Anno 1800 - Alles zum Start der Closed Beta diese Woche: Key-Anmeldung, Zeitraum, Systemanforderungen

Über welchen Zeitraum läuft die Closed Beta von Anno 1800, wie kommt ihr an Keys und was braucht ihr zum Downloaden und Spielen? Alle Infos zusammengefasst.

von Stefan Köhler, Christian Just, Maurice Weber,
29.01.2019 17:23 Uhr

Anno 1800 - Trailer zur Closed Beta umreißt noch einmal das Gameplay der Aufbaustrategie-Hoffnung 1:54 Anno 1800 - Trailer zur Closed Beta umreißt noch einmal das Gameplay der Aufbaustrategie-Hoffnung

Vom 31. Januar bis zum 4. Februar läuft die Closed Beta von Anno 1800. Darin könnt ihr das Endlosspiel bis zur dritten Bevölkerungsstufe sowohl im Singleplayer als auch im bislang noch nie gezeigten Multiplayermodus testen. Der genaue Zeitraum inklusive Start- und End-Uhrzeit ist wie folgt geplant:

  • Start-Termin der Closed Beta: Donnerstag, der 31. Januar, um 20 Uhr
  • Ende der Closed Beta: Montag, der 4. Februar, um 19 Uhr

Es handelt sich allerdings um keine Open Beta, also darf nicht jeder spielen. Nur ausgewählte Spieler erhalten Zugang.

Wie komme ich an einen Key für die Closed Beta?

Zuerst einmal: Direkt bei uns! Unter unseren GameStar-Plus-Lesern verlosen wir 100 Beta-Keys für Anno 1800. Teilnahmeschluss ist der 30. Januar 2019 um 19 Uhr - verpasst eure Chance nicht!

Auch von Ubisoft könnt ihr einen Schlüssel ergattern. Dazu müsst ihr euch auf der offiziellen Community-Website Anno Union registrieren. Dies erfordert einen Uplay-Account, den ihr mit der Anno Union verknüpft.

Hier geht es zur Anmeldung auf der Website der Anno Union

Allerdings erhält nicht jeder einen Key, der sich dafür registriert. Ubisoft verspricht jedoch, mehr Spieler einzuladen als noch beim technischen Test. Und wer daran bereits teilgenommen hat, ist garantiert wieder dabei.

Teilnehmer erhalten außerdem drei Freundes-Einladungen, die sie an Personen ihrer Wahl verteilen können. Hattet ihr selbst kein Glück, fragt also mal in eurem Freundeskreis herum - oder hier im Kommentarbereich, wo einige großzüge User überzählige friend invites anbieten!

In der Closed Beta könnt ihr Städte bis zur dritten von fünf Bevölkerungsstufen errichten.In der Closed Beta könnt ihr Städte bis zur dritten von fünf Bevölkerungsstufen errichten.

Übrigens: Es gibt diesmal kein NDA, ihr könnt also frei über die Closed Beta sprechen, euer Gameplay streamen oder Videos aus dem Spiel machen. Wie auch wir es bereits fleißig aus unserer Preview-Fassung getan haben! Unsere umfangreiche Vorschau zu Anno 1800 verrät euch unter anderem erste Details zur Kampagne, die in der Closed Beta noch nicht enthalten sein wird.

Anno 1800: 15 Stunden gespielt

Wie gut wird Anno 1800? Wir haben eine fortgeschrittene Preview-Version basierend auf der Beta-Fassung ausführlich gespielt und jede Menge neuer Infos zutage gefördert. Hier findet ihr alle unsere Inhalte und neuen Erkenntnisse zum neuen Anno:

Riesen-Preview: Die 10 wichtigsten Erkenntnisse vor dem Test
Technik-Vorschau: Grafik und Performance der Preview-Version
Faszination Anno: Warum uns diese Serie so fesselt (Plus)

Erstes Kampagnen-Gameplayvideo: Aus den Fehlern von Anno 2205 gelernt
Grafikvergleichs-Video: Niedrige, hohe und ultrahohe Details
Video-Fazit: Wie gut wird Anno 1800?

Invite kommt nicht an?

Unter dem hohen Andrang knicken die Ubisoft-Server stellenweise ein. Es kann auch mal 12 Stunden dauern, bis euer Freund die verschickte Einladung bekommt. Und sobald er sie erhalten und akzeptiert hat, kann ebenso noch mal Zeit verstreichen, bis die Closed Beta tatsächlich in seinem Uplay-Launcher erscheint.

In einem Forenthread mit vierzehn Seiten an entsprechenden Beschwerden hat Ubisoft bereits erklärt, dass es zu Verzögerungen von mehreren Stunden kommen kann.

Systemvoraussetzungen für die Closed Beta von Anno 1800

Erste Anforderung für die Beta ist Uplay. Die Testphase läuft über Ubisofts Plattform, ihr müsst den Uplay-Launcher also bei euch installieren. In Sachen Hardware empfehlen die Entwickler folgende Maschinen:

Aktuelle Mindestanforderungen:
CPU: Intel i5 3470 oder AMD FX 6350
RAM: 8 GB
GPU: Nvidia Geforce 670 GTX oder AMD Radeon R9 285
Betriebssystem: Microsoft Windows 7, Windows 8.1 or Windows 10 (jeweils 64-bit)
Festplatten-Speicherplatz: 46 GB

Aktuelle empfohlene Anforderungen:
CPU: Intel i5 4690k oder AMD Ryzen 5 1400
RAM: 8 GB
GPU: Nvidia Geforce 970 GTX oder AMD Radeon RX 480
Betriebssystem: Microsoft Windows 7, Windows 8.1 or Windows 10 (jeweils 64-bit)
Festplatten-Speicherplatz: 46 GB

Ubisoft weist allerdings darauf hin, dass das noch nicht die Systemanforderungen des finalen Spiels sind. Bis zum Release am 16. April könne das Spiel noch optimiert werden. Wir vermuten ja: Genau für solche Optimierungen wurde das Spiel überhaupt erst verschoben!

Alles, was wir bislang zu Anno 1800 wissen: Das ultimative Kompendium

Anno 1800 - Einsteiger-Tipps - Video: 13 Strategien für erfolgreiche Städtebauer 9:35 Anno 1800 - Einsteiger-Tipps - Video: 13 Strategien für erfolgreiche Städtebauer


Kommentare(298)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen