Ab 1. 12. neuer Volks PC bei Plus

von Michael Trier,
25.11.2003 11:07 Uhr

Die Supermarktkette Plus stellt ab dem 1.12.2003 eine neue Version des Volks PC von 4MBO in ihre etwa 2.700 Filialen.

Für 899,- Euro gibte es einen komplett ausgestatteten Rechner mit Athlon-XP/2800+-CPU, einem guten Asus-Mainboard (Nforce-2-Chipsatz), DVD-Brenner, 120 GByte Festplattenplatz und jeder Menge Multimedia-Ausstattung. Der Haken des Angebots: Die eingebaute Geforce FX 5200-Grafikkarte ist für aktuelle Spiele nicht geeignet. Sie ist völlig unterdimensioniert und bremst das gesamte System extrem aus. Nur Spieler, die schon eine ausreichend schnelle 3D-Karte besitzen (ab Geforce 4 Ti 4200, besser ab Geforce FX 5600 Ultra oder Radeon 9600 Pro), sollten bei Plus zuschlagen.

Unser Schwestermagazin PC Welt hat den 4MBO-Rechner gründlich analysiert und nennt hier alle Details, vom Arbeitsspeicher bis zum Netzteil.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen