Anno 1800 - Darum geht es in der Kampagne: Details zur Story bekanntgegeben

In Anno 1800 geht es um eine Familie am Abgrund, Verrat und die Reise in eine neue Zeit. Ein Blogpost von Ubisoft verrät mehr zur Geschichte des Aufbauspiels.

von Mathias Dietrich,
08.04.2019 09:45 Uhr

Die Kampagne von Anno 1800 erzählt eine persönliche Geschichte.Die Kampagne von Anno 1800 erzählt eine persönliche Geschichte.

In einem neuen Entwickler-Post hat das Team hinter Anno 1800 jetzt einiges über die Story des Spiels verraten.

Ubisofts neuester Anno-Ableger spielt im späten 19. Jahrhundert. Die Aristokratie verliert mehr und mehr Macht und technologischer Fortschritt verändert die Welt. Doch die Geschichte, die ihr erleben werdet, ist keine Geschichte der Welt, sondern eine persönliche.

»Der Graf von Monte Cristo« auf Anno

In der Kampagne des neuen Anno erlebt ihr die Geschichte einer Familie am Abgrund. Das Entwicklerteam gibt an, sich hierbei von Werken wie »Der Graf von Monte Cristo« inspiriert lassen zu haben. Eure Aufgabe wird es sein, den Ruf eurer Familie wiederherzustellen und die Drahtzieher hinter eurem Niedergang zur Rechenschaft zu ziehen.

Darum geht es: Nach dem Tod eures Vaters habt ihr euer Erbe verloren und müsst nun zusammen mit eurer Schwester Hannah und eurem Freund Aarhant ein neues Reich aufbauen. Um das Ableben eures alten Herren drehen sich jedoch einige Mysterien, die es zu lösen gilt.

Anno 1800 - Screenshots ansehen

Die Geschichte wird sich über vier Kapitel erstrecken und fungiert als eine Art Tutorial für den Sandbox-Modus. Nach und nach werden euch die grundlegenden Konzepte des Spiels beigebracht und eine Einführung in die damalige Ära gegeben.

Eure Insel bleibt erhalten: Ihr müsst nicht jede neue Mission wieder bei Null anfangen. Stattdessen übernehmt ihr euer Reich zwischen den einzelnen Missionen. Wenn ihr die Story abgeschlossen habt, wird euer Kampagnenspielstand zudem automatisch zu einem Sandbox-Spiel und ihr könnt es so lange weiterspielen, wie ihr wollt.

Anno 1800 erscheint am 16. April. Kurz davor - am 12. April - startet eine offene Beta. Die könnt ihr bereits ab dem 10. April herunterladen und bis zum 14. April spielen. Einen Key braucht ihr nicht. Zu den genannten Zeiten könnt ihr das Aufbauspiel ganz einfach über UPlay herunterladen.

Plus-Preview: Anno 1800 - Die zehn wichtigsten Erkenntnisse vor dem Test

Anno 1800 - Erstes Kampagnen-Gameplay: Aus den Fehlern von Anno 2205 gelernt 7:04 Anno 1800 - Erstes Kampagnen-Gameplay: Aus den Fehlern von Anno 2205 gelernt


Kommentare(82)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen