Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

20% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Apex Legends - Erstes Balance-Update, Nerfs für die zwei beliebtesten Waffen

Das erste Balance-Update für Apex Legends bringt Nerfs für Wingman und Peacekeeper. Außerdem wurden Balance- und Hitbox-Änderungen für Legenden zum Start der Season 1 angekündigt.

von Stefan Köhler,
07.03.2019 07:00 Uhr

Die Peacekeeper-Schrotflinte und der Wingman-Revolver werden schwächer, Energiewaffen wie die Havoc (im Bild) tauchen nun häufiger auf.Die Peacekeeper-Schrotflinte und der Wingman-Revolver werden schwächer, Energiewaffen wie die Havoc (im Bild) tauchen nun häufiger auf.

Respawn Entertainment hat das erste Balance-Update für den Battle-Royale-Shooter Apex Legends veröffentlicht. Die Ankündigung und Patch Notes wurden über Reddit geteilt, die Änderungen sind Server-seitig und benötigen deswegen keinen Download für euer Spiel.

Die offiziellen Patch Notes haben wir unterhalb übersetzt, wer das englische Original einsehen möchte, findet es auf der Seite 2.

Essay: Warum uns der Erfolg von Apex Legends alle angeht

Deutsche Patch Notes

  • Wingman und Peacekeeper sind nun seltener
  • Energiewaffen und Energiemunition tauchen nun überall häufiger auf

Wingman

  • Feuerrate von 3,1 auf 2,6 Schuss pro Sekunde reduziert
  • Kopfschuss-Multiplikator der Schädelspalter-Erweiterung von 2,5 auf 2,25 reduziert
  • Streuung beim Schießen aus der Hüfte erhöht
  • Fadenkreuz zieht sich nach jedem Schuss aus der Hüfte nun langsamer wieder zusammen

Peacekeeper

Die Reduktion der Durchladezeit nach jedem Schuss durch das Bolzen-Upgrade wurde reduziert:

  • Level 1: 7,5 Prozent statt 10 Prozent
  • Level 2: 13 Prozent statt 20 Prozent
  • Level 3: 16 Prozent statt 25 Prozent

Apex Legends - Video: Für wen sich EAs Battle Royale lohnt 6:12 Apex Legends - Video: Für wen sich EAs Battle Royale lohnt

Mit diesen Änderungen werden zwei der beliebtesten Waffen der Community etwas schwächer, vor allen Dingen aber in der Handhabung schwerer. Die Wingman benötigt etwas mehr Rhythmusgefühl bei der Schussfrequenz durch die höhere Streuung aus der Hüfte und Kopfschüsse bedeuten nicht mehr einen schnellen Abschuss. Die Peacekeeper schießt mit allen Bolzen-Upgrades langsamer und vergibt nun noch weniger danebengesetzte Schüsse.

Der Patch sorgt auch dafür, dass folgende Fähigkeiten und Features bei einer Aktivierung nicht mehr zur Verbindungsunterbrechung zum Server führen:

  • Caustics Gasgranate
  • Pathfinders Hacking-Fähigkeit
  • Gibraltars Waffenschild
  • Das Entfernen von Waffenaufsätzen
  • Der Wechsel in den Zuschauermodus nach dem Tod

Geplante Balance-Anpassungen für Legenden

Die Hitboxen der großen Charaktere wie Caustic (links) werden reduziert.Die Hitboxen der großen Charaktere wie Caustic (links) werden reduziert.

Nicht nur Waffen, auch die Charaktere von Apex Legends werden angepasst. Allerdings noch nicht mit dem neuesten Update, sondern erst mit dem Start der Season 1. Die hat leider weiterhin noch keinen Release-Termin bis das grobe Fenster "irgendwann im März".

Aktuell deuten alle Statistiken laut Respawn darauf hin, dass alle Charaktere mit kleinen und mittleren Hitboxen (Trefferzonen) ausbalanciert sind. Probleme machen nur die drei Charaktere mit großen Trefferzonen: Pathfinder, Caustic und Gibraltar.

Deswegen plant man aktuell folgende Balance-Anpassungen für Charaktere:

Allgemein

  • Die Hitboxen von Caustic, Gibraltar und Pathfinder werden verbessert und verkleinert

Caustic

  • Fallen: Aufladezeit wird von 30 auf 25 Sekunden reduziert
  • Fallen: Gasradius und Auslöseradius werden um 10 Prozent erhöht
  • Fallen: Verzögerung von einer Sekunde, bevor die Gaswolke Schaden zufügt, wird entfernt

Pathfinder

  • Passive Fähigkeit - Hacking-Stationen auf der Karte werden von 10 auf 12 erhöht

Lifeline

  • Versorgungspakete - Keine Chance mehr auf Rüstungen und Helme der Stufe 4 (golden)

Wraith

  • Taktische Fähigkeit - Aufladezeit von 20 auf 25 Sekunden erhöht

Bangalore

  • Passive Fähigkeit - Geschwindigkeitsbonus von 40 Prozent auf 30 Prozent reduziert

Sollten diese Buffs und Nerfs nicht ausreichen, werde man im Rahmen der Season weitere einschneidende Änderungen vornehmen.

Mehr zu Apex Legends: Alles, was wir aktuell zur Season 1 wissen
Analyse: Was andere Publisher von Apex Legends lernen können
Umfrage: Was wünscht ihr euch zum Start der Season 1?
Riesiger Erfolg: 50 Millionen registrierte Spieler
Guide: So verbessert ihr eure Zielgenauigkeit
Video-Guide: Leicht umsetzbare Profitipps für mehr Siege

Apex Legends - Screenshots aus der PC-Version ansehen

1 von 2

nächste Seite



Kommentare(69)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen