Leben ohne Essen und Trinken?

Dieses Thema im Forum "Smalltalk" wurde erstellt von MrBlonde, 11. Mai 2010.

  1. MrBlonde nur echt mit der Mumu

    MrBlonde
    Registriert seit:
    21. Oktober 2002
    Beiträge:
    32.145
    Ort:
    Sin City
  2. Nirvi irgendwer dummes

    Nirvi
    Registriert seit:
    7. August 2006
    Beiträge:
    114.154
  3. BilchMan

    BilchMan
    Registriert seit:
    15. August 2007
    Beiträge:
    53.175
    Das ist keine Frage, die man Ärzten stellen sollte... :frieden:
     
  4. MrBlonde nur echt mit der Mumu

    MrBlonde
    Registriert seit:
    21. Oktober 2002
    Beiträge:
    32.145
    Ort:
    Sin City
    hier wird ja auch über Atomphysik, Psychologie und Lösungen zur Griechenlandpleite diskutiert - gibt ja kaum einen Ort im Internet wo sich mehr geballte Intelligenz auf einem Fleck befindet als das GSPB :yes:
     
  5. Crystalpeak Guest

    Crystalpeak
    ernährt sich von licht. solche menschen gibt es.
    keine ahnung warum der mann jetzt für schlagzeilen sorgt. solche leute gibts in indien schon seit jahrzehnten und erst recht nicht selten.
     
  6. Kugelfisch

    Kugelfisch
    Registriert seit:
    9. März 2001
    Beiträge:
    19.906
    Ort:
    Münster
    Wenn die Geschichte halbwegs stimmt, kann der Mann wohl lange ohne Wasser und Nahrung auskommen – aber ganz bestimmt keine 70 Jahre. Das halte ich für völlig unmöglich. Eine Meldung irgendwo aus Indien wird mich nicht vom Glauben an Übernatürliches überzeugen.
     
  7. MrBlonde nur echt mit der Mumu

    MrBlonde
    Registriert seit:
    21. Oktober 2002
    Beiträge:
    32.145
    Ort:
    Sin City
    :huh:

    Ich hab irgendwann einmal bei Shortnews was gelesen :ugly: Aber ernsthaft - dass das nicht selten ist bezweifel ich mal :ugly:


    Aber wäre schön zu wissen wie das geht - Licht ist immerhin umsonst - da hätte ich ein großes Einsparpotential, wenn ich mich von Licht ernähren könnte :yes:
     
  8. Der hat doch Unmengen an Fertigfraß in seinem Bart versteckt.
     
  9. Rubilein H/\TS(H!

    Rubilein
    Registriert seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    15.544
    Ort:
    allen guten Geistern verlassen
    Man sollte immer fragen, ob irgendeine Manipulation beim Überwachen doch möglich ist.
    Das "Reinschmuggeln" von Nahrung o.Ä..

    Und was man nicht "herausfinden" kann, ist kein Wunder, sondern schlicht noch nicht bewiesen/herausgefunden! :ugly:
     
  10. MrBlonde nur echt mit der Mumu

    MrBlonde
    Registriert seit:
    21. Oktober 2002
    Beiträge:
    32.145
    Ort:
    Sin City
    also meinst du er ist vielleicht 20 und sieht nur so alt aus, weil er sich von Licht ernährt, statt Nahrung? :ugly:


    Find es aber trotzdem seltsam - er war ja schließlich unter Ärztlicher Aufsicht - ist ja nicht so, dass diese Geschichte aus irgendeinen Hinterwäldlerbuschdorf käme
     
  11. dreGeier Guest

    dreGeier
    Red kein Blech.
     
  12. MrBlonde nur echt mit der Mumu

    MrBlonde
    Registriert seit:
    21. Oktober 2002
    Beiträge:
    32.145
    Ort:
    Sin City
    dann hätte er aber seine Sch*isse und P*sse auch wieder rausschmuggeln müssen :ugly:
     
  13. Xizor kann oft nicht so gut mit Bildern

    Xizor
    Registriert seit:
    23. Juli 2007
    Beiträge:
    14.808
    Ort:
    Kiel
    Er ist ein Pflanze? :ugly:
     
  14. MrBlonde nur echt mit der Mumu

    MrBlonde
    Registriert seit:
    21. Oktober 2002
    Beiträge:
    32.145
    Ort:
    Sin City
    und sogar Pflanzen brauchen Wasser
     
  15. Kugelfisch

    Kugelfisch
    Registriert seit:
    9. März 2001
    Beiträge:
    19.906
    Ort:
    Münster
    Selbst wenn die Behauptung der lückenlosen Beobachtung für uns überprüfbar und richtig wäre: Dass der Mann zwei Wochen ohne Wasser und Nahrung auskommt, wäre wohl immerhin deutlich leichter zu erklären als die 70 Jahre.

    Mich würde interessieren, was er in den zwei Wochen gemacht hat. Hat er sich überhaupt nennenswert bewegt?
     
  16. Rubilein H/\TS(H!

    Rubilein
    Registriert seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    15.544
    Ort:
    allen guten Geistern verlassen

    Ach...irgendwie wird das schon gehen.
    Ich "glaube" bei solchen Sachen immer als erstes an "Taschenspielertricks".
    Und ganz ehrlich: bei indischen Ärzten würde ich auch nicht darauf vertrauen, dass das Ergebnis stimmt, was da publiziert wird.
    Wenn, dann müsste eine unabhängige Komission aus internationalen Ärzten eine Untersuchung in einem Hochsicherheitsgefängnis in den USA durchführen. Eher "glaube" ich da gar nix! :ugly:
     
  17. Xizor kann oft nicht so gut mit Bildern

    Xizor
    Registriert seit:
    23. Juli 2007
    Beiträge:
    14.808
    Ort:
    Kiel
    Er badet doch. :ugly:
     
  18. kotzbrocken

    kotzbrocken
    Registriert seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    9.442
    Ort:
    der evolutionär vorteilhaften Dummheit gesegnet
    Was für eine Steilvorlage für Sarrazin :teach:
     
  19. Fellan Guest

    Fellan
    Und mal wieder ein unglaublich inhaltsreicher Beitrag von dem Kollegen hier, ist ja unglaublich. Ich bin so langsam davon überzeugt, dass das ein Bot ist. :ugly:

    Zum Thema: Im Artikel steht ja, die Ärzte hätten schon 2003 irgendein Loch in seinem Gaumen gefunden, das eine sonderbare Flüssigkeit absondert, die der Ernährung dienen könnte. Naja, in Indien gibt es ja auch Menschen denen auf einmal eine Baumrinde als Haut wächst, wahrscheinlich wurde da mal zu viel Atommüll abgeladen oder sowas. Oder es war tatsächlich ein Elefant mit acht Armen, der ihm unendliche Kraft geschenkt hat oder sowas. Ist doch auch was schönes. :teach:
     
  20. der_rofler Guest

    der_rofler
    Vll ist er eine Symbiose mit einer Pflanze eingegangen die in seinem Bart wächst :nixblick:
     
  21. Rubilein H/\TS(H!

    Rubilein
    Registriert seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    15.544
    Ort:
    allen guten Geistern verlassen
    Ist nur interessant, dass bis jetzt niemand diese omniöse Flüssigkeit untersucht habt, bzw. etwas davon zu lesen war!
    Ich wäre ja schonmal "befriedigt", wenn es heißen würde, dass die Flüssigkeit nicht zu identifizieren sei und man noch weiter suche.
    Aber nichtmal davon hab ich was gelesen ;)
     
  22. MrBlonde nur echt mit der Mumu

    MrBlonde
    Registriert seit:
    21. Oktober 2002
    Beiträge:
    32.145
    Ort:
    Sin City
    Das mit dem Loch würde aber nicht erklären, woher die Flüssigkeit kommt. Wenn sie wie Speichel oder sowas produziert wird, müsste es ja irgendwo her kommen - er kann sich ja nicht davon ernähren - der Magen nimmt es auf und er ernährt sich wieder davon usw...
    Der Mann wäre dann ja ein menschliches Perpetuum mobile :ugly:
     
  23. Jan Itor

    Jan Itor
    Registriert seit:
    9. November 2009
    Beiträge:
    10.845
    Komisch, dass das immer Leute aus Ländern sind, die nicht unserem technologischen und wirtschaftlichen Standard entsprechen (u.a auch Schaaf mit Menschengesicht etc).
     
  24. MrBlonde nur echt mit der Mumu

    MrBlonde
    Registriert seit:
    21. Oktober 2002
    Beiträge:
    32.145
    Ort:
    Sin City

    Würde vermuten, dass die Untersuchung dort eingeschlossen ist - inklusive Speichel- und Blutproben


    Ich würde jetzt nicht glauben, dass nur weil es aus Indien kommt gleich gefaked sein muss oder die Ärzte unfähig sind - bzw. Sachen erfinden würden usw...
     
  25. MrBlonde nur echt mit der Mumu

    MrBlonde
    Registriert seit:
    21. Oktober 2002
    Beiträge:
    32.145
    Ort:
    Sin City
    in Indien gibt es sehr wohl auch boomende Städte, die - abgesehen von den Slums :ugly: - sehr weit vorran geschritten sind.

    Dazu gibt es sehr viele Bereiche, wie die IT oder so, die boomen. Warum sonst sourcen viele Firmen wie MS ganze Abteilungen nach Indien aus.


    btw. Schaf mit Menschengesicht? :huh:

    http://www.bild.de/BILD/news/myster...-mit-menschen-gesicht-in-tuerkei-geboren.html

    ihh - sehe ich das erste mal gerade :ugly: Vielleicht hat sich ein Bauer an einem Schaf vergangen?
     
  26. Suzi Q. kuschelt mit Mallory

    Suzi Q.
    Registriert seit:
    20. Mai 2005
    Beiträge:
    52.419
    haha. :ugly:
     
  27. Gecko [np] Student

    Gecko [np]
    Registriert seit:
    10. August 2003
    Beiträge:
    20.477
    Ort:
    draus im Walde
    Klarer Fall von Osmose und Photosynthese. Aber vielleicht steht auch nur ein Funkmast in der Nähe. :xmas:
     
  28. Kranki

    Kranki
    Registriert seit:
    29. November 2007
    Beiträge:
    3.597
    Nicht "nur weil es aus Indien kommt", sondern weil es allem widerspricht, was wir über Physik, Biologie und Chemie wissen. Dass der Arzt, der die Studie durchgeführt hat, lügt oder schlicht unglaublich inkompetent ist, ist nunmal wesentlich wahrscheinlicher als dass die Hauptsätze der Thermodynamik und der Massenerhaltungssatz falsch sind, oder dass Menschen Photosynthese und kalte Fusion betreiben können.
    Und vor allem, weil ich weiß, wie die im Artikel genannten früheren Untersuchungen abgelaufen sind.

    http://www.esowatch.com/ge/index.php?title=Prahlad_Jani
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Mai 2010
  29. Rubilein H/\TS(H!

    Rubilein
    Registriert seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    15.544
    Ort:
    allen guten Geistern verlassen
    Meine Aussage sollte jetzt auch mehr als Ironie zu verstehen gewesen sein! :ugly::D

    Ich wette, dass man keine "eindeutigen" Ergebnisse bekommen wird! :ugly:
     
  30. LooP Rockin' Asskick

    LooP
    Registriert seit:
    15. Februar 2003
    Beiträge:
    37.815
    Ort:
    Biertrieben
    Wenigstens ist er kein Alkoholiker.
     
  31. The Fence

    The Fence
    Registriert seit:
    14. Januar 2008
    Beiträge:
    15.772
    Ort:
    draußen vom Walde komm ich her!
    Ähnliches stand im Artikel von vor zwei Wochen.
     
  32. The Fragile

    The Fragile
    Registriert seit:
    24. Oktober 2001
    Beiträge:
    17.439
    Zu dem Typen gab's doch vor Jahren schonmal 'nen Thread?! :confused:
     
  33. TalRasha[LD] Der Visionär

    TalRasha[LD]
    Registriert seit:
    19. September 2001
    Beiträge:
    4.175
    Ort:
    Würzburg
    Lichtnahung zu sich zu nehmen ist zwar nicht schwer zu lernen, aber man kann dafür auch nicht viel Körper Leistung bringen. Von daher ist es einfacher 30 min am Tag etwas zu essen...
     
  34. Crystalpeak Guest

    Crystalpeak
    ich muss mich korrigieren. die gurus, von denen mir berichtet wurde, nehmen licht zu sich sowie wasser. allerdings kein essen.
     
  35. Kranki

    Kranki
    Registriert seit:
    29. November 2007
    Beiträge:
    3.597
    :uff:

    Fixed. :fs:
    Diese "Gurus" sind langweiliger als irgendwelche Bühnenmagier. Da muss man wenigstens überlegen, wie der Trick funktioniert.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Mai 2010
  36. Zombus Hobbypoet

    Zombus
    Registriert seit:
    21. Dezember 2000
    Beiträge:
    1.158
    Interessant, wie die Esotherikfraktion aus ihren Löchern gekrochen kommt. :fs:
     
  37. Kugelfisch

    Kugelfisch
    Registriert seit:
    9. März 2001
    Beiträge:
    19.906
    Ort:
    Münster
    …nehmen den Behauptungen zufolge …
    Sonst klingt es noch, als glaubtest du das tatsächlich.
     
  38. TalRasha[LD] Der Visionär

    TalRasha[LD]
    Registriert seit:
    19. September 2001
    Beiträge:
    4.175
    Ort:
    Würzburg
    Das hat mit Esotherik rein gar nix zu tun, das sind fakten die jetzt Wissenschaftlich belegt werden.
     
  39. Stachelpflanze

    Stachelpflanze
    Registriert seit:
    1. Juni 2009
    Beiträge:
    4.913
    Lichtnahrung. So ein Schwachsinn. :ugly:
     
  40. El Vito Is mir Hupe

    El Vito
    Registriert seit:
    23. Januar 2002
    Beiträge:
    55.059
    Ort:
    Niveau- und Geschmacksfragen unbeeinflusste
    Vielleicht tropft stetig sein Gehirn durch sein Gaumenloch und er isst es nach und nach auf. :yes:
     
Top