Left 4 Dead 2

Dieses Thema im Forum "News-Kommentare" wurde erstellt von XKL1, 22. Oktober 2009.

  1. XKL1 Guest

    XKL1
    Na zum Glück wohn ich in Austria und nicht Australia!
     
  2. LordBelial gesperrter User

    LordBelial
    Registriert seit:
    26. August 2009
    Beiträge:
    153
    Zum Glück kauf ich das Spiel sowieso nicht ^^
     
  3. cotty50

    cotty50
    Registriert seit:
    1. August 2006
    Beiträge:
    15
    Warum sollte es uns eigentlich interessieren, ob ein Spiel am anderen Ende der Welt geschnitten oder ungeschnitten auf den Markt kommt??? Hat das irgendeine Relevanz für uns?? Ich denke niemand wird auf die Idee kommen, es aus Australien zu importieren, wenn UK als Lieferant von uncut Versionen vor der Tür liegt...
    Die news ist für mich so relevant wie der sprichwörtliche Sack Reis...
     
  4. Trekki

    Trekki
    Registriert seit:
    25. März 2006
    Beiträge:
    118
    Zum Glück kann man sich L4D2 auch importieren ;)

    Aber irgendwie schon merkwürdig wenn sich Australier jetzt Games aus Asien, USA, oder England importieren müssen ^^
     
  5. Wayne?
     
  6. Streifi

    Streifi
    Registriert seit:
    7. November 2008
    Beiträge:
    543
    Warum dann kommentieren?
     
  7. johnisdown Guest

    johnisdown
    Mich wundert eher, wieso Australien da plötzlich so kritisch ist. War doch noch nie so, oder es wurde vllt nicht ständig auf gamestar.de darüber berichtet...und...ich mein, bei ihrer Assimilations-Politik gegen die Aborigines war ja für die Regierung auch alles in Butter. Schweine!
     
  8. Andy83 User

    Andy83
    Registriert seit:
    18. September 2004
    Beiträge:
    5.413
    Ort:
    Half-Life Portal
    Jemand der aus Deutschland kommt, sollte wohl am besten wissen, dass man die aktuelle Generation oder die aktuelle Regierung nicht für schreckliche Taten verantwortlich machen kann und soll, die davor geschehen sind. Und gerade die aktuelle Regierung unter Kevin Rudd setzt sich sehr für die Probleme der Ureinwohner ein und es war auch eine seiner ersten Amtshandlungen, sich als erster Premierminister offiziell bei ihnen zu entschuldigen.

    Wenn du weltpolitische und historische Punkte in deine "bäh, die bösen Politiker verbieten Killerspiele"-Argumentation mit einbeziehen möchtest, solltest du dir vorher erst einmal ein gewisses Basiswissen darüber aneignen.
     
  9. Dela

    Dela
    Registriert seit:
    31. Januar 2007
    Beiträge:
    49
    Recht hast du...
     
  10. Switchback

    Switchback
    Registriert seit:
    20. August 2008
    Beiträge:
    406
    Und alle sagen immer wir habens schlimm ^^
    Naja ich bestell mir ohnehin die uncut aus Österreich - denn da hab ichs dann nicht nur ungekürzt, sondern auch günstiger.
     
  11. Burni

    Burni
    Registriert seit:
    9. Mai 2008
    Beiträge:
    19
    Naja für uns hier in Deutschland hat das Ganze schon eine gewisse Relevanz. Deutschland und Australien sind die beiden Länder mit den strengsten Jugendschutzgesetzen weltweit und wenn es in Australien ungeschnitten bereits verboten wird, kann man daraus zumindest Rückschlüsse ziehen, inwieweit es wohl auf dem deutschen Markt erscheinen wird.
     
  12. SoSchautsAus Guest

    SoSchautsAus
    Günstiger? Ich hab auf die Schnelle keinen österreichischen Shop gefunden, der das Spiel unter 50€ verkauft. Bei amazon.de gibt die uncut-Version für 45€. Und bei amazon.co.uk bekommt man es wie üblich wesentlich billiger, nämlich für umgerechnet knapp 30€.

    SSA
     
  13. Sheyvan Guest

    Sheyvan
    hab mich heut ma wegen preisen schlau gemacht...

    bei Amazon zahlt man in deutschland 55€ pro Spiel

    bei Amazon UK umgerechnet knapp 30€

    und wenn man das spiel bei steam als 4 pack über die US bestellt sind das umgerechnet 15€ pro spiel (weiß hier aber nicht obs dann vllt doch cut ist wie ich schon öfter gelesen hab)

    Wers also hier inländisch kauft is selber schuld

    @ Topic: Die Armen tuen mir richtig leid... wird ma Zeit das dort ne Partei für die rechte der spieler entsteht.

    @
     
  14. stalker31

    stalker31
    Registriert seit:
    1. Februar 2006
    Beiträge:
    222
    Wer ein Spiel im Inland bestellt ist selber schuld ?
    Leider gibt es genug Leute die keine Kreditkarte besitzen, meine Wenigkeit auch nicht, da ich die Zahlungsart komplett ablehne und darum keine besitze.
    Was ich nicht verstehe ist, warum ein Artikel ohne Jugendfreigabe trotzdem noch gekürzt wird.
    Leider kostet die Beschaffung dafür aus dem Ausland zusätzliches Geld und Amazon schlägt für 18er Titel generell 5 Euro für den Altersnachweis drauf.
    Ich muss aber sagen Lfd1 hat mir auch ohne abgetrennte Arme oder brennende Zombies viel spaß gemacht. Es muss also nicht immer blutig sein gut medium angebraten reicht halt auch manchmal auch.
     
  15. Andy83 User

    Andy83
    Registriert seit:
    18. September 2004
    Beiträge:
    5.413
    Ort:
    Half-Life Portal
    Die Splatter-Effekte bei der Kettensäge waren der Behörde wohl zuviele, siehe neue Gameplay-Videos: http://www.hlportal.de/?site=news&do=shownews&news_id=7334
     
  16. Gehirne essen

    Gehirne essen
    Registriert seit:
    8. November 2008
    Beiträge:
    238
    Können die Aussies dann eigentlich auch Spiele importieren? Also aus UK oder Österreich? Oder ist bei denen der Import verboten?
     
  17. f1r3storm MODERATOR (S/V&Konsolen&News)

    f1r3storm
    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    77.922
    Ort:
    der Sonne geblendet
    Valves Anfechtung des Urteils wurde zurückgewiesen, nicht die gekürzte Version...

    Die wurde freigegeben und wird auch erscheinen.
     
  18. Hatschi18 Guest

    Hatschi18
    Warum es sollte es irgendwen interessieren was DU zu sagen hast? Kommt ja anscheinend eh nichts gescheites bei raus.
     
Top