AMD - Radeon HD 4850 in Crysis und High Quality

OCWorkbench hat eine ATI Radeon HD 4850 auf einem ASRock-Mainboard mit X48-Chipsatz und einem Intel Core 2 Quad QX9770 getestet.

von Georg Wieselsberger,
17.06.2008 09:21 Uhr

OCWorkbench hat eine ATI Radeon HD 4850 auf einem ASRock-Mainboard mit X48-Chipsatz und einem Intel Core 2 Quad QX9770 getestet. Im Crysis-Benchmark wurde die High Qualitiy-Einstellung und eine Auflösung von 1600 x 1200 verwendet, Anti-Aliasing war nicht aktiviert. Bei diesen Settings erreichte die in einer Woche erwartete neue ATI-Karte 30,19 Bilder pro Sekunde im Schnitt. (Bildquelle: OCWorkbench)


Kommentare(21)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Sponsored

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen