Age of Empires 2: Definitive Edition - Erstes Lebenszeichen nach über einem Jahr

Das amerikanische ESRB hat eine Alterseinstufung für die Age of Empires 2: Definitive Edition erteilt. Ein konkretes Release-Datum steht aber noch immer aus.

von Mathias Dietrich,
16.04.2019 10:25 Uhr

Age of Empires 2: Definitive Edition ist im ESRB aufgetaucht und hat ein »Teen«-Rating erhalten.Age of Empires 2: Definitive Edition ist im ESRB aufgetaucht und hat ein »Teen«-Rating erhalten.

In der Datenbank des ESRB - der amerikanischen Agentur zur Alterseinstufung von Videospielen - ist ein Eintrag zu Age of Empires 2: Definitive Edition aufgetaucht. Das Remaster des RTS-Klassikers wurde bereits 2017 angekündigt, seitdem war es aber still um das Spiel.

Die erste Neuauflage von Age of Empires 2 erschien mit Age of Empires 2 HD Edition vor ganzen sechs Jahren. Die bot vor allem eine verbesserte Grafik und nutzte Steams API für Features wie Multiplayer und Mods.

Die Datenbank der ESRB listet ein neues Remaster von Age of Empires 2.Die Datenbank der ESRB listet ein neues Remaster von Age of Empires 2.

Wieso Definitive nach HD?

Wieso braucht es da jetzt noch eine verbesserte Version? Die Antwort sind umfangreichere Features. Während die HD-Edition hauptsächlich nur die Grafik verbesserte, greift die Definitive Edition etwas weiter ins Gameplay ein.

Hinweise auf die neuen Features bietet die bereits 2018 erschienene Age of Empires: Definitive Edition. Das Remaster des ersten Teils der Strategiespielreihe beinhaltete folgendes:

  • Bessere Grafik
  • Attack Move für Einheiten
  • Ein höheres Einheitenlimit
  • Editierbare Hotkeys
  • Untätige Soldaten auswählen
  • Sammelpunkt für Gebäude mit Kontext-Support
  • Gebäude Fundamente sind begehbar
  • Felder sind begehbar
  • Abgeerntete Felder mit Rechtsklick neu anlegen

Age of Empires 2 HD: The African Kingdoms - Screenshots ansehen

  • Dorfbewohner arbeiten nach Bau eines Job-Gebäudes sofort
  • Wegpunkte für Einheiten
  • Bau von fünf Einheiten gleichzeitig via Shift-Klick
  • Einheiten-Warteschlange über mehrere Gebäude des selben Typs
  • Zufällige Teams
  • Zufällige Karte
  • KI-Siegbedingungen verbessert
  • Mehr Optionen für das Benutzerinterface
  • Verbesserte Musik, Sound und Sprachausgabe
  • Quick Match für den Multiplayer-Modus

Die Änderungen der Definitive Edition des zweiten Teils werden sich höchstwahrscheinlich in einem ähnlichen Rahmen bewegen. Unbekannt ist, ob diese Version auch die ausschließlich für die HD-Edition erschienenen Addons »The Forgotten«, »The African Kingdoms« und »Rise of the Rajas« beinhalten wird.

Neue Spiele werden nicht selten durch einen Eintrag beim ESRB ausfindig gemacht. Um eine Alterseinstufung erteilen zu können, muss die Agentur die Spiele erst einmal selbst antesten. Viele Entwickler holen sich eine Einstufung noch vor der offiziellen Ankündigung. Vor kurzem geschah das zum Beispiel auch bei der PC-Version von Yakuza Kiwami 2.

Plus-Video: Die Zukunft der Echtzeit-Strategie - Totes Genre oder ewig jung?

Die zehn besten PC-Spiele - Platz 5: Age of Empires 2: Age of Kings - »Die Serie lebt, sie war nie tot!« PLUS 3:41 Die zehn besten PC-Spiele - Platz 5: Age of Empires 2: Age of Kings - »Die Serie lebt, sie war nie tot!«


Kommentare(22)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen