Acer - Gateway kauft Packard Bell

Gateway , selbst eben erst von Acer gekauft, hat ein bindendes Angebot für Packard Bell gemacht, um die ausstehenden Anteile in Höhe von 75% an der PB Holding Company zu kaufen. Die Übernahme soll im ersten Quartal 2008 abgeschlossen werden.

von Georg Wieselsberger,
09.10.2007 11:40 Uhr

Gateway, selbst eben erst von Acer gekauft, hat ein bindendes Angebot für Packard Bell gemacht, um die ausstehenden Anteile in Höhe von 75% an der PB Holding Company zu kaufen. Die Übernahme soll im ersten Quartal 2008 abgeschlossen werden.Damit hat Gateway augenscheinlich den Konkurrenten Lenovo ausgestochen.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Jubiläumsgewinnspiele

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen