Splinter Cell: Blacklist

Dieses Thema im Forum "Video-Kommentare" wurde erstellt von Dayum222, 18. Januar 2013.

  1. Dayum222

    Dayum222
    Registriert seit:
    30. Oktober 2011
    Beiträge:
    22
    sieht nach nem richtigen splinter cell wieder aus
     
  2. Muffi

    Muffi
    Registriert seit:
    22. Dezember 2006
    Beiträge:
    289
    Genau das habe ich auch gedacht! :D

    Als Steam die Splinter Cell-Teile im Angebot hatte, hab ich sofort an Chaos Theroy gedacht (mein einziges SC-Spiel bis jetzt) und wollte mir einen neueren Teil kaufen. Hab es aber dann nach ein paar Ausschnitten aus Let's Play's doch sein lassen. Schien mir alles viel actionlastiger und weniger stealth geworden zu sein. So zumindest mein Eindruck.

    Vielleicht wird der neue Teil ja wieder mehr so wie Chaos Theory.
     
  3. hansus

    hansus
    Registriert seit:
    20. Dezember 2009
    Beiträge:
    14
    Dann spiel lieber mal den ersten Teil sowie Pandora Tomorrow, die sind echt Bombe ;)
     
  4. Snapple

    Snapple
    Registriert seit:
    22. Oktober 2006
    Beiträge:
    10
    22.08.2013... so lange noch ?!?

    Ich weiß gar nicht was alle gegen Splinter Cell Conviction haben, es ist ein wirklich gutes Spiel, es mag am Anfang Technische Schwierigkeiten gehabt haben, welches Spiel hat das heutzutage nicht, doch aktuell läuft es ohne Probleme, viele Leute (mich eingeschlossen) ärgert noch heute der Ubisoft Onlinezwang, aber auch hier gibt es Entwarnung, nach einmaliger Onlineaktivierung kann man das Spiel genauso wie Steam Spiele auch offline spielen. Ja, Conviction mag wesentlich mehr Action Elemente besitzen, das bedeutet aber nicht das man die Level nicht auch leise und ohne Waffengewalt durchstreifen kann.

    An dieser Stelle lege ich jedem Splinter Cell Fan, die optionalen Nebenmissionen an Herz, hier man nach Herzenslust schleichen, neue Wege und Möglichkeiten auskundschaften.

    Der einzige wirklich eklatante Minuspunkt den ich gefunden habe ist die Tatsache das Sam die Leichen die er Produziert nicht wegtragen und verstecken kann, so lässt es sich oft nicht vermeiden das diese früher oder später entdeckt werden.

    SC Blacklist soll ja nahtlos an SC Conviction anschließen und ich hoffe das man den dort begonnen Weg weiter ausbaut und verfeinert (wie das verstecken von Leichen) und um es noch einmal zu unterstreichen in Conviction kann man schleichen, wie kommen nur so viele auf die Idee dass, das wichtigste Element der SC Reihe dort nicht oder zu wenig vorkommt ?

    Splinter Cell Conviction ist eine sehr gute Mischung aus den alten Splinter Cell Teilen und Spielen wie Assasins Creed, ich würde mir wünschen es würden mehr Spiele geben die diese Tugenden vereinen, ich finde es mehr als bedauerlich das es niemals einen Nachfolger von "The Saboteur" geben wird, denn dieses Spiel, in einem aktuellen Splinter Cell Universum mit GTA und Stealth Element wäre ein Traum (mal sehen ob Watch Dogs diese Traum erfüllt).

    Blacklist sollte doch Anfang 2013 Erscheinen, August 2013 ist aber alles andere als Anfang 2013, bitte Ubisoft fangt jetzt nicht an Blacklist so lange umzustellen bis Ihr glaubt das Ihr allen Spielern damit gerecht werdet, denn das kann am Ende nur in die Hose gehen.

    Evtl. sollte Splinter Cell mach über ein Spin Off ala Splinter Cell Action nachdenken! ;)

    ....

    Wirklich toll wären auch ein paar neue technische Gimmicks neben der Sonar Brille, z.B. etwas zum Klettern um höhere Etage auch ohne Fallrohr zu erreichen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Januar 2013
  5. Beholder84

    Beholder84
    Registriert seit:
    25. August 2011
    Beiträge:
    150
    Find ich auch! Die hätten sich die beknackte E3 Demo schenken sollen...

    Vielleicht wurde das Release auch ein halbes Jahr nach hinten verschoben, weil sich alle gegen die Actionlastigkeit der Demo negativ geäußert haben und Ubisoft jetzt das Spiel wieder in die klassische Richtung umwerkelt? :)
     
  6. Texxus

    Texxus
    Registriert seit:
    18. August 2006
    Beiträge:
    99
    @Snapple: ich hab hier nirgendwo was gelesen das gegen SC Conviction gerichtet war.

    Ich persönlich fand es auch klasse und hab es dreimal durchgespielt sowie den Coop-Modus mit Kumpels ausgiebig gezockt.

    Aber an Chaos Theory kam es nicht ran und daran erinnert der Blacklist Trailer wirklich sehr stark ;)
    Ich freu mich schon =)
     
  7. Duklaria Guest

    Duklaria
    Nicht schon wieder dieser Pro-Amerika mist, wieviel bekommen die Entwickler eigentlich für solche Einblendungen bezahlt? Langsam nervt es in jedem Spiel die USA Flagge zu sehen und ständig gesagt zu bekommen wie stark die USA denn sei, so will man wohl die Wirklichkeit vertuschen.

    Ansonsten sieht das nicht schlecht aus.
     
  8. forceMONKEY

    forceMONKEY
    Registriert seit:
    12. Januar 2010
    Beiträge:
    39
    Kommt es nur mir vor, oder haben sie den Sam wieder älter aussehen lassen?

    Ich finde auch, dass dieser Trailer nun wieder in die richtige Richtung geht.
    Bin mal gespannt.
     
  9. s3bish

    s3bish
    Registriert seit:
    28. November 2012
    Beiträge:
    17
    Bedenken

    Es stellt sich leider ernsthaft die Frage, ob Ubisoft nach ihrem mittelmäßig bis schlechtem Double Agent & miserablen Conviction nochmal zur guten Zeit der Serie zurückgehen: Chaos Theory.

    Ich weiss gar nicht, wie oft wir die Coopmissionen gemacht haben. Einfach toll.

    Conviction haben wir nicht einmal durchgespielt, da das Spielgefühl eher an einen kranken Spiderman, gekreutzt mit einem schlechten Call of Duty erinnerte.

    Würden die Kinder von heute überhaupt ein richtiges Splinter Cell akzeptieren? Ich glaube, das neue Splinter Cell wird den Namen nicht wert sein, genau wie sein Vorgänger.
     
  10. Sun Liao

    Sun Liao
    Registriert seit:
    30. November 2005
    Beiträge:
    3.061
    Seid ihr denn alle vollkomen blind? Bis auf das Klettern hatte das Null mit Sam Fisher zu tun... Er hat ALLLE Gegner getötet, er hatte teilweise keinen Schalldämpfer auf der Waffe, er stürzt Hals über Kopf in den Verhörraum... ich verstehe es nicht!


    R.I.P. Sam!
     
  11. olaf313

    olaf313
    Registriert seit:
    4. Februar 2011
    Beiträge:
    39

    Hallo ?! Ein Pupstrailer mit ein paar Schleichandeutungen und schon denkt ihr, das wird ein Schleicher wie Teil 1-3 ?

    Da hat der Cutter ja ganze Arbeit geleistet, die Marketingabteilung lässt die Korken knallen :)
     
  12. Mezzerli

    Mezzerli
    Registriert seit:
    13. Mai 2011
    Beiträge:
    95
    Was die meisten hier anscheinend nicht verstehen oder schlicht nicht wissen weil sie die Ur Splinter Cells icht gespielt haben: Klar konnte man in Conviction schleichen. Nur wieso hätte man das tun sollen? Es war 10x einfacher, effektiver und schneller einfach alles über den Haufen zu rotzen.

    In den alten SC Teilen war man in 99% der Fälle TOT wenn man gesehen wurde. Da ging es nicht darum das man schleichen KONNTE sondern das man schleichen MUSSTE.

    Auch wenn UbiSoft mit den letzten Trailer brutal zurückgerudert ist, so hat doch der erste Trailer zu Blacklist sehr genau gezeigt in welche Richtung das Spiel gehen wird. Sam "Godmode" Fisher, rennt bei offenem Tageslicht durch die Gegend und knallt einfach alles über den Haufen. Was ja bei der erbärmlichen KI auch nicht all zu schwer gewesen zu sein scheint.
     
  13. EchnaTron

    EchnaTron
    Registriert seit:
    25. Juli 2006
    Beiträge:
    568
    Wie oft hat man in Spielen eigentlich schon den Satz gehört: "You're our last line of defence."?
     
  14. Hylax User

    Hylax
    Registriert seit:
    1. Februar 2005
    Beiträge:
    6.962
    Aber du weißt schon, dass das nur ein Trailer war und noch nicht das ganze Spiel?

    Das ist natürlich sehr wahrscheinlich. Entwickler rudern gerne wieder auf die Qualitäten alter Teile hin zurück. Besonders die Stärken von Chaos Theory wurden ja in Conviction bereits sehr subtil eingebaut.

    "Leute, die Reaktionen waren nicht wie erhofft. Sam muss älter aussehen und Fließbandaction mit Endorphinausschüttungsgarantie für 14 jährige wird gar nicht so positiv aufgenommen, wie wir dachten. Wir haben aber noch n paar Monate. Krempeln wirs um?"
    Na was glaubst du?


    Danke. Endlich einer der mitdenkt.
     
  15. Hab mir nach den ersten Kommentaren wirklich die Frage stellt, ob ich doch nur einen Albtraum erleben. Gut zu sehen, dass einige doch das offensichtliche bemerkt haben (?), denn das war alles andere als Splinter Cell.

    Wie auch immer diese amerikanische Patriotismus ist schon realtiv nervig ...
     
  16. Melwach

    Melwach
    Registriert seit:
    31. Mai 2009
    Beiträge:
    33
    Uff...der Patriotismus ist ja mal so dermaßen auf die Zwölf, dass das schwer zu ertragen ist.
    Da von der Storyseite die Erwartungen offenbar nicht zu hoch gesteckt werden sollten bleibt zu hoffen, dass der Titel zumindest spielerisch überzeugt. Aber diesem Gameplay Trailer von vor 6 Monaten oder so zufolge schlägt das ja in die gleiche Bresche. Third-Person Ballerei, aufmerksamkeitsheischende Folterszenen (inkl. aktivem Mitwirken dabei und erschießen von Sanitätern)...
    Da ist eine wahre Perle der Spielekultur in der Mache.
     
  17. cpt.ahab

    cpt.ahab
    Registriert seit:
    9. August 2010
    Beiträge:
    291
    Da gehörst du aber einer Minderheit hat. Ich spiele die Splinter Cell Serie seit dem Anfang, auf PC,PS3 und auf der WII wegen dem Koop in Double Agent. Die neuen Teile sind ein Witz. Man kann schleichen ja, aber man kann auch ein Maschinengewehr nehmen und Horden von Gegner umballern. In manchen Missionen muss man wirklich schleichen, weil es fest gelegt ist. Conviction auch als KOOP ein Flop. Einfach alles nieder rattern. Die alten Teile zwangen dich zu schleichen, weil das schießen schwer war und man es nicht einfach so mit 5-8 Gegner aufnehmen konnte. Höchstens mit 1-3 Gegnern. Die letzten Teile sind kein Splinter Cell.
     
Top