Activision: Mehr Qualitätskontrolle

von Mick Schnelle,
23.01.2003 12:00 Uhr

Das höhrt man gern: Activisions Präsident Ron Doornink will, dass seine Firma mehr Zeit in die Qualitätssicherung steckt. Das äußerte er Investoren gegenüber. Außerdem sollen keine Titel mehr künstlich beschleunigt werden und Anmerkungen von Testern will man mehr Bedeutung beimessen.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen