Asus DRW-1604P

Der DRW-1604P rangiert im Schreib und Lesetempo knapp hinter der Spitze. 110 Euro sind ein fairer Preis, aber Rohlinge könnten schon beiliegen.

05.11.2004 15:15 Uhr

Zeitsprung: Dank der detaillierten und aktuellen Medientabellen in seiner Firmware kann der Asus DRW-1604P heute schon 2,4fach-DVD+R-DL-Rohlinge (Double- oder Dual-Layer) mit 4fachem Tempo beschreiben. Noch schneller befüllt er DVD±R-Medien: Laut Hersteller soll der DRW-1604P für 8faches Tempo ausgelegte DVD±R-Rohlinge in der Hälfte der Zeit
(16fach) lasern. Das spart Zeit und Geld.

Im Test klappte das nicht ganz: Mit lediglich 12facher DVD±R-Geschwindigkeit benötigt der Asus DRW-1604P knapp sieben Minuten Brennzeit, spielt damit aber trotzdem ganz vorne mit. Bei den DL-Medien hält er dagegen Wort: 8,5 GByte brennt er bei 4fachem Tempo in rasanten 27 Minuten. Beim Auslesen mutiert der DRW-1604P sogar zum Sprinter: DVDs liest er mit 13facher, CDs mit 42facher Geschwindigkeit - spitzenmäßig! Dabei wird das Gerät allerdings laut. Bei der Ausstattung kocht Asus Hausmannskost: Nero, Ulead Movie Factory sowie je ein IDE- und Audiokabel - Rohlinge gibt's keine.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen