Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Seite 17: 21 eingestellte Star-Wars-Spiele - Diese Spiele haben wir seit 1983 verpasst

Star Wars: Imperial Commando

Imperial Commando wäre die Fortsetzung zu Republic Commando geworden und damit der zweite Teil der einst geplanten Trilogie.Imperial Commando wäre die Fortsetzung zu Republic Commando geworden und damit der zweite Teil der einst geplanten Trilogie.

Der First-Person-Shooter Star Wars: Republic Commando erschien Anfang 2005 für Xbox und PC und ließ den Spieler als Teil des Klonkrieger-Elite-Teams Delta Squad kämpfen. Innerhalb des Teams verfügt jeder Charakter über spezielle Fähigkeiten, die sich in den verschiedenen Schlachten und Spezialaufträgen als nützlich erweisen. Obwohl RC im Wesentlichen immer noch ein typischer Shooter war, kamen auch vereinzelt taktische Elemente zum Tragen. Als zeitlicher Rahmen dienten die Klonkriege, konkreter gesagt der Zeitraum zwischen Episode II und III.

Die Fortsetzung Imperial Commando wurde zeitgleich geplant und hätte den Konflikt zwischen Imperium und Rebellen thematisiert. Der Spieler sollte diesmal in die Rolle einer Elite-Bodentruppe des Imperiums schlüpfen und gegen die Rebellen vorgehen.

Leider ist der Titel nie über Konzeptzeichnungen hinausgekommen, bevor er eingestellt wurde. 2004 soll das Design des Spiels sogar größtenteils fertig gewesen sein. LucasArts gab später an, dass schon während der Entwicklung nicht sicher war, ob es überhaupt einen Nachfolger geben würde, da die Verkaufsprognosen für Rebublic Commando zu diesem Zeitpunkt nicht besonders gut waren.

Intern existierte neben Imperial Commando noch eine weitere Idee für eine Fortsetzung, Star Wars: Rebel Commando hätte den Delta-Squad-Charakter Sev näher beleuchtet, dessen Schicksal in Rebublic Commando ungeklärt blieb. Ein Nachfolger für Rebulic Commando mit dem Titel »Republic Commando: Order 66« erschien übrigens im August 2005 doch noch, allerdings nur für mobile Geräte.

17 von 21

nächste Seite



Kommentare(58)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen