Acclaim: Blutige Werbung

von GameStar Redaktion,
01.12.2003 09:48 Uhr

Der Spielehersteller Acclaim hat sich ein neues Marketingkonzept für England ausgedacht: Bloodvertising. Damit das Blut auf den Plakaten zum Spiel Gladiator: Sword of Vengeance echter aussieht, sorgen Behälter hinter den Plakatwänden für stetigen Nachschub an roter Flüssigkeit. Der Hersteller hat übrigens versprochen für etwaige Straßenreinigungskosten nach dem Ende der Aktion Geld bereit zu stellen. Zuletzt hatte Acclaim Grabsteine gesponsert, um ein Spiel zu vermarkten.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Jubiläumsgewinnspiele

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen