Was bringt euch auf die Palme? Part IV (AKA Freakys Kabinett der total wahren Crackpotgschiterln)

Dieses Thema im Forum "Smalltalk" wurde erstellt von n_hyp_o, 5. Dezember 2016.

  1. Splatterest 50% menschenverachtend

    Splatterest
    Registriert seit:
    23. Oktober 2011
    Beiträge:
    30.746
    Ort:
    Nordhorn (lel, als ob)
  2. legal der die Waage hält

    legal
    Registriert seit:
    11. Februar 2001
    Beiträge:
    25.357
    Es droht die Todesstrafe. Somit wären Rachegelüste ja dann im Urteil enthalten.

    Unglaublich traurig, zu was Menschen fähig sind. Die Mutter wird sich bis an ihr Ende Vorwürfe machen, "nur mal kurz" in den Laden gegangen zu sein. Bekräftigt mich darin, mein Kind nie allein im Auto zu lassen.
     
  3. RedRanger ●-Stein-der-Schande

    RedRanger
    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    16.955
    Mir geht es auch nicht in den Kopf. Wie können die drei Jungs so skrupellos sein, ein Kind zu erschießen, und dabei auch noch so dumm, einen Autodiebstahl in Mord zu verwandeln?
     
  4. legal der die Waage hält

    legal
    Registriert seit:
    11. Februar 2001
    Beiträge:
    25.357
    Versteh ich auch nicht. Sie hätten den Jungen auch einfach aussteigen lassen können. Vermutlich wollten sie nicht identifiziert werden. Und alles für ein Auto. Menschen sind manchmal echt...
     
  5. abelian grape Normalteiler

    abelian grape
    Registriert seit:
    26. Mai 2001
    Beiträge:
    15.909
    Ort:
    einer nicht orientierbaren Mannigfaltigkeit
    Aktuell bringen mich Adjektive auf die Palme. Bzw. Adjektive, welche in einem völlig unpassenden Kontext eine Bewertung schon vorwegnehmen sollen. Besonders beliebt ist das ja in der Werbung, aber wenn dann auch Wissenschaftler bei Anträgen davon rege Gebrauch machen, dann ist das mitunter richtig störend und ärgerlich. Es sollte schließlich aus dem Antrag heraus ersichtlich werden, warum das Problem so unfassbar komplex, die Lösung super toll und innovativ und jeder Einzelschritt dahin dynamisch ist, da kann man sich die Wörter einfach sparen. Ebenso wie viele andere Fülladjektive, welche einzig und allein den Nutzen haben, Sätze aufzublähen und zu verkomplizieren. Bspw. "definiertes Problem". Als ob es Sinn machen würde, ein undefiniertes Problem zu betrachten.
    Mein Highlight ist ein Satz über fünf Zeilen mit fucking 13 Adjektiven.
     
  6. Splatterest 50% menschenverachtend

    Splatterest
    Registriert seit:
    23. Oktober 2011
    Beiträge:
    30.746
    Ort:
    Nordhorn (lel, als ob)
    Es ist wohl davon auszugehen dass das nicht die hellsten Kerzen auf der Torte sind. Ich bin gegen die Todesstrafe aber solche Vorfälle bringen diese Ansicht schon immer mal wieder etwas ins Wanken. :rolleyes:
     
  7. RedRanger ●-Stein-der-Schande

    RedRanger
    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    16.955
    Ach da braucht man doch keine Todesstrafe. Einfach mal zur Strafe ein bisschen heiß duschen lassen. Passiert ja nichts, weil Duschen nicht gefährlich sind, also müssen Wärter auch nicht bestraft werden, wenn etwas länger geduscht wird.

    http://www.miaminewtimes.com/news/f...enic-black-man-darren-rainey-to-death-9213190
     
  8. NeM

    NeM
    Registriert seit:
    3. Juni 2000
    Beiträge:
    22.525
    Ort:
    Österreich
    Naja, in den USA ist bei einer lebenslangen Haftstrafe u.U. der Name wenigstens Programm. Todesstrafe bräuchte man da gar keine. Wobei ich das glatt dem Gefangenen überließe, ob er da drin alt werden oder es vorher beenden will :nixblick:
     
  9. Splatterest 50% menschenverachtend

    Splatterest
    Registriert seit:
    23. Oktober 2011
    Beiträge:
    30.746
    Ort:
    Nordhorn (lel, als ob)
    Sowas zeigt dann eben wieder dass es, auch wenns hart ist, dennoch alternativlos ist den Rechtsstaat als alleinigen "Bestrafer" anzuerkennen. Krank dass sowas ungestraft passieren kann. :huh:
     
  10. NeM

    NeM
    Registriert seit:
    3. Juni 2000
    Beiträge:
    22.525
    Ort:
    Österreich
    Rechtsstaat halt ;)
     
  11. Diamond1991

    Diamond1991
    Registriert seit:
    3. Januar 2006
    Beiträge:
    9.214
    Die Muddi ist aber auch nicht ganz koscher, um 1 Uhr nachts mit einem 6 jaehrigen durch die Gegend zu duesen und ihr Auto 15min alleine zu lassen. Dann wird es geklaut und es faellt ihr erst ein bisschen spaeter auf, dass das Kind ja auch im Auto war.
     
  12. UrbanForest

    UrbanForest
    Registriert seit:
    14. August 2015
    Beiträge:
    1.663
    Ort:
    42
    Mit 82°C abgebraust und folgenlos. Abartig auch die Beschreibungen der Leiche, sehr sehr heftig. Und dem ganzen die Krone versetzt die widerwärtige Reaktion der Staatsanwältin. Und dann soll sich mal jemand über Ausschreitungen Dunkelhäutiger wundern.
     
  13. NeM

    NeM
    Registriert seit:
    3. Juni 2000
    Beiträge:
    22.525
    Ort:
    Österreich
    Denkst du, dass es in den USA keine Fälle gäbe, wo Weiße konsequenzlos umgebracht wurden? In solchen Fällen zieht halt nur kein Mob durch die Städte um randalieren und plündern zu können und die Medien halten ebenfalls die Füße still, weil man das halt nicht unter dem Rassismus-Label verkaufen kann und daher interessierts keinen...
     
  14. UrbanForest

    UrbanForest
    Registriert seit:
    14. August 2015
    Beiträge:
    1.663
    Ort:
    42
    Du bekommst den Preis für die Relativierung des Jahres. Und die Portion Fremdenhass, die du deinem Post beigemischt hast, ist auch aller Rede wert.
    Für dich, auch wenns für dich scheinbar eh nur Lügen sind: http://www.handelsblatt.com/politik...mmelschreiende-ungerechtigkeit/8500440-2.html
     
  15. NeM

    NeM
    Registriert seit:
    3. Juni 2000
    Beiträge:
    22.525
    Ort:
    Österreich
    Du willst damit doch nicht sagen, dass konsequenzlose Tötungen nur schlimm sind, wenn Rassismus dahintersteckt, oder? :fs:

    Dass es viele Schwarze trifft, ist jetzt kein Geheimnis und natürlich ein Problem. Wenn ich dir jetzt aber verrate, dass Latinos und Weiße zusammengenommen genauso oft abgeknallt werden? Hm..

    Ja, bin sicher das Hauptproblem dort ist der Rassismus. Und nicht der Umstand, dass dort in einem Monat mehr Leute von der Polizei abgeknallt werden, als in ganz Australien in 18 Jahren.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Mai 2017 um 13:03 Uhr
    VeronikaMars gefällt das.
  16. UrbanForest

    UrbanForest
    Registriert seit:
    14. August 2015
    Beiträge:
    1.663
    Ort:
    42
    Hab ich nicht, spar dir deine Störfeuer.
     
  17. NeM

    NeM
    Registriert seit:
    3. Juni 2000
    Beiträge:
    22.525
    Ort:
    Österreich
    Dass es viele Schwarze trifft, ist jetzt kein Geheimnis und natürlich ein Problem. Wenn ich dir jetzt aber verrate, dass Latinos und Weiße zusammengenommen genauso oft abgeknallt werden? Hm..

    Ja, bin sicher das allergrößte Problem dort ist der Rassismus. Und nicht der Umstand, dass dort in einem Monat mehr Leute von der Polizei abgeknallt werden, als in ganz Australien in 18 Jahren. Oder dass Polizisten in der Regel wenige bis keine Konsequenzen spüren, wenn sie wen abknallen oder sonstwie umbringen.

    Hunderte Leute sterben dort im Jahr durch die Polizei und dein Hauptproblem ist offenbar, dass da eine signifikante Portion Schwarze dabei ist. Und wer das halt nicht so sieht, ja... Das ist dann Fremdenhass und Relativierung, wenn der das Problem primär da sieht, dass dort eine unglaubliche Anzahl an Leuten stirbt :ugly:

    Sorry, aber geh weg :ugly: Ich finde das Versteifen auf Hautfarben hier eher unangemessen.

    Achja, hier hast du noch ne Kleinigkeit: http://www.bbc.com/news/world-us-canada-30339943
    Und noch eine: http://www.bbc.com/news/magazine-36826297

    "Aber da gehts um Schießeren mit der Polizei und nicht um Gefängniswärter......."

    Weil das Problem mit der Polizei beginnt und aufhört, gell? Apropos "Spar dir deine Störfeuer": Spar du dir lieber deine billigen Unterstellungen von wegen "Fremdenhass" und "Für dich sind das ja alles nur Lügen". Du kannst nicht weghitlern, dass die USA hier massive Probleme unabhängig vom Rassismus haben :fs:

    Um auch noch auf deinen wertvollen Link zu kommen:
    Da gibts bestimmt auch tolle Zahlen aus Deutschland bezüglich Einkommen und Menschen mit Migrationshintergrund.... Deutschland = Rassistenland?
    Ja, vermutlich weil die Immobilie was kostet und daher vom Einkommen abhängig ist, ob man eine hat.... Das folgt aus dem Einkommen und ist kein davon unabhängiges Problem.
    Hab ich schon Zahlen bezüglich Menschen mit Migrationshintergrund in Deutschland erwähnt?

    So einiges, was da zu lesen ist, findet man auch hier bei uns, auch wenn die Zahlen vermutlich keine so krassen Unterschiede liefern. Der Unterschied ist trotzdem da, sind bei uns wohl nur andere Gruppen (wir haben nämlich nicht so viele Schwarze, sondern andere Gruppen, bei denen solche Probleme auftauchen) und wohl etwas weniger krasse Unterschiede, wobei diese auch daraus resultieren können, dass hier vieles grundsätzlich anders läuft als in den USA.

    Und jetzt? Warte, sag nix: Ich relativiere den Rassismus........... :fs:
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Mai 2017 um 13:36 Uhr
  18. MuSu

    MuSu
    Registriert seit:
    29. August 2009
    Beiträge:
    5.185
    vor einem Monat per Mail etwas zur Durchsicht an jemanden geschickt, bis heute keine Antwort erhalten. Heute habe ich mal nachgefragt. Antwort: "Sorry, das ist mir durch die Lappen gegangen..hab anscheinend nur den letzten Satz gelesen und dann die Mail abgehakt" :ugly:
     
  19. RedRanger ●-Stein-der-Schande

    RedRanger
    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    16.955
    #einmalmitprofisarbeiten :ugly:
     
  20. ancalagon Alarmarzt Meier-Wohlfühl

    ancalagon
    Registriert seit:
    26. September 2001
    Beiträge:
    21.639
    Ort:
    das muss "aus" heíßen nich "von" :p

    wie kann man denn freiwillig 1 Monat auf ne Antwort waren?! :huh:
     
  21. MuSu

    MuSu
    Registriert seit:
    29. August 2009
    Beiträge:
    5.185
    Ich hab keine Eile und ein Monat geht schnell vorbei. Die warten ja auf das Konzept :ugly:
     
  22. UrbanForest

    UrbanForest
    Registriert seit:
    14. August 2015
    Beiträge:
    1.663
    Ort:
    42
    Zu deiner Behauptung, dass gleich viele Weiße+Latinos wie Schwarze erschossen wurden.
    Link 2: http://blog.zeit.de/teilchen/2016/09/22/polizeigewalt-zahlen-us-polizisten-tote-schwarze/

    Dass die amerikanische Polizei ein Problem mit Rassismus hat, gerade in den Südstaaten, ist Fakt. Dass die amerikanische Polizei ein allgemeines Gewaltproblem hat ist genauso Fakt. Und nun kommst du und polterst hier rum wie falsch die Aussage doch wäre, weil die Polizei ja auch ganz andere Probleme hätte. Ich bin mir nicht sicher was du sagen willst und irgendwie wirkt das auch wirr, im Gesamten sieht das für mich aber alles so als, als wolltest du sagen, dass es den Schwarzen ja gar nicht so schlecht geht und man doch eher auf Polizeigewalt als gezielte Gewalt gegen Schwarze schimpfen sollte, ergo: du relativierst, und das auch noch in Zusammenhang mit einem besonders traurigen Fall.
     
  23. NeM

    NeM
    Registriert seit:
    3. Juni 2000
    Beiträge:
    22.525
    Ort:
    Österreich
    @ Topic: Wenn ein Problem nur ein Problem ist, sobald die Hautfarbe eine Rolle spielen könnte und dann mit "Fremdenhass" und ähnlichem um sich geworfen wird :rolleyes:
    Erstens: https://en.wikipedia.org/wiki/List_of_killings_by_law_enforcement_officers_in_the_United_States
    Ja, tatsächlich. Nicht ganz so oft, 6,42 vs. 7,2........

    Zweitens: Ich habs auch noch schlecht formuliert, aus deinem eigenen Link:
    :hmm:

    Ja, klar gehts ums Verhältnis zur Bevölkerungszahl. Du willst mir jetzt aber hoffentlich nicht erzählen, dass die 577 Fälle allesamt gerechtfertigt waren bzw. in den Fällen wo das nicht der Fall war, die Polizisten stets bestraft wurden.

    Doch oder nein? Dir bleibt hier im Prinzip nur ein "nein", das schreien die Zahlen dir förmlich ins Gesicht. Und jetzt kann ich dich durchaus fragen, warum es in keinem dieser Fälle Ausschreitungen gab und auch, wieviele Fälle du davon in den Medien mitbekommen hast....... Etwa keinen?

    Tja. Ich kann dir schon sagen, wie es auf mich wirkt, wenn man jemandem Fremdenhass und Relativierung vorwirft, der das merkwürdig findet......... Bescheuert und in der Tat Rassistisch, denn hier sucht man sich die Fälle dann offenbar tatsächlich nach Hautfarbe raus und zieht das als alleiniges Unterscheidungsmerkmal heran. Bravo :hoch: Es hat schon nen Grund, warum mich BLM dermaßen ankotzt (dazu unten mehr).

    Ob der Typ in der Dusche weiß oder schwarz war, ist völlig scheißegal. Zumindest sollte es völlig scheißegal sein. Dieses Detail ist bei dir aber offenbar noch nicht angekommen.

    Achja, was die Todesfälle durch Polizisten angeht, da hast du auch nen Link nicht angeklickt: http://www.bbc.com/news/magazine-36826297
    Aber ich versteh schon, da wird mehr hinterfragt und nicht auf das tolle Universalwort "Rassismus" reduziert, mit welchem man sich alles leicht erklären kann. Daher uninteressant für dich.

    (wie gefallen dir die Unterstellungen?)

    Nimms mir nicht übel, dass ich dir keinen Liveleak-Link zukommen lasse, wo ein Weißer (oha) aus einem Auto aussteigt und dafür angeschossen wird. Oder wo der Weiße (oha) davonläuft, weil er ohne gültigem Aufkleber am Auto rumgefahren ist und dafür getasert und am Boden liegend erschossen wird. Hast bestimmt von beiden Fällen gehört........... Nein? Hm..

    Dass schwarze Opfer irgendwie mehr Signifikanz hätten und das berichtenswerter wäre, finde ich zum Kotzen. Genauso den automatischen Rassismusvorwurf, sobald ein Opfer schwarz war. Und dann noch hier die Rassismuskeule schwingen? Ich glaub es hackt.....

    P.S.: Nein, ich glaube nicht, dass die Polizei oder Teile der Bevölkerung keinerlei Probleme mit Rassismus hätten. Muss man hier wohl noch zusätzlich erwähnen, sonst löst man gleich 3 verschiedene Trigger aus..... Aber ganz so einfach, wie es sich manche Leute da offenbar gerne machen, ist das Thema jetzt auch nicht. Überraschung. Wie war das nochmal mit den Leuten, die einfache Antworten auf komplexe Fragen haben? Den Leuten soll man ein Like geben und subscriben. Ach ne, das war was anderes... Vorsichtig sein sollte man da, glaub ich... So irgendwie war das, nicht? Aber schön, dass du nach einem Artikel zu einem heftigen Fall gleich mal die Ferndiagnose Rassismus stellen kannst. Die Staatsanwältin ist rassistisch. Die Gefängniswärter waren vermutlich rassistisch. Hier im Forum gleich der nächste Rassist... Du hast den Durchblick :hoch:

    Ich beende das jetzt. PN wenn du mir weiter Fremdenhass und ähnlichen BS vorwerfen willst, ansonsten Back to Topic.

    Apropos Topic.... Inflation, an welche zwar die Preise, aber nicht die Einkommen angepasst werden. Ich weiß ja nicht, welches Genie sich den Mist ausgedacht hat.......... :no:
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Mai 2017 um 16:03 Uhr
    VeronikaMars gefällt das.
  24. HeavenWarrior

    HeavenWarrior
    Registriert seit:
    16. April 2000
    Beiträge:
    10.010
    Ort:
    100-0 in 0
    Straßendorffest morgen mal wieder unter meinem Fenster.
    Aber Glück im Unglück: Komme mit dem Rad gerade von der Arbeit und schaue wie es dem Auto so geht. Stehen da Schilder herum, dass von heute 10h bis morgen 22h gesperrt wird.
    Kommt vom Fenster gegenüber eine raus und meint, dass gerade der Abschlepper fährt und ich schnell wegfahren muss, sonst kostet es 400€. Also 400€ gespart, die aber nicht sein müssten, wenn es kein Fest gegeben hätte.
    Ahja jetzt soll ich doch bitte etwas an den Verein spenden. Die sollen mir was spenden, dass sie mich mit der Musik belästigen. :ugly:
    Ne, waren schon nette Leute.
     
  25. UrbanForest

    UrbanForest
    Registriert seit:
    14. August 2015
    Beiträge:
    1.663
    Ort:
    42
    Wir haben auch nichts mehr zu diskutieren, da du die Zahlen trotz all dem, was sie aussagen, nach deinem Gusto interpretierst und sie dann auch noch falsch verwendest. Du behauptest sie zeigen auf dass es kein Problem gibt, dabei zeigen sie eigentlich genau das Problem auf. Man darf halt nur die zahlreichen Differenzierungen und Erläuterungen zu ihnen nicht wegfallen lassen. Auf den Quatsch habe ich keinen Bock, auf AFD Parteitagen wärst du allerdings gut vertreten.
     
  26. NeM

    NeM
    Registriert seit:
    3. Juni 2000
    Beiträge:
    22.525
    Ort:
    Österreich
    Also doch keine PN? Naja, macht nix. Du kannst nichtmal lesen, da hätte ich auf den Quatsch auch keinen Bock.....
     
    VeronikaMars und UrbanForest gefällt das.
  27. Slayer

    Slayer
    Registriert seit:
    11. Juli 2005
    Beiträge:
    22.530
    Weil ich finde es gibt hier viel zu wenig erste Welt Probleme habe ich heute mal eins.

    Ich wohne in einer Dachgeschosswohnung die bei geringsten Sonnenschein extrem heiß wird. Für diesen Sommer habe ich mir eine Klimaanlage gekauft, welche heute kam. Natürlich gleich aufgebaut und es geht auch alles. Das Problem, wir haben draußen nur 16 Grad und Regen, wie soll ich die da testen :mad:
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Mai 2017 um 20:21 Uhr
  28. Captain Tightpants

    Captain Tightpants
    Registriert seit:
    27. Oktober 2009
    Beiträge:
    3.552
    Zieh dich warm an und lass das Ding auf Minusgrade runterkühlen :mad:!
     
  29. poff Hitler des Humors

    poff
    Registriert seit:
    3. März 2000
    Beiträge:
    11.447
    Einen
    Bestell ihren Erzfeind ein. Oder stellt der Vermieter im Sommer ab?
     
    Goof gefällt das.
  30. Slayer

    Slayer
    Registriert seit:
    11. Juli 2005
    Beiträge:
    22.530
    War nicht so "teurer" (200€) geht nur bis 16 Grad. Aber das habe ich fast im Zimmer, mir ist etwas kalt :ugly:
    was? :ugly:
     
  31. das_opa Aushilfs Student

    das_opa
    Registriert seit:
    24. September 2004
    Beiträge:
    32.529
    Ort:
    pseudo-intälligentz gesegnet
    Mach es halt wärmer?
     
  32. poff Hitler des Humors

    poff
    Registriert seit:
    3. März 2000
    Beiträge:
    11.447
    Die Heizung... :ugly:
     
  33. Splatterest 50% menschenverachtend

    Splatterest
    Registriert seit:
    23. Oktober 2011
    Beiträge:
    30.746
    Ort:
    Nordhorn (lel, als ob)
    :ugly::hoch: Das ist wirklich mal ein extremes First World Problem. :ugly:
     
  34. Goof Bajuvarischer Quotendepp

    Goof
    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    75.388
    Ort:
    Bayerisch-Schwaben
    Link? :mad:
     
  35. Slayer

    Slayer
    Registriert seit:
    11. Juli 2005
    Beiträge:
    22.530
    das wäre einfach nur :ugly:
    0-Welt-Problem. Heizung anmachen um die Klimaanlage zu testen :ugly::hoch:
    geht anscheinend noch schlimmer, siehe Thema mit der Heizung:ugly:
    Zu was? :mad:

    auf verdacht: https://www.trotec24.com/maschinen/klimatisierung/klimageraet-pac-2000-e.html

    Hab sie jetzt trotzdem mal laufen lassen, jetzt ist mir kalt :ugly:
     
  36. NeM

    NeM
    Registriert seit:
    3. Juni 2000
    Beiträge:
    22.525
    Ort:
    Österreich
    Das ist mal ne doofe Beschreibung, eine Klimaanlage ist doch kein Klimagerät :teach:

    Das weiß ich, weil wir mal ein Klimagerät hatten. Das Teil ging nach ein paar Tagen zurück, weils der totale Scheiß war. Stell dir nen Ventilator vor, hinter dem du Eiswürfel lagerst... :rolleyes:
     
  37. Slayer

    Slayer
    Registriert seit:
    11. Juli 2005
    Beiträge:
    22.530
    Nene ist schon eine Anlage, Ja kein Splitgerät aber mit Abluftschlau. Die Geräte habe ich auch gesehen und die machen ja nichts anderes als kaltes Wasser im Raum zu verteilen. Das was ich habe ist mit Kühlaggregat und kühlt wirklich.
     
  38. NeM

    NeM
    Registriert seit:
    3. Juni 2000
    Beiträge:
    22.525
    Ort:
    Österreich
    Ja, habs gesehen. Sowas haben wir hier auch, aber in etwas breiter.

    Ich kann noch immer nicht fassen, was fürn Scheiß das Klimagerät war. Das Thermometer hat nach einem halben Tag Betrieb IIRC 0,1°C weniger angezeigt :ugly:
     
  39. das_opa Aushilfs Student

    das_opa
    Registriert seit:
    24. September 2004
    Beiträge:
    32.529
    Ort:
    pseudo-intälligentz gesegnet
    Ich meine eher, erwärme deinen Raum mit der Anlage und kühle ihn nicht
     
  40. NeM

    NeM
    Registriert seit:
    3. Juni 2000
    Beiträge:
    22.525
    Ort:
    Österreich
    Fetzen einer Musik im Kopf zu haben, die man als Kind mit vielleicht 4-5 Jahren mal gehört hat. Sich an den Moment vage zu erinnern, inkl. Kommentar eines Familienmitglieds (ich hätte guten Geschmack :D). Und keinen Schimmer zu haben, welches Lied das war.

    Zeitmaschine plz
     
Top