuse - also zu schlecht für die pro oder täusch ich mich?!?)

    Deshalb wollt ich jetz fragen ob bei der x1950 " GT " der Stromverbrauch geringer ist und wie diese im Vergleich mit der hd 2600 pro abschneidet ?!
     
  14. Muffin-Man Lord Of Skill

    Muffin-Man
    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    7.620
    Ort:
    LuKü auf WaKü gewechselt
    Hmm in Anbetracht dieser Umstände, würde ich dann doch zu ner HD2600Pro raten, zumal sie sehr sparsam im Verbrauch ist, da ich mal davon ausgehe, das du kein Marken NT im C betreibst.
     
  15. Dragonor

    Dragonor
    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    3.017
    was hast überhaupt fürn nt? 350w könnten da in der tat evtl schon etwas knapp werden..

    wegen der größe: hab hier noch ne sapphire x1950pro agp.. von der slotblende aus gesehen hat die karte ne länge von 23cm.. vom knick der slotblende aus (also wo sie am gehäuse verschraubt wird) sinds 2cm bis zum rand der karte (breite insgesamt: 14cm).. der kühler ist nicht höher als wie die slotblende selbst
     
  16. ks045 Guest

    ks045
    Morgen Leute,
    danke für die Abmessungen,hab des mal so ungefähr abgemessen,also glaub nicht dass des funktioniert. Würde mir dann die hd 2600 pro mit 512 mb ram holen

    Sind die Abmessungen von der Karte kleiner (v.a. Breite) ?

    Wenns sonst alles ok is mit der Karte würd ich mir se holen .... :D


    EDIT : Ach ja...falls ich mir die 2600 pro kauf,welcher Hersteller ist dann besser...GeCube oder Sapphire ... irgendwelche Empfehlungen / Unterschiede ?!
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27. September 2007
  17. Muffin-Man Lord Of Skill

    Muffin-Man
    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    7.620
    Ort:
    LuKü auf WaKü gewechselt
    Hersteller is vollkommen Wayne, nimm die Karte, die für dich das beste Zubehör, den günstigsten Preis oderden leisesten Kühler hat.
     
  18. Diamond1991

    Diamond1991
    Registriert seit:
    3. Januar 2006
    Beiträge:
    9.606
    *push* :D
     
  19. Muffin-Man Lord Of Skill

    Muffin-Man
    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    7.620
    Ort:
    LuKü auf WaKü gewechselt
    du kannst die 2900XT nehmen, die bietet HDMI über Adapter für DVI an, oder aber die 2600XT, dort wird HDMI nativ angeboten.
     
  20. nad Guest

    nad
    Glaubt ihr, eine 2900GT ist eine alternative zur X1950Pro?
     
  21. Muffin-Man Lord Of Skill

    Muffin-Man
    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    7.620
    Ort:
    LuKü auf WaKü gewechselt
    abwarten und benchen lassen.
     
  22. TheMarl Guest

    TheMarl
    Hmm... ich hab nen Athlon 1800+ mit 512mb ram und radeon 9600 pro :ugly:
    geld ist beschränkt.. was als erstes aufrüsten? tendier ja zur grafikkarte. naja, ok ram wär auch sinnvoll. aber das ist wohl schwachsinn wenn ich mirn neues motherboard hole, und da evtl anderer ram-standard drauf ist
     
  23. Muffin-Man Lord Of Skill

    Muffin-Man
    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    7.620
    Ort:
    LuKü auf WaKü gewechselt
    hmm, gar nichts.
    Zuviele Schwachstellen, Aufrüsten wär für das System rausgeworfenes Geld.
     
  24. TheMarl Guest

    TheMarl
    ok :(
    hab mich mal in die kaufberatungsdinger reingelesen, so teuer isn durchschnittliches system gar nicht mal
     
  25. Spartacus Seifenverkäufer

    Spartacus
    Registriert seit:
    7. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.443
    Ort:
    No Direction Home
    Hallo zusammen

    Bin am überlegen mir eine neue Grafikkarte zuzulegen. Hab mir Anfang des Jahres einen Dell PC gekauft (Intel Core Duo 2,4 GHz, 2gb ram)und da ist eine Geforce 7900 GS drin, und naja, würde gerne in Zukunft Spiele wie Crysis schon schön Flüßig und natürlich DX 10 unterstützt spielen.

    Jetzt stellt sich mir die Frage, was für eine. Bin Hardwaretechnisch wirklich kein großer Kenner, weshalb ich mal Fragen wollte was ihr mir empfehlen würdet. Hab natürlich nen PCI-E Anschluss. Preislich sollte sie 400 Euro auf keinen Fall überschreiten. Darf gern billiger sein. Muss wie gesagt DX 10 unterstützen und sollte in Zukunft schon was leisten können.

    Wäre für jede Hilfe dankbar.

    Mfg
     
  26. ich würde noch nen bissel warten und auf die nächste generation von nvidia und ati warten , wenn du wirklich leistung in sachen dx10 haben willst.. denn die jetztigen dx10 karten haben mal abgesehen von der 8800 ultra ( vll) noch zu wenig power für dx10.. siehe benches company of heroes ioder call of juarez.
     
  27. electric Ein M-A-S-S-I-V

    electric
    Registriert seit:
    25. Februar 2006
    Beiträge:
    26.515
    Ort:
    Mystery Babylon
    So, ich hab mir letztens nen PC gekauft, mit ner Graka dazu und zwar ne Radeon 8600GT mit 1GB. Der Prozessor ist in Ordnung (Dualcore), aber ich hab "nur" 1GB DDR2 Speicher. Was meint ihr, soll ich noch nen 1er dazu packen?

    edit: Kacke, dass sollte eigentlich nicht hierher, sondern in den Thread gegenüber.

    edit2: Scheiß drauf, passt auch hier.
     
  28. hugehand wullewupp kartoffelsupp Moderator

    hugehand
    Registriert seit:
    23. Dezember 2003
    Beiträge:
    24.600
    Bei den momentanen Ram-Preisen auf jeden Fall 2 GB!
     
  29. Muffin-Man Lord Of Skill

    Muffin-Man
    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    7.620
    Ort:
    LuKü auf WaKü gewechselt
    Ich würde sogar direkt auf 4GB gehen.:yes:
     
  30. hugehand wullewupp kartoffelsupp Moderator

    hugehand
    Registriert seit:
    23. Dezember 2003
    Beiträge:
    24.600
    Hab ich mir auch schon überlegt, aber wer weis was ob ich nicht DDR3 brauch bis ich auf ein 64 Bit Sys umstelle. :)
     
  31. Muffin-Man Lord Of Skill

    Muffin-Man
    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    7.620
    Ort:
    LuKü auf WaKü gewechselt
    neee DDR3 braucht noch min. 2 Jahre zum etablieren, vielleicht 6 Monate früher, mehr aber auch net, ist noch deutlich zu teuer und langsam von den Latenzen her.
     
  32. hugehand wullewupp kartoffelsupp Moderator

    hugehand
    Registriert seit:
    23. Dezember 2003
    Beiträge:
    24.600
    Sag ich ja, solange ich noch kein 64 Bit-OS hab, bringen mir 4 GB ja nix, und bis ein 64Bit OS sinn macht wird DDR3 wohl da sein :)
     
  33. schluuuri Guest

    schluuuri
    hmm,weiß nich,hab nur den company of heroes dx 10 patch probiert un der flutscht alles auf max. details 1600*1200 mit netten 50fps.
    was bisschen komisch is,en kumpel hat praktisch dasselbe system nur hat er nen core2duo e6600 un bei dem ruckelt sich das spiel echt einen ab.
     
  34. HerrZwoelf

    HerrZwoelf
    Registriert seit:
    16. Februar 2005
    Beiträge:
    153
    Hallo,

    Ich würde evtl. in Zukunft von einer GeForce 7900GT auf eine 8800GTS 640 MB umsteigen. Ich hab aber gehört gelesen, wahrgenommen^^, dass die neueren Grakas ja "imba" viel Strom schlucken. Deswegen würd ich gern wissen, ob mein Netzteil noch dafür ausreicht.

    System:

    Enermax Liberty 500W
    Asus P5B Deluxe (Wi - Fi edition :rolleyes: )
    Intel Core 2 Duo E6600
    Sparkle 7900GT
     
  35. Muffin-Man Lord Of Skill

    Muffin-Man
    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    7.620
    Ort:
    LuKü auf WaKü gewechselt
    Jo reicht noch locker, hab das selbe NT.
     
  36. 2900 Pro-Kauf

    .
    macht es sinn, die 1024mb version zu wählen?:D

    edt: hab selbst gesucht und größerer vram bringt absolut nichts
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 1. Oktober 2007
  37. Centurio

    Centurio
    Registriert seit:
    25. Juli 2006
    Beiträge:
    152
    Moin moin,

    ich hab mir, da meine jetzige Graka nicht mehr soo viel Leistung bringt, überlegt mir eine 7950 GX2 zubesorgen. Würde das Ding dann gebraucht über Ebay kaufen.

    Ich bin auf die 7950 GX2 gekommen da ja die neusten Grafikarten nur sehr wenig Leistung im DX10 modus bringen und ich würde dann die 7950 GX2 so als "Übergangsmodel" nutzen bis es Grafikarten gibt, die mehr leisten in Sachen DX 10.

    Jetzt meine Frage, ist das ne gute Idee oder soll ich doch die neusten Nvidia's und Ati's nehmen?
     
  38. hugehand wullewupp kartoffelsupp Moderator

    hugehand
    Registriert seit:
    23. Dezember 2003
    Beiträge:
    24.600
    Keine gute Idee, lieber eine 8800 GTS oder GTX kaufen.
    Woher kommt die Annahme das die aktuellen Karten sehr wenig DX10 Leistung hätten?
     
  39. Centurio

    Centurio
    Registriert seit:
    25. Juli 2006
    Beiträge:
    152
    Weiß nicht, hab ich so gehört. Aber danke für den Rat.
    Noch ne Frage, wird mit einem Athlon X2 5200+ so ne 8800 GTS ausgebremst?

    MfG,
    Centurio
     
  40. Rowsky Guest

    Rowsky
    Dürfte sich zu ziemlich ausgleichen ..
    Wobei ich keine gts nehmen würde .. lieber eine 2900pro oder xt .. wenn du ncoh bis mitte november wartest, was ich dir in deinem Fall empfehle , kauf dir ne 2950pro die unterstüzt dann auch dx10.1.

    Warum warten ?
    deine Karte ist nicht viel langsamer ( fast ncih) wie die 8800gts in dx9.
    Eh nur übergangslösung.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top