AMD - RV770LE mit 192 Bit-Speicherinterface?

Laut Fudzilla plant AMD neue Grafikkarten mit einer Variante des RV770, die ein 192 Bit breites Speicherinterface besitzen soll.

von Georg Wieselsberger,
05.09.2008 12:30 Uhr

Laut Fudzilla plant AMD neue Grafikkarten mit einer Variante des RV770, die ein 192 Bit breites Speicherinterface besitzen soll. Dieser RV770LE soll auch weniger Shader besitzen und langsamer getaktet sein. Entsprechende Karten könnten bereits im Oktober auf den Markt kommen. Damit erhöht AMD den Druck auf Nvidia in allen Marktbereichen.

Täglich informiert sein? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare(6)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Sponsored

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen