Stellaris

Dieses Thema im Forum "Spieleforum" wurde erstellt von Nimlod, 7. August 2015.

  1. Drugh

    Drugh
    Registriert seit:
    5. Dezember 2015
    Beiträge:
    2.037
    Die ersten fünf Stunden sind rum. Meine Tebrid Homolog Roboter kommen auf keinen grünen Draht. Ich habe zwar ein schönes Reich, das ich auch gut und (sehr) langsam ausbaue, aber die Nachbarn sind alle hyperaggressiv auf meine Maschinenintelligenz zu sprechen und forschen sich einen Wolf. Merkwürdigerweise forschen meinen Maschinen wohl gefühlt 50% langsamer, da alle anderen mit Cruisern und deftigen Waffen rumfliegen, ich aber leider immer noch nicht über Destroyer hinausgekommen bin.

    Das sehr langsame Ausbauen der Planetenpopulation ist auch zäh wie Gummi; die Sektorenverwalter-KI (sic!) bekommt es nicht hin, die Schwerpunkte richtig auf Ausbau von Pop & Tile zu setzen, alles muss ich selbst machen. Die größte Erschwernis ist es, dass jeder Pop einfach mal 120 Mineralien kostet, soviel wie eine Corvette.

    Alle paar Runden muss ich Energiegeschenke verteilen, weil sonst die KI mit ihren grundsätzlich um 2k überlegenen Schiffen angreift, gerne auch mal als Föderation. Dabei mache ich nichts aggressives.

    Sehr schwer in meinen Augen. Arme Borg :-(
     
  2. Nobody606 Ist ein Niemand

    Nobody606
    Registriert seit:
    27. April 2011
    Beiträge:
    18.204
    Ich spiele zurzeit ein Maschinenvolk, was als oberstes Ziel die Auslöschung von jedem organischen Lebewesen in der Galaxie hat und konnte dank richtig guter Planeten einen Schnellstart hinlegen. Dazu auch nur ein passives Fallen Empire in der Nähe, welches nur die Gaia-Welten beschützt.

    Und in jedem meiner Sektoren habe ich das Problem, dass die KI trotz 10-20k Mineralien so gut wie keine Pops baut. Vielleicht 1-2 alle 10-20 Jahre. Ich muss jedes Mal manuell Hand anlegen und selber Pops platzieren. Da scheint irgendwas nicht ganz korrekt zu laufen.
     
  3. Drugh

    Drugh
    Registriert seit:
    5. Dezember 2015
    Beiträge:
    2.037
    Gleiches Problem bei mir. Ich habe auf einem Planeten nach X Runden von 19 Feldern ganze 2 (!) bevölkert vorgefunden. Die Sektorenverwaltung bekommt das nicht hin. Durch den ganzen Schwerpunkt auf Energie und manuelles Bauen der Bevölkerung komme ich bei der Forschung nicht hinterher.

    Auf den nächsten Patch warten und dann nochmal neu :wut:
     
  4. Nobody606 Ist ein Niemand

    Nobody606
    Registriert seit:
    27. April 2011
    Beiträge:
    18.204
    Toll, die Runde ist jetzt im Arsch. Lief so super, aber dann poppte die Contigency mit 3 von 4 Machine Worlds mitten in meinem Reich auf. Mit besseren Truppen, als man als Machine haben kann, wodurch jedwede Invasion von ihnen erfolgreich verläuft und sie schwächen mich auch noch, indem sie andauernd "Schwachstellen" finden und mich hacken etc.. Das sie dazu halt auch noch die dicksten Flotten haben, geschenkt. Und die beiden Fallen Empires, wobei eines eigentlich die Contigency ausrotten will, drehen natürlich Däumchen. :rolleyes:

    Gegen z.B. den Leviathan kann man sich ja ein bisschen vorbereiten, weil man sieht, wo sie eintreffen werden, aber das... das ist einfach nur dämlich. Ist ja auch völlig logisch, dass man bei benachbarten Planeten mitten im Reich keine Änderungen bemerkt (/s). Und das auch noch unabhängig von den Bugs, die die mitgebracht hat (Ghost Signal nicht blockbar, die Erforschung für das Blocken lässt das Spiel gerne crashen).
     
  5. tiger tank

    tiger tank
    Registriert seit:
    25. August 2010
    Beiträge:
    1.752
    Komisch, spiele auch gerade mit einem Maschinenreich und bei mir läuft soweit alles glatt. Die Sektor-KI macht gefühlt erstmals das, was man ihr sagt. In meinem Energie-Sektor sieht es ohne(!) mein Eingreifen überall so aus:

    [​IMG]

    Das Ghost Signal konnte ich ebenfalls problemlos blocken und die beiden Fallen Empires mischen auch im Kampf gegen Contigency mit, allerdings mit eher bescheidenem Erfolg.
     
  6. Tactical.Steffen

    Tactical.Steffen
    Registriert seit:
    29. Dezember 2011
    Beiträge:
    4.425
    Darf ich fragen wielange du den Spielstand schon spielst? :)
     
  7. tiger tank

    tiger tank
    Registriert seit:
    25. August 2010
    Beiträge:
    1.752
    Seit Freitag. :groundi:
    Ich würde mir ja noch wünschen, dass man seine gehorteten Credits noch irgendwo eintauschen könnte, aber als Exterminator wollen die Händlerenklaven ja nichts mit einem zu tun haben.
     
  8. Tactical.Steffen

    Tactical.Steffen
    Registriert seit:
    29. Dezember 2011
    Beiträge:
    4.425
    Bin vor kurzem auch bei Stellaris eingestiegen. Komme nach 12 Stunden Spielzeit aber leider nicht auf so hohe Einkünfte wie du sie hast, deshalb die Frage! :)
     
  9. tiger tank

    tiger tank
    Registriert seit:
    25. August 2010
    Beiträge:
    1.752
    Möchtest du was bestimmtes wissen? Mal gucken, ob ich helfen kann.

    Allgemein zu meinem Spielstand:
    Als Exterminator (bzw. Fanatischer Säuberer) ist es sehr wichtig schnell zu expandieren. Du kriegst einige starke Boni auf die Kampfkraft, die man auch entsprechend nutzen sollte. Und schrecke nicht davor zurück einige Planeten zu spezialisieren. Seit 1.8 finden sich gerade Mineralien auf Gebirgsplaneten häufiger als auf anderen. Man darf auch nicht vergessen, dass man als Maschinenreich auf Nahrung verzichten und die Tiles daher anderswertig nutzen kann. Nachteil bei der schnellen Expansion sind dafür die starken Abzüge auf die Forschung. Als "normale" Nation spiele ich daher auch etwas gemächlicher mit entsprechend weniger Ressourcenausbeute, aber größeren Fortschritten in der Forschung.
     
  10. Tactical.Steffen

    Tactical.Steffen
    Registriert seit:
    29. Dezember 2011
    Beiträge:
    4.425
    Der Planet vom Screenshot. Er bietet fast ausschließlich Strom an, wie finde ich einen solchen Planeten? :D
    Das Kontingent finde ich krass. Ich glaube ich verstehe die Rohstoffkontingente noch nicht auf den Planeten....
     
  11. tiger tank

    tiger tank
    Registriert seit:
    25. August 2010
    Beiträge:
    1.752
    Du bist nicht gezwungen Planeten nur mit Gebäuden zuzupflastern, die auch zu den Ressourcen passen. Du kannst also ruhig einen Planeten komplett mit Kraftwerken bebauen, allerdings gehen die "fremden" Ressourcen dabei verloren.
     
  12. Tactical.Steffen

    Tactical.Steffen
    Registriert seit:
    29. Dezember 2011
    Beiträge:
    4.425
    Ach.... :D Okay dann kann ich eigentlich einen neuen Spielstand anfangen. Funktioniert das auch z.B. mit Nahrung???
    Ich dachte wenn ich beispielsweise 2 Nahrung auf einem Feld habe, dass ich dann auch nur eine Plantage im Idealfall mit 2 Nahrung dahinstellen kann bzw. sollte....?
     
  13. Akuma From Helli

    Akuma
    Registriert seit:
    21. November 2006
    Beiträge:
    24.293
    Ort:
    GC CITY :D
    Wenn du Nahrung nutzen musst sieht das anders aus, allerdings knall nur die Felder damit zu die du wirklich brauchst. Zum ende hin wird sich das immer weiter reduzieren so das meist nur noch ein bruchteil der Nahrungsgebäude übrig bleibt.

    Anfangs isses wegen Wachstum auch wichtig natürlich.
     
  14. tiger tank

    tiger tank
    Registriert seit:
    25. August 2010
    Beiträge:
    1.752
    Das funktioniert mit allen Ressourcen. :groundi:
    Ich probiere auch meine Planeten nach den Ressourcen auszurichten, aber auf Dauer wirtschaftest du allein damit nicht effizient. Was natürlich nicht heißt, dass du einen mineralreichen Planeten jetzt mit Farmen zubauen sollst. Guck dir die Ressourcen vorher immer genau an, überleg ob du was bestimmtes brauchst und richte daran deine Gebäude aus. Wie Akuma schon schrieb, verlagert sich aber auch der Ressourcenfokus im Endgame.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. September 2017
  15. Akuma From Helli

    Akuma
    Registriert seit:
    21. November 2006
    Beiträge:
    24.293
    Ort:
    GC CITY :D
    Wobei mir dabei einfällt ist die Nahrungslager-nummer immer noch genauso wie vor dem patch?`Wenn ja diese unbedingt auf maximum stellen das erhöht auch das wachstum.
     
  16. regenbogen1 User

    regenbogen1
    Registriert seit:
    24. Dezember 2011
    Beiträge:
    2.641
    Was bringt einem das Nahrungslager eigentlich? Ich setze das meist recht schnell auf (max) 5000, warum sollte man schon bei 200 aufhören und dann immer umsonst produzieren? Ich finde das ist ein ziemlich sinnloses Feature, oder ich hab das System dahinter noch nicht verstanden?
     
  17. MuSu Winkler Hosenpinkler

    MuSu
    Registriert seit:
    29. August 2009
    Beiträge:
    6.956
    Wenns auf Maximum ist, dann erhöht es das Wachstum um XX %. Bei mir lag es teilweise bei 30-40%, was echt schon einiges bringt. Je höher du das Nahrungslager setzt, desto länger dauert es natürlich bis du den Bonus bekommst.
     
    regenbogen1 gefällt das.
  18. regenbogen1 User

    regenbogen1
    Registriert seit:
    24. Dezember 2011
    Beiträge:
    2.641
    Okay danke :)
     
  19. Akuma From Helli

    Akuma
    Registriert seit:
    21. November 2006
    Beiträge:
    24.293
    Ort:
    GC CITY :D
    Allerdings auch hier, je höher das Lager um so besser da auch gleichzeitig Systeme/Planeten weniger produzieren müssen, bis hin zu dem Punkt das keine Produktion nötig ist da Planeten komplett ausm Lager versorgt werden.
     
  20. tiger tank

    tiger tank
    Registriert seit:
    25. August 2010
    Beiträge:
    1.752
    :mally:

    [​IMG]
     
  21. Sun Liao

    Sun Liao
    Registriert seit:
    30. November 2005
    Beiträge:
    3.064
    Nope, der einzige Vorteil von nem großen Lager ist, das du länger mit einer negativen Nahrungsbilanz (es wird mehr Nahrung verbraucht als produziert) auskommen kannst, ohne das sich das negativ auf dein Wachstum auswirkt.
     
  22. Akuma From Helli

    Akuma
    Registriert seit:
    21. November 2006
    Beiträge:
    24.293
    Ort:
    GC CITY :D
    Äh doch? Was denkst wie ich im Late-game meine ringwelt und ähnliches ausgebaut habe bisher?
     
  23. MuSu Winkler Hosenpinkler

    MuSu
    Registriert seit:
    29. August 2009
    Beiträge:
    6.956
    verstehe ich nicht. Egal ob das Lager bei 200 oder bei 5000 ist, wird jeden Monat das + und das - der Planeten zusammengezählt. Wenn du im Plus bist und das Lager voll ist dann gibts halt Wachstum extra. Was ändert das nu an der Lagermenge?

    https://www.reddit.com/r/Stellaris/comments/64zalo/excess_food_clearing_up_confusion/

    aber keine Ahnung ob du nicht doch Recht hast, habs nur nie so aktiv erlebt
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. September 2017
  24. Akuma From Helli

    Akuma
    Registriert seit:
    21. November 2006
    Beiträge:
    24.293
    Ort:
    GC CITY :D
    Relativ simpel, mit max lager, bei einigen farm-only-systemen kann man planeten komplett ohne nahrungsproduktion hochziehen, reine industrie oder energie-planis gehen auch. Das macht die Planeten-Nutung gerade z.b. Ringwelten enorm effektiver.

    Der Nachteil ist natürlich beläst man das auf 1 Plaeten wie in dem Redit-post ist da ende mitm empire und bricht auseinander, redudant zählt dann.

    Das geht anfangs nicht, im lategame ist es aber enorm nützlich da man flotte kaum noch einfach versorgen kann da die Kosten ja enorm sind.
     
  25. Sun Liao

    Sun Liao
    Registriert seit:
    30. November 2005
    Beiträge:
    3.064
    Mal ein Beispiel: Bei 5 Planeten mit jeweils 20 Pops brauchst du 100 Nahrung. Dabei kannst du dich u.a. dafür entscheiden auf jedem der Planeten jeweils 20 Nahrung zu produzieren oder die gesamten 100 Nahrung nur auf einem Planeten (so wie du das machst).
    Beide Varianten funktionieren sowohl mit einem kleinen als auch mit einem großen Lager -> die Lagergröße hat nichts damit zu tun, wieviel Nahrung produziert werden muss.
     
  26. tiger tank

    tiger tank
    Registriert seit:
    25. August 2010
    Beiträge:
    1.752
    Ziel erreicht und die Galaxie von allem organischen Leben getilgt. Und trotz Ironman habe ich sogar die Contingency gut überstanden. Danach nochmal eine Ironman-Partie mit einem friedlichen Reich gestartet und prompt auf die Fresse bekommen. :ugly:

    Daher nur Bilder aus dem vorherigen Spiel.

    [​IMG] [​IMG]
    [​IMG]

    Patch 1.8.1 kann übrigens als Beta geladen werden.

    https://forum.paradoxplaza.com/foru...in-beta-patch-released-checksum-8a3f.1046742/
     
  27. tiger tank

    tiger tank
    Registriert seit:
    25. August 2010
    Beiträge:
    1.752
  28. Xanatos*

    Xanatos*
    Registriert seit:
    14. November 2004
    Beiträge:
    4.161
    Was ist denn der Vorteil der "Exterminatoren"?
    Ich habe ein neues Spiel angefangen und mir zum Ziel gemacht, alles organische Leben aus der Galaxie zu entfernen.
    Nun habe ich relativ früh im Spiel einem anderen Volk den Krieg erklärt. Ich hatte 2 Planeten, die Fleischsäcke hatten 3 Planeten.
    Nun habe ich gemerkt, dass ich schon von Beginn an sehr starke Armeen bauen kann. Auf der anderen Seite kann ich mit meinem Armageddon-Bombardement jedoch auch einfach die Planeten so lange bombardieren, bis darauf kein Lebewesen mehr existiert.

    Wenn ich die Planeten erobere, habe ich organisches Ungeziefer, dass ich aufgrund meiner Selbsterhaltungs-Programmierung sowieso auslöschen werde. D.h ich habe im Endeffekt leere Planeten. Das würde ich auch durch bombardieren erreichen...
    In beiden Fällen muss ich die Planeten für teure Mineralien neu bevölkern, d.h. Pops bauen. Und die sind mit 100 Mineralien gerade am Anfang noch sehr teuer.

    Irgendwie fehlt mir der Vorteil, anderen Völkern den Krieg zu erklären, außer sie auszulöschen.
    Es wäre schön, wenn man als Kriegsziel auch Mineralien und Energie bekommen könnte. Wenn schon niemand mit mir Handeln will. :ugly:
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. September 2017
  29. MuSu Winkler Hosenpinkler

    MuSu
    Registriert seit:
    29. August 2009
    Beiträge:
    6.956
    Soweit ich weiß kriegst du etwas für das purgen. Energie? Als Schwarm erhältst du ja Essen, weil du die Pops isst. Als Roboter müsste es dann tatsächlich Energie sein.
     
  30. Glycerine

    Glycerine
    Registriert seit:
    19. Februar 2010
    Beiträge:
    275
    Ist eigentlich bekannt, ob generell mal was an den Kämpfen gemacht wird und ob die Entwickler neue Schiffsklassen einführen (Dreadnought, Titan)?
     
  31. tiger tank

    tiger tank
    Registriert seit:
    25. August 2010
    Beiträge:
    1.752
    Das ganze Kampfsystem soll in Zukunft nochmal überarbeitet werde. Dreadnoughs und diverse Superwaffen sind ebenfalls versprochen. Wie oben erwähnt, gibt es aber erst Ende Oktober wieder neue Infos.
     
    Glycerine gefällt das.
  32. tiger tank

    tiger tank
    Registriert seit:
    25. August 2010
    Beiträge:
    1.752
    Neuer Teaser. Achtet mal auf die Schiffe im Hintergrund.

    [​IMG]
     
    Angelus_lul gefällt das.
  33. Emet

    Emet
    Registriert seit:
    14. August 2007
    Beiträge:
    463
    Träger als eigene Schiffsklasse? Oder Baubare Titanen? Irgendwie hoffe ich auf beides.
     
  34. tiger tank

    tiger tank
    Registriert seit:
    25. August 2010
    Beiträge:
    1.752
    Titanen und Dreadnoughts sollen ja kommen (siehe mein vorletzter Post). Also möglich wäre es auf jeden Fall.
    :yes:
     
  35. Oerst

    Oerst
    Registriert seit:
    23. August 2006
    Beiträge:
    2.454
    Denke ich auch, glaube aber dass der Patch mit dem überarbeiteten Kriegssystem noch eine ganze Weile auf sich warten lässt und mit einem DLC der Größe Leviathans oder gar Utopia daherkommt.

    Wobei...wenn sie es jetzt schon anteasdern...hm...
     
  36. Akuma From Helli

    Akuma
    Registriert seit:
    21. November 2006
    Beiträge:
    24.293
    Ort:
    GC CITY :D
    Da war die Community aber massiv schneller was schiffstypen angeht :wahn:
     
  37. Emet

    Emet
    Registriert seit:
    14. August 2007
    Beiträge:
    463
    Die Community muss es ja auch nicht für jeden balancen :yes:
     
  38. tiger tank

    tiger tank
    Registriert seit:
    25. August 2010
    Beiträge:
    1.752
    Noch ein Teaser.

    [​IMG]
     
    Angelus_lul gefällt das.
  39. Jdizzle

    Jdizzle
    Registriert seit:
    8. März 2012
    Beiträge:
    4.632
    Das hat paradox bei den bisherigen Schiffen ja auch nur eher sporadisch gemacht :D
     
  40. Akuma From Helli

    Akuma
    Registriert seit:
    21. November 2006
    Beiträge:
    24.293
    Ort:
    GC CITY :D
    Natürlich wird da gebalanced jedenfalls mehr als durch paradox :ugly:
     
Top