Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Seite 9: Interaktive Angst - Die spannendsten aktuellen Horrorspiele 2019/2020

Maneater

Horror aus der Tiefe: Der Hai in Maneater ist auf den Geschmack gekommen. Horror aus der Tiefe: Der Hai in Maneater ist auf den Geschmack gekommen.

Horror muss nicht immer nur auf Monster setzen. Manchmal reicht schon ein einfaches Tier wie ein Hai, um Angstschweiß auszulösen. Eigentlich sind die Meeresjäger nicht aggressiv und greifen Menschen nur in seltenen Fällen an. Unser Hai in Maneater funktioniert da allerdings etwas anders: Weil wir ihn steuern, wird er zum Seeungeheuer, der nach Blut lechzt.

Ähnlich wie im weiter oben vorgestellten Carrion, werden damit wieder wir zum Monster und nicht gejagt - eine spannende neue Perspektive im Horrorgenre. Maneater soll aber nicht nur eine mörderische Fressorgie bieten, sondern ein richtiges Rollenspiel-System inklusive Survival-Mechaniken für unseren Meeresräuber. Zudem darf man unterwasser versunkene Wracks, Sumpfgebiete und den weiten Ozean erkunden.

Maneater - Vorschau-Video zum verrückten Hai-Fisch-Spiel 3:55 Maneater - Vorschau-Video zum verrückten Hai-Fisch-Spiel

Dying Light 2

In Dying Light 2 wird er Open-World-Zombie-Horror fortgesetzt. In Dying Light 2 wird er Open-World-Zombie-Horror fortgesetzt.

In Dying Light 2 kämpft ihr erneut aus der Ego-Perspektive in einer von Zombies beherrschten Open World ums Überleben. Dabei stehen euch dank rasanter Parkour-Manöver auch die Dächer der frei begehbaren Stadt offen - diesmal in Europa. Zwar wird es wieder brutale Nahkampf-Action gegen Menschen und Zombies geben, der Fokus liegt diesmal aber stärker auf der Geschichte.

Ihr entscheidet, wie ihr die Konflikte der einzelnen Fraktionen in der Stadt angeht, was wiederum selbige drastisch verändern soll. Bespielsweise kann ein Viertel zum totalitären Lager werden und ein anderes zum florierenden Schwarzmarkt. Nachts kommen die Zombies zum Vorschein und sind besonders tödlich und aggressiv. Immerhin dürft ihr euch diesmal auch mit Fahrzeugen retten.

Dying Light 2 - Neues Gameplay: Kann das Spiel wirklich so funktionieren? 10:08 Dying Light 2 - Neues Gameplay: Kann das Spiel wirklich so funktionieren?

Remothered: Broken Porcelain

Broken Porcelain erzählt die Geschichte von Remothered: Tormented Fathers weiter. Broken Porcelain erzählt die Geschichte von Remothered: Tormented Fathers weiter.

Im Survival-Horrorspiel Remothered: Tormented Fathers musstet ihr ihn einem riesigen Herrenhaus vor seinem wahnsinnigen Besitzer fliehen, Rätsel lösen und das Geheimnis hinter dem Verschwinden seiner Tochter lüften. Broken Porcelain spinnt den Story-Faden der geplanten Trilogie weiter und sol lerneut Morde, Lügen und Verschwörungen bieten, aber auch neue und verrückte Ideen im Vergleich zum Vorgänger.

Tormented Fathers (weiter oben in der Liste) erzeugte vor allem dadurch eine sehr angespannte Atmosphäre, das ihr fast völlig wehrlos wart - erwischte der irre Hausbesitzer euch, konntet ihr euch noch kurz befreien, musstet dann aber fliehen, weil der nächste Schlag stets tödlich endete. Speichern war nur an bestimmten Punkten möglich, sodass es immer wieder zum unheimlichen Versteckspiel im Haus kam, da ihr es für Rätsel erkunden und mehrmals durchqueren musstet. Auch hektische Verfolungspassagen gab es, wo ihr schnell reagieren und euch verstecken musstet. Broken Porcelain wird auf spielerische Ebene wohl in eine ähnliche Kerbe schlagen.

9 von 12

nächste Seite



Kommentare(156)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen