AMD Ryzen 7 2800X - Noch schnellere CPU scheint möglich

AMD könnte laut Aussagen des Vizepräsidenten Jim Anderson einen Ryzen 7 2800X als noch schnelleren Prozessor in der Hinterhand haben.

von Georg Wieselsberger,
23.04.2018 09:25 Uhr

Der Ryzen 7 2700X ist nicht unbedingt für lange der schnellste Ryzen-2000-Prozessor.Der Ryzen 7 2700X ist nicht unbedingt für lange der schnellste Ryzen-2000-Prozessor.

Die neue Ryzen-2000-Prozessoren von AMD sind schneller als die Vorgänger, doch aufmerksame Beobachter haben sicher bemerkt, dass der Ryzen 7 2700X laut der Modellnummer nicht das Top-Modell zu sein scheint. Auch wenn der Ryzen 7 2700X schneller ist als der Ryzen 7 1800X, wäre der Modellbezeichnung nach theoretisch Platz für einen noch leistungsfähigeren Ryzen 7 2800X.

Wie der AMD-Vizepräsident Jim Anderson laut DSOGaming kurz vor der Veröffentlichung der neuen CPUs erklärt hatte, ist man bei AMD aktuell der Ansicht, dass die neuen Prozessoren wie der Ryzen 7 2700X schon alle notwendigen Bereiche in Sachen Leistung und Preis abdecken.

Ryzen 7 2800X nicht ausgeschlossen

Das bedeute allerdings nicht, dass ein Ryzen 7 2800X ausgeschlossen sei. Eines Tages könnte dieser Prozessor durchaus veröffentlicht werden, so Anderson, doch aktuell würden die beiden neuen CPUs alle Bereiche gut abdecken.

Auch unser Test des Ryzen 7 2700X zeigt, dass AMD in Anwendungen auch gegen den Intel Core i7 8700K gewinnen kann und in Spielen ebenfalls hohe Leistung bietet. Bei Prozessoren dieser Leistungsklasse spielt ohnehin die Grafikkarte eine entscheidendere Rolle für die letztendliche Spieleleistung eines PCs.

Vielleicht als Reaktion auf neue Intel-CPUs

Es gibt auch Gerüchte, laut denen Intel noch in diesem Jahr einen Achtkern-Prozessor für aktuelle Mainboards veröffentlichen könnte. Mit einem Ryzen 7 2800X könnte AMD dann vielleicht noch darauf reagieren. Oder AMD spart sich den Ryzen 7 2800X als Reaktion auf den in Gerüchten erwarteten Jubiläums-Prozessor Core i7 8086K auf, der nur einen höheren Turbo-Takt als der Core i7 8700K haben soll und damit von einem Ryzen 7 2800X eingeholt werden könnte.

Letztlich ist nur sicher, dass AMD bestätigt hat, dass es einen Ryzen 7 2800X geben könnte, wenn das Unternehmen die Zeit dafür gekommen sieht.

CPU-Kaufberatung April 2018 inklusive Ryzen 2000

Hardware-Tipps - fps, Performance und PC-Auslastung in Spielen anzeigen 5:27 Hardware-Tipps - fps, Performance und PC-Auslastung in Spielen anzeigen


Kommentare(39)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen