Was spielt ihr momentan? 4.0

Dieses Thema im Forum "Spieleforum" wurde erstellt von Helli, 3. November 2016.

  1. Helli EXECUTIVE AUTHORITY Moderator

    Helli
    Registriert seit:
    12. Februar 2003
    Beiträge:
    122.992
    Ich versuche nur etwas Pepp in die Bude zu bekommen. :teach:
     
  2. n_hyp_o

    n_hyp_o
    Registriert seit:
    12. Februar 2016
    Beiträge:
    7.764
    :muhaha:
     
  3. Deisler

    Deisler
    Registriert seit:
    18. März 2009
    Beiträge:
    725
    Hellblade heute beendet

    würde dem ne 8.5/10 geben
    heute nach Bayern gucken fang ich mit Dishonred 2 an
     
  4. V-E-G-A

    V-E-G-A
    Registriert seit:
    6. Dezember 2016
    Beiträge:
    184
    Glaub kaum das man den bei City rauskaufen kann.
     
    felico und Wyzau gefällt das.
  5. weedeey

    weedeey
    Registriert seit:
    27. Oktober 2009
    Beiträge:
    2.102
    Yakuza Kiwami
    Hänge jetzt auf "legend" im 9. Chapter.
    Das ist wie in Yakuza 0 eine Schießerei auf der Autobahn, mit dem Unterschied, dass man hier noch mobs & einen Bosskampf davor hat. (Jedes mal wenn man an der Schießerei scheitert!) :wut: :wut: :wut:
    Auf manche climax battles komme ich auch überhaupt nicht klar.
     
  6. misterbrown User

    misterbrown
    Registriert seit:
    1. Februar 2006
    Beiträge:
    4.051
    Wasteland 2 DC

    Der DC bringt tatsächlich einige Vebesserungen mit, aber leider auch die technischen Probleme und nach wie vor existierenden Bugs des Originals. So viele sinds jetzt nicht, aber wenn mans schon DC nennt...
     
  7. Stefan74

    Stefan74
    Registriert seit:
    30. August 2013
    Beiträge:
    391
    Am PC:
    WoW Legion seit Start des Addons dabei und während ich bei allen Addons seit Lich-King Spätestens nach 2-3 Monaten die Nase voll und mein Abbo gekündigt hatte habe ich Letzte Woche dieses um 3 Monate verlängert. Seit Lich-King devinitiv das beste Addon.

    PS4:
    NHL 2017 für 20€ bei Amazon geholt und Jeah endlich wieder Eishockey schon dafür hat sich der Kauf der PS4pro gelohnt.Heute 1 Minute vor ende der Overtime das Siegtor in Unterzahl 4:3 Erzielt..!
    Da konnte ich mir ein lautes Jaaaaaaaa nicht verkneifen.

    Und Endlich TheLastofUs Remasterd. Was für ein Atmosphärisch geniales Game ...warum zur Hölle kommt sowas nicht auch für den PC...
    Und dann wenn ich das durchbe wird alles was Uncharted heisst nachgeholt.

    MFG
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. September 2017
  8. Husky666 Mit Schleife

    Husky666
    Registriert seit:
    18. Oktober 2010
    Beiträge:
    10.192
    Wer hat bitte die Steuerung bei Back to the Future verbrochen...
     
  9. Balthamel Master Mirror

    Balthamel
    Registriert seit:
    30. August 2006
    Beiträge:
    25.602
    Guardians of the Galaxy Episode 1-3

    Zäher Beginn in Epiosde 1, Steigerung in Episode 2 und Episode 3 war dann ziemlich gut. Gerade weil man hier auch mehr Humor in das Spiel gebracht hat. Die ersten Episoden waren mir oftmals zu ernst.
     
  10. MCRakture User

    MCRakture
    Registriert seit:
    2. Juni 2000
    Beiträge:
    271
    Ort:
    Bielefeld
    Bin grad dabei "The long Dark" im Story-Modus zu zocken; gefällt mir eigentlich ganz gut, aber ich häng grad in Episode zwei beim Blümchen pflücken... finde einfach keine Lackporlinge... und ich meine wirklich KEINE!!! Haben die da scheiße gepatcht und die Dinger gibts nicht mehr? Ich mein alle Stümpfe auf der Rodungsfläche abgerannt und nicht einen gefunden, hallo? -_-
     
  11. knusperzwieback

    knusperzwieback
    Registriert seit:
    12. März 2007
    Beiträge:
    2.523
    Witcher 3. Großartige Dialoge und der Rest ist auch größtenteils großartig. *g*
     
    V-E-G-A, SmUtJe-SmOoTh, Boschie und 3 anderen gefällt das.
  12. captain_drink

    captain_drink
    Registriert seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    6.906
    Ich habe jüngst die ersten zwei Kapitel von Enslaved absolviert und bin ... unterwältigt? Stirnrunzeln veruracht erst einmal, dass ein Spiel von 2010 (bzw. ein Port von 2013) meine GTX 1070 nur zu 50% auslastet, mit 4x SGSSAA aber nur 70 FPS produziert. Des Weiteren irritiert das "Gameplay" (wenn man es so nennen will), das sich in den Sprungsequenzen darin erschöpft, einen vorbestimmten Weg zu absolvieren -- Misserfolg ausgeschlossen, während bei den Kämpfen weniger die Gegner die Gegner sind, sondern die Kamera, der es irgendwie gelingt, souverän Wände, Bäume oder Container anstelle des Geschehens ins rechte Licht zu rücken. Gottlob sind die Keilereien einfach genug, dass man sie auch mit verbundenen Augen (und geknebelten Händen) bestehen könnte. Was bleibt, ist die Beziehung der Protagonisten, was allerdings kaum für die restlichen 95% entschädigt, deren Seichtigkeit allenfalls Valiumsüchtige überfordern dürfte.
     
  13. n_hyp_o

    n_hyp_o
    Registriert seit:
    12. Februar 2016
    Beiträge:
    7.764
    Die Beziehung der Protagonisten und die Kulisse sind auch das einzige interessante an dem Spiel. Der Rest war nur nett.
     
  14. General Kenobi

    General Kenobi
    Registriert seit:
    21. Februar 2011
    Beiträge:
    1.937
    Medal of Honor: PA
    Ist wirklich schlecht gealtert. Die Hitboxen sind merkwürdig - man trifft, aber die Gegner fallen trotzdem nicht um. Zielt man zu hoch, fallen sie auf einmal wie im Herbst Blätter von den Bäumen. Das Nachladen fühlt sich 10 Sekunden an - viel zu lange im Vergleich zu heute. Die Spielmechanik hindert eher als sie nützt und auch der Spielefluss ist sehr stockend.
    Eigentlich hatte ich den Egoshooter sehr positiv in Erinnerung, werde mich aber durch das Spiel quälen müssen.
     
  15. misterbrown User

    misterbrown
    Registriert seit:
    1. Februar 2006
    Beiträge:
    4.051
    Nach der großartigen Demo zu Dagger of Xian hab ich Tomb Raider 2 mal wieder installiert. Macht immer noch viel Spaß.
     
  16. Telasha

    Telasha
    Registriert seit:
    11. Januar 2016
    Beiträge:
    689
    Ort:
    Berlin
    Divinity Original Sin 2. Wer RPGs mit Party mag, wird es lieben.

    vor allem das rundenbasierte Kampfsystem ist hervorragend und auch die "Klassen" und die Präsentation wissen zu gefallen.

    Bin auf den Test gespannt.
     
  17. hunter7j

    hunter7j
    Registriert seit:
    20. Juni 2008
    Beiträge:
    3.946
    Horizon

    Mittlerweile bei 40 Stunden. Das Spiel hat leider für mich so einige Probleme. Die Story dümpelt einfach nur vor sich hin. Die Kämpfe gegen die Maschinen wiederholen sich zu oft und die gegen die Menschen, sind einfach nur mies umgesetzt. Das Crafting System geht einem irgendwann nur noch auf die nerven, weil es das Spiel unnötig in die Länge zieht.
     
  18. Husky666 Mit Schleife

    Husky666
    Registriert seit:
    18. Oktober 2010
    Beiträge:
    10.192
    7th Legion und Conquest Earth

    stammen aus der damaligen Strategieblase, während man Alarmstufe Rot problemlos SPielen kann sind die einfach nur furchtbar
     
  19. Gunner4ever

    Gunner4ever
    Registriert seit:
    6. November 2009
    Beiträge:
    138
    Spiele gerade GTA 5 für den PC - damals auf der 360 hatte ich irgendwann nach der Foltermission keine Lust mehr. Bin gespannt wie es sich jetzt verhalten wird und vor Allem was noch kommt.
     
  20. AxeToFall

    AxeToFall
    Registriert seit:
    19. Januar 2015
    Beiträge:
    207
    Manche Meinungen muss man zum Glück nicht verstehen.
     
  21. RedRanger ●-Stein-der-Schande

    RedRanger
    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    20.590
    Also bei einem OpenWorld-Spiel hat man ja selbst in der Hand, wie sehr die Story rumdümpelt. Wie weit bist du denn?

    Nach 40h hatte ich übrigens alles erkundet, jede Quest gelöst und die Story durch.
     
  22. Deisler

    Deisler
    Registriert seit:
    18. März 2009
    Beiträge:
    725
    find Horizon auch überbewertet, hätte es mehr schlauchiger besser gefunden
     
  23. RedRanger ●-Stein-der-Schande

    RedRanger
    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    20.590
    Jetzt nicht nur auf Horizon bezogen. Was hält dich denn davon ab, bei einem Spiel nur die Hauptstory zu spielen und es damit so "schlauchig" wie möglich zu halten? ;)
     
  24. Deisler

    Deisler
    Registriert seit:
    18. März 2009
    Beiträge:
    725
    die sinnlose herumlauferei bis nur nächsten Quest
     
    SmUtJe-SmOoTh gefällt das.
  25. n_hyp_o

    n_hyp_o
    Registriert seit:
    12. Februar 2016
    Beiträge:
    7.764
    Es macht meiner Meinung nach schon einen großen Unterschied, ob man ein lineares Spiel spielt oder bei einem offenen Spiel sehr viel versucht zu ignorieren. Das ganze Gameplay ist ja meistens darauf ausgelegt, dass man zumindest einen gewissen Teil an Nebenquests macht, die Welt ist danach designed, zwischen den Hauptquests ist Leerlauf gepackt etc

    Mal von dem Gefühl, dass man etwas verpassen würde, abgesehen.

    Horizon selber aber noch nicht gespielt (nächstes Jahr vermutlich).
     
  26. DorianGray Dramatischer Held

    DorianGray
    Registriert seit:
    16. Mai 2005
    Beiträge:
    8.951
    Ort:
    Fanboys richtig angekotzt
    Kann es nach wie vor nicht verstehen, wie man einem Open World-Spiel den Spielfluss ankreiden kann. Ihr habts docht selber in der Hand, nech? :ugly:

    Horizon's Story dümpelt zwischendurch halt tatsächlich etwas, aber dafür zieht sie Richtung Turning Point sowas von an dass ich danach eigentlich hochmotiviert war es durchzuboxen. Wer die Kämpfe monoton u/o langweilig findet sollte einfach mal den Schwierigkeitsgrad hochschrauben :wahn:
     
  27. RedRanger ●-Stein-der-Schande

    RedRanger
    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    20.590
    War das jetzt getrollt und ich bin drauf reingefallen? Willst du, dass du in einem Spiel von einem interessanten Punkt zum nächsten teleportiert wirst? Nervt dich bei Shootern auch, dass du durch die Level laufen musst und nicht einfach alle Monster und Missionsziele zu dir kommen?

    In den meisten OpenWorld-Spielen ist man doch, wenn man streng der Story folgt, höchstens 2-5 Minuten vom nächsten Ziel entfernt.

    Kommt halt auf die Spiele an. Speziell Horizon ist wohl eher darauf ausgelegt, dass man die Story auch ohne Ablenkung spielen kann. Ich glaube, es gab keine oder so gut wie keine Abschnitte, wo man irgendwelche Nebenquests erfüllen oder X feindliche Lager ausräuchern musste (wie z.B. bei MadMax).

    Ich habe alle möglichen Nebenaufgaben erfüllt und hatte meistens den doppelten Level, den die Story von mir verlangt. Mit lvl 26 habe ich dann mal weitergespielt, weil die Story auf lvl 12 war. Von 40h war ich ungefähr ein Drittel der Zeit (oder mehr) schon Max-Lvl und es gab keine Progression mehr.
     
  28. Balupu User

    Balupu
    Registriert seit:
    4. Oktober 2009
    Beiträge:
    9.542
    Das Argument halte ich für ein wenig problematisch. Klar, es ist ein Open-World Spiel und man kann im Grunde einfach nur der Story folgen, aber das funktioniert nur selten. Denn das Spiel wurde mit einer anderen Intention erstellt, also dass man als Spieler auch Side-Content sieht und nutzt. Ob dieser gut ist oder nicht sei mal dahingestellt, aber es ist so oder so eine Ablenkung an den Spieler nach dem Motto "Sieh hier! Das verpasst du, wenn du einfach weiterspielst!" oder mein Favorit "Bist du dir sicher, dass du die letzte Mission starten willst? Danach gibt es kein Zurück mehr!". Solche Dinge zerstören den Spielfluss und reissen aus der Immersion.

    Wenn man mal ein lineares Story-Spiel wie Wolfenstein the New Order mit einem Far Cry 4 vergleicht sieht man auch gut wie das den Spielfluss ändern kann.
     
  29. Deisler

    Deisler
    Registriert seit:
    18. März 2009
    Beiträge:
    725
    ja 2-3 min das läppert sich, und dann bist du die hälfte der Spielzeit mit herumlaufen beschäftigt, deswegen Spiel ich auch kein Assassins Creed mehr

    nix kann eine Erfahrung wie Last of Us, Uncharted oder die neuen Tomb Raider Spiele ersetzen, da gehts schlag auf schlag auf höchsten Niveau, die Level sind besser ausgearbeteitet anstatt die immer gleiche Open World Landschaft zu "genießen" die mit der Zeit einfach nur langweilig wird
     
  30. RedRanger ●-Stein-der-Schande

    RedRanger
    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    20.590
    LOL was? Also gerade in Uncharted und den neuen Tomb Raider Spielen hat man doch hauptsächlich Rumlauferei. :ugly: In den neuen Tomb Raider Spielen kommt dann auch noch Backtracking und Nebenaufgaben abgrasen und Items sammeln dazu.

    Ich denke eher, das Spiel sagt dir nicht zu und du denkst, es würde an der Open World liegen.
     
  31. hunter7j

    hunter7j
    Registriert seit:
    20. Juni 2008
    Beiträge:
    3.946

    DIe Story an sich bietet bis jetzt einfach keine Überraschungen. Fand den Anfang ja noch richtig gut, aber danach wird es immer langweiliger.
    Bin jetzt in Sonnenfall angekommen und die ganzen Erklärungen, waren bis jetzt genau das was ich erwartet hatte. Aloy als Hauptfigur sticht ja noch ganz gut heraus, aber mir fehlen interessante Nebenfiguren die einem ans herz wachsen.


    Und ich genieße halt die Openworld und schaue mir alles genau an, deswegen bin ich nach 40 Stunden wohl noch nicht durch. Die Grafik ist ja immerhin sehr gut.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. September 2017
  32. Joschka

    Joschka
    Registriert seit:
    13. Februar 2004
    Beiträge:
    3.582
    Unabhängig vom Spielfluss, ist die Welt von Horizon weder gut noch glaubwürdig gemacht, für mich ist das ganze Spiel maßlos überschätzt. Was ich mochte war die Hintergrund-Lore, also was "damals" passiert ist und wie es zu dieser Welt der Robodinos kam, ansonsten ist die Spielwelt aber einfach nur einfallslos gestaltet mMn.
     
  33. Deisler

    Deisler
    Registriert seit:
    18. März 2009
    Beiträge:
    725
    ja Rise of The tomb Raider geht in die Richtung aber alle anderen nicht, trotzdem gefällt mir Rise of The tomb Raider sehr gut weil es straffer gehalten ist

    natürlich liegts an dem Open World, Open World verwässert so ziemlich jedes Genre in Sachen Content, die meiste Zeit wird doch in die Landschaft gesteckt, aber der spielerische Inhalt und die Story sind doch zum davonlaufen

    ich "mag" Open World wenn die Map nicht riesig ist, aber ich bevorzuge trotzdem Tag und Nacht ein gut gemachtes Lineares Spiel bevor ich noch mal so ein Ubi Schrott Spiel zocke

    Hellblade
    Wolfenstein
    Evil Within
    Outlast
    prey
    titanfall
    vampyr
    dishonred
    Uncharted

    dieses Jahr werde ich richtig verwöhnt
     
  34. Balthamel Master Mirror

    Balthamel
    Registriert seit:
    30. August 2006
    Beiträge:
    25.602
    Gerade Rise of the Tomb Raider hat doch ebenfalls größere Level Hubs zu denen man auch immer wieder zurückkehrt weil man nun Item xy hat um weiterzukommen. Also genau das Gegenteil von Schlag auf Schlag.
     
  35. hunter7j

    hunter7j
    Registriert seit:
    20. Juni 2008
    Beiträge:
    3.946
  36. Balthamel Master Mirror

    Balthamel
    Registriert seit:
    30. August 2006
    Beiträge:
    25.602
    Grundsätzlich habe ich nichts gegen Open World. Rise of the Tomb Raider hat mit sehr gut gefallen und Horizon wird mit großer Wahrscheinlichkeit mein Spiel des Jahres werden. Ich finde es nuf merkwürdig Rise of the Tomb Raider zu nennen wenn man auf lineare Spiele steht. So linear ist das Spiel nämlich gar nicht.
     
  37. Deisler

    Deisler
    Registriert seit:
    18. März 2009
    Beiträge:
    725
    ich war nie ein Sammler, auch bei Rise of the Tomb Raider hab ich nur das nötigste gesammelt, was mir eben über dem Weg lief

    ich hab ja gesagt es fühlt sich nicht so an, weil die Teilabschnitte der Map nicht besonders groß sind, und alles recht straff gehalten wurde
     
  38. Joschka

    Joschka
    Registriert seit:
    13. Februar 2004
    Beiträge:
    3.582
    Rise ist halt eine Mixtur aus Linear und OW, mir gefiel diese Symbiose sehr, insgesamt fand ich das Spiel besser als UC4.

    Und HZD kann kein GotY werden, in einem Jahr, wo Breath of the Wild, Divinity: OS2 und Mario Odyssey erscheinen:teach:;)
     
  39. hunter7j

    hunter7j
    Registriert seit:
    20. Juni 2008
    Beiträge:
    3.946
    Du hast Persona 5 und Warhammer Total War 2 vergessen :D
     
  40. Joschka

    Joschka
    Registriert seit:
    13. Februar 2004
    Beiträge:
    3.582
    Und Xenoblade 2 wird wohl auch noch richtig gut! ;)
     
Top