Assassin's Creed - Patch 1.02 behebt Grafikfehler

Patch 1.02 für Assassin's Creed ist da. Der behebt vor allem einige grafische Aussetzer im Spiel -- zum Beispiel im Endkampf, bei Leichen, im DNA-Menü und natürlich auch die fehlerhafte Direct-X-10.1-Implementierung. Letzteres lassen die Programmierer einfach weg. Mit Version 1.02 soll Assassin?s Creed erstmals auf 64-Bit-Windows laufen. Außerdem soll jetzt Alt-Tab richtig funktionieren.

von Christian Merkel,
14.05.2008 08:53 Uhr

Patch 1.02 für Assassin's Creed ist da. Der behebt vor allem einige grafische Aussetzer im Spiel -- zum Beispiel im Endkampf, bei Leichen, im DNA-Menü und natürlich auch die fehlerhafte Direct-X-10.1-Implementierung. Letzteres lassen die Programmierer einfach weg. Mit Version 1.02 soll Assassin's Creed erstmals auch auf 64-Bit-Windows laufen. Außerdem soll jetzt Alt-Tab richtig funktionieren.

Patch (Plus)
Größe: 35,0 MByte
Sprache: mehrsprachig


Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Jubiläumsgewinnspiele

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen