Adventskalender 2019

Armbrust in CoD Modern Warfare? Leaks geben Hinweise auf neue Waffen

Datamining bei Call of Duty: Modern Warfare hat Hinweise auf neue Schießeisen zutage gefördert, darunter eine futuristisch anmutende Crossbow-Waffe.

von Christian Just,
15.11.2019 17:51 Uhr

Call of Duty: Modern Warfare bekommt neue Waffen, soviel ist sicher. Leaks geben nun Hinweise, welche das sein könnten. Call of Duty: Modern Warfare bekommt neue Waffen, soviel ist sicher. Leaks geben nun Hinweise, welche das sein könnten.

Ein Dataminer ist in den Daten von Call of Duty: Modern Warfare offenbar auf Hinweise zu möglichen kommenden Waffen gestoßen. Ob und wenn ja, wann es diese Waffen aber wirklich ins Spiel schaffen, wurde von offizieller Seite nicht kommentiert. Sicher ist, dass CoD MW nach Release neue Inhalte wie Waffen bekommt. Welche das genau sein werden, ist offiziell noch geheim.

Die Leaks könnten diese Geheimhaltung nun aber teilweise ausgehebelt haben. Wie Charlieintel berichtet, könnte es sich bei einer der neuen Waffen um eine Armbrust handeln.

So könnte eine neue Armbrust in Call of Duty: Modern Warfare aussehen. So könnte eine neue Armbrust in Call of Duty: Modern Warfare aussehen.

Außerdem sind Hinweise zu einer fälschlicherweise als Kriss Vector bezeichneten Maschinenpistole aufgetaucht. Einem Video auf Reddit zu urteilen handelt es sich dabei eher um ein Modell, das an eine Waffe vom Typ B&T APC9 erinnert:

The vector leaked in pc files from r/modernwarfare

Außerdem könnt ihr euch hier ein Video vom Sturmgewehr Tavor Tar-21 anschauen, das offenbar ebenfalls in den Daten von CoD Modern Warfare vorhanden ist. Alle in dieser Meldung behandelten Leaks stammen vom Dataminer MrJarni. Ihr solltet die Infos daher mit Vorsicht genießen.

Was würde das für's Gameplay bedeuten?

Die gezeigten Waffen, allem voran die Armbrust, könnten das Gameplay von Call of Duty: Modern Warfare erheblich ändern, wenn sie tatsächlich ihren Weg ins Spiel finden.

Mit einer Einzelschuss-Armbrust, die vermutlich hohen Schaden verursacht, könnten zielgenaue und leise agierende Spieler ein geeignetes Spielgerät finden. Armbrüste in Shootern werden von Spielern am Empfangsende häufig kritisiert, da sie in den Händen eines fähigen Spielers schnell übermächtig wirken können. Hier wäre es an Infinity Ward, vernünftig auszubalancieren.

Die beiden anderen Waffen würden eher eine Ergänzung darstellen, da CoD MW in puncto MPs und Sturmgewehre ohnehin bereits breit aufgestellt ist. Die kleinkalibrige APC9 könnte mit hoher Kadenz von über 1.000 Schuss pro Minute eine starke Waffe für Rusher werden, während sich die Tar-21 als Allround-Sturmgewehr neben M4A1 und HK433 gesellen könnte. Natürlich vorausgesetzt, dass sich die Entwickler in puncto Waffen-Performanz weiterhin an den realen Vorbildern orientieren.

Mehr zum Thema:


Kommentare(26)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen