Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-AboUNSER TIPP

12 Monate

 Bester Preis
 Heftarchiv jederzeit buchbar
2,99€

pro Monat

Auf geht's
Quartals-Abo
3,99€

pro Monat

3 Monate

 20% günstiger als Flexi-Abo
 Heftarchiv jederzeit buchbar
3,99€

pro Monat

Auf geht's
Flexi-Abo
4,99€

pro Monat

1 Monat

 Monatlich kündbar
 Heftarchiv jederzeit buchbar
4,99€

pro Monat

Auf geht's

Inhaltsverzeichnis

Arma 2 - Beta-Patch 1.01 zum Download

Entwickler Bohemia Interactive veröffentlicht Beta-Patch 1.01 zum Actionspiel Arma 2.

von Frank Maier,
30.05.2009 09:11 Uhr

Wie bereits im Vorfeld angekündigt hat Entwickler Bohemia Interactive auf die zahlreichen Bugmeldungen reagiert und einen Tag nach dem offiziellen Release einen Beta-Patch zum Taktik-Shooter Arma 2 veröffentlicht.

Der knapp 69 MByte große Beta-Patch soll Probleme mit der KI beseitigen und Verbesserungen in der Kampagne, Kommunikation und Bedienoberfläche sowie optimierte Modelle mit sich bringen.

Die kompletten Änderungen des Beta-Patches im Überblick:

Engine:

  • Gefixt: KI reagiert manchmal nicht
  • Gefixt: KI hat in bestimmten Situationen Schwierigkeiten mit der Wegfindung
  • Verbesserungen der KI: Vermeidung von Kollisionen, Micro KI-Kommunikation,
    Suppress-Fields
  • Verbessert: Koordination der KI im Kampf
  • Verbessert: Automatisches Vectoring der Senkrechtstarter (VTOL).
  • Verbesserte Kurzstart- und Kurzlandesteuerung (STOL)
  • Verbesserte Schuss-Simulation
  • Verbesserte Performance in einigen Bereichen
  • Verbesserte Verletzungs-Simulation, Erste Hilfe und beim Teamwechsel
  • Ermöglichung des Rollens bei der MV-22
  • Gefixt: Waffen innerhalb von Fahrzeugen wurden manchmal weiß dargestellt.
  • Gefixt: Einige Crash-Szenarien
  • Gefixt: Manchmal flackernde Texturen
  • Gefixt: Mündungsfeuer und andere Alpha-Elemente, die durch die Wasseroberfläche
    schneiden.
  • Gefixt: Längere Szenenabläufe riefen Probleme bei LODs und Texturen hervor.
  • Gefixt: Terrain-LOD erzeugt weiße Flecken


Kommunikation

  • Verbesserungen in der Qualität des Funkverkehrs
  • Standardisierte Meldungen über bekannte Ziele wurden verbessert


Modelle:

  • Frachtabteile in Flugzeugen gefixt (Die Fracht hatte mit dem Piloten Plätze getauscht)
  • Kameraposition für BTR- und T90-Zielvorrichtungen gefixt
  • LODs der Schützensichthilfe für Besatzungen in Räderfahrzeugen gefixt
  • Verbesserte Handanimation bei Luftabwehr-Raketenwerfern
  • Eingedrehte Arme bei Luftabwehr-Raketenwerfern
  • Feuer-Geometrie bei Anschlagtafel-Modellen gefixt
  • Geänderte Motorengeräusche von Traktoren und Autobussen
  • Hotelschild hinzugefügt
  • Ruine des Verwaltungsgebäudes gefixt
  • Texturen bei G36 und Symbol des MG36 gefixt
  • Animation des Schützen am BRDM-ATGM gefixt
  • Verbessertes Modell des AK-107
  • Verbesserte Map für Reflexionen in der Umgebung
  • Verbesserter Cursor des A1
  • Texturensymbol des T34 verbessert, Optik und Turmstabilisator gefixt und Abgaswolke
    hinzugefügt
  • PostFX bei Optiken für alle Tracked2-Modelle hinzugefügt
  • Warfare-Zeichen gefixt
  • AAV-Geometrie (Masse) gefixt
  • Projektionsmaterial der ersten Einsatzbesprechung verbessert
  • Verbessertes Holosign des M4 Eigenschattens
  • Zerstörungssimulation bei Wracks und Dämmen auf der Karte verbessert

» Fortsetzung auf Seite 2

Patch
Größe: 69,0 MByte
Sprache: Deutsch

1 von 2

nächste Seite



Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Sponsored

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen