Acclaim - Ex-Chef Cousens will UK-Studio kaufen

von Roland Austinat,
30.09.2004 21:28 Uhr

Nach Informationen des britischen Branchenblattes MCV will Ron Cousens, früherer Chef des bankrotten Publishers Acclaim, die ehemaligen Acclaim-Studios in Manchester und Cheltenham kaufen und daraus eine neue Spielefirma aufbauen. Cousens befinde sich in Gesprächen mit Kapitalgebern, die schon bei den Verkäufen von TDK Interactive an Take 2 beziehungsweise Shiny an Atari eine entscheidende Rolle gespielt hätten. Wenn ein solcher Deal zustande käme, würden dadurch rund 160 Jobs gerettet.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen