AMD Radeon RX Vega: Preis - Wilde Gerüchte von 750 bis weit über 1000 Euro

In wenigen Tagen wird AMD die Radeon RX Vega offiziell vorstellen. Zu den Preisen gibt es immer wildere und sich widersprechende Gerüchte.

von Georg Wieselsberger,
28.07.2017 07:32 Uhr

Laut weiteren Leaks soll die Radeon RX Vega angeblich sehr teuer werden.Laut weiteren Leaks soll die Radeon RX Vega angeblich sehr teuer werden.

Update: Es gibt weitere Gerüchte zur Radeon RX Vega, die vermutlich in drei Versionen erscheinen wird: eine etwas abgespeckte Radeon RX Vega 56, eine Radeon RX Vega 64 mit einem zwei Slot-Luftkühler und eine Radeon RX Vega 64 mit höherem Takt, höherer TDP und Wasserkühlung.

Die Webseite elchapuzasinformatico.com behauptet, dass die Preise für diese drei Grafikkarten im Handel zwischen 750 und 960 Euro liegen sollen. Auch hier wird es von der Leistung im Vergleich zu einer deutlich unter 600 Euro erhältlichen Geforce GTX 1080 abhängen, ob diese Preise zu hoch sind oder letztendlich angemessen.

Bei Reddit behauptet ein User jedoch, er habe die Radeon RX Vega mit Wasserkühlung im System eines Händlers gesehen, diese solle am 2. August 2017 eintreffen und enorme 1.155 Euro ohne Mehrwertsteuer kosten. Das wären rund 1.375 Euro für Endkunden - ein eigentlich kaum vorstellbarer Preis, sollte Vega nicht wahre Performance-Wunder vollbringen, was bislang als unwahrscheinlich gilt.

Quelle: elchapuzasinformatico.com, Reddit

Auf dem Preisniveau der Geforce GTX 1080 Ti

Die bisherigen Benchmark-Ergebnisse zur AMD Radeon RX Vega sind zwar nicht offiziell, deuten aber darauf hin, dass zumindest ein Modell der Grafikkarte ungefähr so schnell sein wird wie eine Nvidia Geforce GTX 1080. Ob es sich dabei um das langsamste oder schnellste Vega-Modell handelt, ist nach wie vor nicht klar.

Die schwedische Webseite Nordic Hardware meldet nun, dass der geplante Preis der AMD Radeon RX Vega von Distributoren geleakt wurde. Die Grafikkarte soll demnach rund 7.000 Schwedische Kronen kosten - allerdings ist das nur der Einkaufspreis für die Händler, der außerdem auch keine Mehrwertsteuer enthält.

Die Quelle von Nordic Hardware behauptet, dass es sich dabei um den finalen Preis handelt, der umgerechnet rund 730 Euro betragen würde. Selbst ohne Händler-Gewinnspanne würde der Preis damit bei rund 870 Euro inklusive Mehrwehrsteuer liegen und damit quasi exakt gleichauf mit dem Preis, für den aktuell schon eine Geforce GTX 1080 Ti im Handel zu finden ist.

Laut Nordic Hardware sind daher selbst schwedische Einzelhändler der Ansicht, dass sich dieser Preis für die AMD Radeon RX Vega »falsch anfühlt«. Zumindest deuten die bisherigen Informationen nicht darauf hin, dass die Radeon RX Vega in Sachen Performance tatsächlich zu einer Geforce GTX 1080 Ti aufschließen kann.

Klarheit in wenigen Tagen

Außerdem ist AMD eigentlich dafür bekannt, seine Grafikkarten bei ähnlicher Leistung günstiger als der Konkurrent anzubieten. Es gibt also einige Gründe, an den Preisinformationen aus Schweden zu zweifeln. Da AMD die Radeon RX Vega aber schon in wenigen Tagen auf der Grafikmesse Siggraph (ab 30. Juli) vorstellen soll und dann wohl auch den Preis nennt, wird es nicht mehr lange dauern, bis auch in diesem Punkt Klarheit herrscht.

Quelle: Nordic Hardware


Kommentare(17)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen