Alone in the Dark: Film kommt

von Peter Steinlechner,
17.12.2002 17:09 Uhr

Kennen Sie Dr. Uwe Boll? Ehrlich gesagt: Wir auch nicht. Der Regisseur, Produzent und Drehbuchautor hat sich allerdings die Filmrecht an der Spielereihe Alone in the Dark gesichert. Bereits 2003 soll mit den Dreharbeiten in Vancouver/Kanada begonnen werden. Boll ist schon länger im Geschäft: Derzeit arbeitet er mit seiner Firma Boll KG am Film zu House of the Dead, in dem immerhin Ex-Star Jürgen Prochnow (Das Boot) mitspielt.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen