AMD: Thunderbird-Produktionsstopp

von Daniel Visarius,
31.01.2002 09:01 Uhr

Die Chipschmiede AMD stellt die Fertigung der Athlon-Prozessoren auf "Thunderbird"-Basis ein. So taucht der im Juni 2000 erstmals gefertigte Chip (750 bis 1.400 MHz) nicht mehr in den aktuellen AMD-Preislisten auf.
Händler wie www.alternate.de führen momentan noch Restposten der Sockel-A-CPU.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen