AMD Opteron - Dual-Core für mehr Power

von Patrick Zahnleiter,
15.06.2004 08:38 Uhr

Zwei Opteron Kerne auf einem Chip sollen bei Servern und Workstations ab der zweiten Jahreshälfte 2005 für mehr Rechenleistung sorgen.
Die Dual-Core-Opterons werden in 90nm gefertigt und frei austauschbar mit den Single-Core Gegenstücken sein.
Somit lässt sich bei Mainboards mit Platz für mehrere CPUs die effektive Anzahl derer nochmals verdoppeln. Näheres zur angestrebten Leistung gibt es jedoch noch nicht.

Beim Desktop-Bereich muss man sich noch etwas länger gedulden, aber auch hier werden Dual-Core-CPUs Einzug halten.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen