Alder's Blood verspricht düsteren Mix aus XCOM & Darkest Dungeon

In Alder's Blood sollen Spieler in einem Western-Szenario ausziehen, um ihren Gott zu töten. Das ungewöhnliche Spiel wirbt auf Kickstarter um Unterstützer.

von Christian Just,
08.08.2019 18:24 Uhr

Alder's Blood setzt auf düstere Stimmung und taktische Kämpfe gegen die Schergen eines scheidenden Gottes.Alder's Blood setzt auf düstere Stimmung und taktische Kämpfe gegen die Schergen eines scheidenden Gottes.

Auf Kickstarter wirbt der polnische Indie-Entwickler Shockwork Games um Unterstützung für Alder's Blood, ein taktisches Schleichspiel mit Western-Fantasy-Setting. Die Präsentation des Titels erinnert an den Roguelike-Dungeoncrawler Darkest Dungeon, während die rundenbasierten Kämpfe aus der Iso-Perspektive etwas XCOM-DNS in sich tragen.

Shockwork veranschlagt 10.000 Euro für die Fertigstellung von Alder's Blood, von denen zum Veröffentlichungszeitpunkt dieses Artikels binnen weniger Tage bereits knapp die Hälfte zusammengekommen ist. Die Kampagne läuft noch bis zum 4. September.

Derzeit befindet sich das Spiel im Alpha-Stadium der Entwicklung. Wenn Alder's Blood voraussichtlich im ersten Quartal 2020 fertiggestellt ist, soll es auf Steam und GOG erscheinen. Backer auf Kickstarter erhalten ab einer Zahlung von 18 Euro eine digitale Kopie von Alder's Blood nebst diversen Goodies wie dem eigenen Namen in den Credits.

Alder's Blood - Screenshots ansehen

So spielt sich Alder's Blood

Wir stellen eine Gruppe von Jägern zusammen und ziehen aus, um einen Gott zu töten. Die mächtige Entität hat bei ihrem Niedergang die Welt in Finsternis gestürzt und nur der Spieler und seine Jäger-Truppe können dem Treiben Einhalt gebieten. In der Welt wimmelt es vor Monstern wie Werwölfen und Vampiren.

Da die Schergen des Gottes übermenschliche Stärke besitzen, müssen die Jäger auf Schleichen und Tricks zurückgreifen, um die Oberhand zu gewinnen. Dafür stehen den Charakteren verschiedene Waffen, Fertigkeiten und Gadgets zur Verfügung.

Im Feld versteckt man sich in Gebüschen, plant Hinterhalte und legt Fallen, um die Bestien zu besiegen. Man ist gut beraten, zu wissen, woher wortwörtlich der Wind weht, denn Monster können die Jäger sogar riechen und so ausfindig machen.

Zwischen den Kämpfen können wir unsere erschöpften Gesellen im Lager behandeln und die weitere Vorgehensweise planen. Allgemein setzt Alder's Blood auf einen Mangel an Ressourcen, wodurch ähnlich wie in Darkest Dungeon das Gefühl von Anspannung entstehen soll.

Hier könnt ihr euch den Ankündigungs-Trailer von Alder's Blood anschauen:


Kommentare(13)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen