Aopen DVD-1640 Pro

Sehr schnelles und leises DVD-ROM-Laufwerk in allen Disziplinen, jedoch mit leichten Schwächen in der Fehlerkorrektur.

23.02.2002 00:00 Uhr

Das mit 512 KByte Cache ausgestattete DVD-1640 Pro liest DVDs mit 16facher Geschwindigkeit aus, CD-ROs mit 40facher. Bei unseren Tests erreichte das Laufwerk sehr gute Leistungswerte im DVD-Modus: Tonangebend ist eine im Durchschnitt 8,74fache Geschwindigkeit mit einschichtigen Medien. Bei zweischichtigen DVDs sinkt die Datentransferrate deutlich ab, was beim Abspielen einer Video-DVD aber nichts ausmacht. Bei DVD-ROMs könnte die niedrigere Datentransferrate allerdings Probleme verursachen. Dennoch erzielt das DVD-1640 Pro in beiden Disziplinen Bestwerte. Daneben setzt es noch mit durchschnittlich 34,29fach-Speed beim Auslesen von CD-ROMs und 32,25facher Geschwindigkeit bei CD-RWs Bestmarken. Wehrmutstropfen in Sachen Performance ist die nur mäßige Fehlerkorrektur des insgesamt sehr laufruhigen Drives.

Dank der Kooperation mit Pioneer verfügt das Aopen-Laufwerk über den Slot-in-Mechanismus, so dass es ohne störungsanfällige Schublade auskommt. Als Software finden Sie Power DVD 2.55 von Cyberlink in der Verpackung. Angesichts der überzeugendenLeistungen landet das DVD-1640 Pro auf Platz 1 unserer DVD-Top-5.

(hs) (Getestet in Ausgabe 11/00)


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen