Kaufberatung: Monitore

Dieses Thema im Forum "Hardwareforum" wurde erstellt von 7er, 22. Januar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. SilverShadow Indy rulezz!

    SilverShadow
    Registriert seit:
    1. Januar 2006
    Beiträge:
    8.321
    Ort:
    Indy 4 begeistert
    Mhm, da gibts sogar laut Amazon ein günstigeres & neueres Modell?
    Anforderungen sind Office & Spiele.
    Soll ein neuer PC für einen Freund sein, und Budget ist auf 700€ inkl. Monitor beschränkt.
     
  2. fuzzykiller Der Forentroll schlechthin

    fuzzykiller
    Registriert seit:
    27. Dezember 2003
    Beiträge:
    54.681
    Ich meinte eigentlich eher die Größe. :ugly:
    Da sind Leute immer sehr eigen. Außerdem muss es natürlich auf den Schreibtisch passen.
     
  3. SilverShadow Indy rulezz!

    SilverShadow
    Registriert seit:
    1. Januar 2006
    Beiträge:
    8.321
    Ort:
    Indy 4 begeistert
    Achso, puh. Mal nachfragen :ugly:

    E:
    19"
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. November 2012
  4. fuzzykiller Der Forentroll schlechthin

    fuzzykiller
    Registriert seit:
    27. Dezember 2003
    Beiträge:
    54.681
    19 Zoll? Nicht gerade groß. Dann hatte er vermutlich bisher einen 5:4-Monitor. Wieviel Platz ist denn nun?
    Wenns wirklich 19 Zoll sein soll, dann einen mit 1440x900 nehmen. 1366x768 ist scheiße. :ugly:
    Bei 20 Zoll (gleicher Preis) bekäme man z.B. 1600x900.
     
  5. SilverShadow Indy rulezz!

    SilverShadow
    Registriert seit:
    1. Januar 2006
    Beiträge:
    8.321
    Ort:
    Indy 4 begeistert
    Ach, der soll den einfach den 21 Zoll nehmen; mehr Platz ist immer gut :ugly:
    Der "räumliche" Platz ist kein Problem.
     
  6. Erbsenzaehler Good to go

    Erbsenzaehler
    Registriert seit:
    24. Februar 2002
    Beiträge:
    67.116
    Ort:
    :ugly: geprägt
    Also ich habe ihn jetzt nur über HDMI angeschlossen und es kommt mir besser vor. Aber vielleicht habe ich mich auch inzwischen dran gewöhnt. Werd gleich nochmal das Kabel wechseln um ganz sicher zu gehen.

    Wo stellt man das denn ein?

    Hab die Windowskalibrierung durchlaufen lassen und bin schon viel zufriedener. :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. November 2012
  7. RitschRatsch

    RitschRatsch
    Registriert seit:
    28. Februar 2007
    Beiträge:
    492
    Moinsen. Ich möchte mir demnächst einen Monitor zulegen, kann mich aber nicht entscheiden. Vielleicht hat ja hier jemand einen Tip.

    Der Monitor solle 21,5-22 Zoll haben.
    Ich nutze den PC meist nur für Spiele und Multimedia. Da ich schnelle Shooter eigentlich kaum spiele, dürfte es egal sein ob 2 oder 5ms Reaktionszeit.
    Natürlich sollte er Full HD besitzen.
    Vom Panel her würde ich mehr zum VA tendieren, bin mir aber noch unschlüssig.
    Die Bedienung ist mir nicht wichtig. Auch drehen und höhenverstellen muss ich den Monitor nicht.
    Ach und der Preis spielt natürlich eine Rolle, da ich nicht alzuviel ausgeben kann.
    So ich hoffe das sind genug angaben:D

    Ich habe schonmal 3 Stück rausgesucht:

    LG IPS225V 54,6 cm (21,5 Zoll)
    Acer G226HQLBbid
    Asus VE228H 54,7cm (21,5 Zoll)

    Wären die für mich geeignet?

    Gruß RitschRatsch
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. November 2012
  8. jackoneill Pinguin

    jackoneill
    Registriert seit:
    14. November 2005
    Beiträge:
    3.187
    Ort:
    dem Antiker-Außenposten in der Antarktis
    Hi,
    ich bin auch auf der Suche nach einem neuen Monitor. Ursprünglich wollte ich meinen iMac als Monitor verwenden, aber das klappt irgendwie nicht. Darum such eich jetzt einen halbwegs günstigen 27".
    Ich würde damit sachen wie BF3 spielen, Filme gucken und ganz viel Zeichnen. Das würde also in die Sparte Allrounder fallen, vermute ich mal.

    Ich habe mir auch schon ein paar Modelle angeguckt und mir sind dabei die beiden hier untergekommen:

    Samsung SyncMaster S27A550H
    Acer G276HLDbid

    Preislich liegen die beiden in dem Bereich, den ich mir vorgestellt hatte. Welchen von den beiden würdet ihr Empfehlen bzw. gibt es vielleicht bessere in dem Segment?
     
  9. RitschRatsch

    RitschRatsch
    Registriert seit:
    28. Februar 2007
    Beiträge:
    492
    Schau mal auf prad.de(falls du die noch nicht kennst). Dort sind einige Tests sowie Kaufberatung und auch direkte Vergleichsmöglichkeiten.

    Das Hardwareforum scheint irgendwie am Aussterben zu sein. Hier ist wesentlich weniger los als damals.
     
  10. fuzzykiller Der Forentroll schlechthin

    fuzzykiller
    Registriert seit:
    27. Dezember 2003
    Beiträge:
    54.681
    Den LG habe ich den letzten Seiten nur so ungefähr 500 mal empfohlen. Ich sehe auch nicht, was hier ausstirbt.

    Was 27" angeht bleibts dabei: 2560x1440. Und Acer... naja, reden wir nicht drüber. :ugly:
     
  11. RitschRatsch

    RitschRatsch
    Registriert seit:
    28. Februar 2007
    Beiträge:
    492
    Assterben war falsch ausgedrückt. Ich meinte eigentlich in der Anzahl der Beitäge reduziert. Ist nachtürlich ein subjektiver Eindruck. Zumindest ist die Aktivität im Hardwareforum vermindert. Kann natürlich auch an den Beratungsthreads liegen, die die Anzahl neuer Threads stark verringert.
     
  12. jackoneill Pinguin

    jackoneill
    Registriert seit:
    14. November 2005
    Beiträge:
    3.187
    Ort:
    dem Antiker-Außenposten in der Antarktis
    aber die sind so teuer und das ist besser als einen 55" mit 1920x1080 :ugly:
     
  13. Timber.wulf Unsterblicher Forengott

    Timber.wulf
    Registriert seit:
    30. Juni 2003
    Beiträge:
    80.773
    Moin, Moin. :winke:

    Brauche einen neuen Monitor für einen PC von ungefähr dieser Leistungsklasse. Was gibt's denn da empfehlenswertes?
     
  14. fuzzykiller Der Forentroll schlechthin

    fuzzykiller
    Registriert seit:
    27. Dezember 2003
    Beiträge:
    54.681
    Irgendein Dell mit IPS-Panel halt. Größe eben je nach Geschmack und verfügbarem Platz.
     
  15. Timber.wulf Unsterblicher Forengott

    Timber.wulf
    Registriert seit:
    30. Juni 2003
    Beiträge:
    80.773
    Danke.

    Welche Reaktionszeit braucht man eigentlich für Spiele? Oder andersrum: Ist der hier empfehlenswert?
     
  16. Muffi

    Muffi
    Registriert seit:
    22. Dezember 2006
    Beiträge:
    289
    Hi Leute,

    ich spiele schon seit einiger Zeit mit dem Gedanken mir einen größeren Monitor anzuschaffen. Ich dachte dabei an die Größenordnung von 24" bei FullHD-Auflösung. Zur Zeit bin ich noch auf einem Monitor mit 1680*1050er Auflösung unterwegs.

    Nun meine eigentliche Frage:

    Da ich mir frühestens in einem Jahr einen neuen PC zulegen wollte, müsste ich mit einem hohen Leistungsverlust durch die höhere Auflösung rechnen?


    Momentanes System: AMD Athlon II X4 965BE / 4 GB-Ram / HD5870

    Wird hauptsächlich zum Spielen genutzt (Skyrim, Civ5, BF3, ...).


    Wie sieht es eigentlich mit noch höher Aufgelösten Monitoren aus? Macht eine Auflösung von 2560x1440 bei einem 24"-Bidlschirm Sinn? Davon hab ich jetzt auch schon ein paar gesehen.


    Würde mich über eine Einschätzung eurerseits freuen.:yes:
     
  17. unreal ..hat nun HSDPA :ugly:

    unreal
    Registriert seit:
    6. Mai 2005
    Beiträge:
    16.501
    Ort:
    der Erde
    Unter 10 ms dürften reichen.
     
  18. fuzzykiller Der Forentroll schlechthin

    fuzzykiller
    Registriert seit:
    27. Dezember 2003
    Beiträge:
    54.681
    24 Zoll mit 2560x1440? In irgendwelchen Neuvorstellungen vielleicht. Auf dem Markt nicht. Abgesehen davon kann Windows damit auch nicht so toll umgehen.
    Die Auflösung ist für die Leistung längst nicht mehr so wichtig wie früher. Also einfach kaufen. Dell mit IPS, wie gesagt.
     
  19. sirius3100

    sirius3100
    Registriert seit:
    24. März 2005
    Beiträge:
    2.456
    Kommt immer auf den Sitzabstand (und die Leistungsfähigkeit deiner Graka; es ist eben nicht nur Geometrie zu berechnen^^) an.
    Ich finde meinen 1080p 24''-Monitor (mit TN-Panel) tatsächlich leicht pixlig. Sitze aber auch recht nah davor (einerseits will ich dass der Monitor für Spiele ein breites Gesichtsfeld einnimmt, andererseits ist in der Wohnung eh nicht mehr Platz und mein Stuhl kollidiert mit dem Bett wenn ich weiter zurück wollte).

    Bei einem Monitorneukauf würde ich für mich definitiv auf 1440p setzen (und falls möglich wohl auch auf IPS).
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. November 2012
  20. Timber.wulf Unsterblicher Forengott

    Timber.wulf
    Registriert seit:
    30. Juni 2003
    Beiträge:
    80.773
    Sind €109 dafür jetzt ein guter Preis? Oder Doch lieber zu Fuzzys Dell? :tdv: :D
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top