AMD kooperiert mit GPU-Herstellern

von Jochen Rist,
24.05.2002 12:40 Uhr

Wie AMD auf der E3 bekannt gab, werden künftige Grafikchips die erweiterte Architektur der kommenden Opteron-Prozessoren(Codename: Hammer) unterstützen. Mit AGP-8X, HyperTransport und der 64-Bit-Technologie bekommen Chips von 3DLabs, ATI, Matrox und SIS eine leistungfähige CPU-Technik zur Seite gestellt. AMDs Opteron-Prozessoren erscheinen vermutlich Ende 2002.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen