Assassin's Creed - Schon AC 2 gab Hinweise auf die Story von Origins

Die Fortsetzung der Assassin's-Creed-Serie versetzt Fans weltweit in Freudentaumel. Doch bereits vor über 7 Jahren gab es Hinweise auf einen Charakter von Origins.

von Christian Just,
27.10.2017 16:15 Uhr

Eine riesige Spielwelt um das antike Alexandria erwartet euch in Assassins Creed: Origins.Eine riesige Spielwelt um das antike Alexandria erwartet euch in Assassins Creed: Origins.

Spoilerwarnung: Einige Fakten in diesem Artikel könnten euch Dinge verraten, die ihr lieber selbst im Spiel erfahren würdet. Weiterlesen erfolgt auf eigene Gefahr!

Ezio Auditore's Familienanwesen in Assassin's Creed 2 enthielt ein geheimes Hinterzimmer, in dem man sieben Statuen von legendären Assassinen finden konnte. Darunter Altaïr Ibn-La'Ahad - Protagonist aus Teil 1 der Serie und, Achtung: Amunet. Die weibliche Assassine wurde in AC 2 als Mörderin der Pharaonin Kleopatra erwähnt.

Welche Hinweise gibt der zweite Teil der Serie auf den Story-Verlauf von AC: Origins? Dieser Artikel gibt die Antwort.

Assassin's Creed: Origins im Test - Die Perfektion einer Formel

Amunet - Pharaoninnenmörderin

Die Assassins-Creed-Lore verrät, dass Amunet um 30 v.Chr. die göttliche Herrscherin Kleopatra meuchelt. In Assassin's Creed: Origins scheint von ihr aber weit und breit keine Spur. Nur wer die Kampagne bis zum Ende spielt, findet die wahre Identität von Amunet heraus:

Warnung: der folgende Absatz enthält Spoiler

Es handelt sich dabei um Aya, der zweiten Hauptfigur von Origins. Zusammen mit ihrem Freund Bayek gründet sie die Assassinen-Bruderschaft, damals noch als Orden der Verborgenen. Und um dieses neue Bündnis und die Abkehr von ihrem alten Leben zu markieren, ändert Aya ihren Namen: In Amunet. In einer abschließenden Sequenz taucht sie bei Kleopatra auf und warnt sie, bloß nicht den Interessen des Volkes und der Verborgenen zuwider zu handeln. Das tatsächliche Schicksal von Kleopatra - die Ermordung durch Amunet - zeigt, dass die junge Pharaonin diesem Rat zwar 19 Jahre lang folgen kann, am Ende aber trotzdem durch die Hand ihrer einstigen Partnerin gerichtet wird.

Mehr zu AC: Origins: Test, Videos, Guides - alle Artikel und Videos zum Spiel

Assassin's Creed: Origins - Screenshots aus der PC-Version ansehen


Kommentare(14)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen