Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Seite 2: Act of War

Weltreise im Eiltempo

Der Hind-Helikopter hat keine Chance gegen unsere S.H.I.E.L.D.-Soldaten. Der Hind-Helikopter hat keine Chance gegen unsere S.H.I.E.L.D.-Soldaten.

Bis Sie erfahren, wer wirklich hinter den Anschlägen steckt, kommen Sie in den 14 Kampagnen-Missionen weit herum: Sie verteidigen den Buckingham Palace in London, erobern den Hafen von San Francisco, errichten eine Militärbasis in einer ägyptischen Raffinerie, schlagen Panzerschlachten an einer russischen Autobahnbrücke und stürmen sogar das Capitol in Washington. Dummerweise dauert die Weltreise für einigermaßen geübte Feldherren gerade mal zwölf Stunden - viel zu wenig für ein Strategiespiel.

Dass das Ende von Act of War zu schnell kommt, liegt allerdings auch an der zwar klischeehaften aber spannend präsentierten Geschichte. Die Filmszenen erreichen immerhin TV-Serien-Niveau. Spektakuläre Zwischensequenzen in Spielgrafik und reger Funkverkehr mit Ihren Vorgesetzten halten den »Will wissen, wie's weiter geht«-Faktor auch während der Einsätze auf einem konstant hohen Niveau. Kleines Manko: Viele der Hauptcharaktere wie die schöne Computer-Expertin Vega oder der energische Einsatzleiter Jason Richter spielen nur in den Filmen eine Rolle, nicht aber auf dem Schlachtfeld. Hier wäre in Sachen Helden-Identifikation noch mehr möglich gewesen.

PDF (Original) (Plus)
Größe: 2,5 MByte
Sprache: Deutsch

2 von 5

nächste Seite


zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.