Atari baut jetzt Hotels für Gaming-Begeisterte

Gaming-Urgestein Atari baut die eigene Marke auf sehr unkonventionelle Art und Weise aus: In den USA sollen Hotels mit einer »einzigartigen Gaming-Erfahrung« entstehen.

von Dimitry Halley,
28.01.2020 11:41 Uhr

Atari baut Gaming-Hotels, die dem Gaming-Motto nicht nur in der Häuserfassade gerecht werden sollen. Atari baut Gaming-Hotels, die dem Gaming-Motto nicht nur in der Häuserfassade gerecht werden sollen.

Atari möchte zwei Dinge miteinander vermischen, die auf den ersten Blick womöglich wenig gemeinsam haben: Hotels und Videospiele. Der Publisher plant eine Reihe von Erlebnishotels, die ganz spezielle Gaming-Erfahrung bieten wollen. Deshalb arbeitet Atari mit der Strategiegruppe GSD Group sowie der Immobilienfirma Phoenix zusammen.

Die Hotels sollen überall in den USA entstehen. Den Anfang macht Phoenix (Arizona), laut offizieller Ankündigung sollen anschließend Las Vegas, Denver, Chicago, Austin, Seattle, San Francisco sowie San Jose als Standorte folgen.

"Atari Hotels werden die ersten ihrer Art in den USA sein. Wir bieten Spielern und Spielerinnen aller Altersklassen die ultimative immersive Entertainment-Erfahrung und beleuchten jeden Aspekt des Gaming."

Wie sollen Gaming-Hotels aussehen?

Auf die Frage, wie genau man Hotels mit Gaming verknüpfen möchte, liefert Atari zwei Antwortmöglichkeiten:

  • VR- und AR-Technologien sollen im Hotel integriert werden, um einzigartige Erlebnismöglichkeiten zu bieten.
  • Die Räumlichkeiten sollen dahingehend optimiert sein, E-Sport-Events zu ermöglichen.

Atari gehörte in den 80ern zu den größten Konsolengiganten der gesamten Branche. In den vergangenen Jahren bemüht sich das Unternehmen sichtlich, wieder mehr Relevanz am aktuellen Markt zu erringen. 2017 wurde beispielsweise die neue Konsole Atari VCS angekündigt, die Retro-Spiele und moderne 4K-Technologien verknüpfen sollte. Allerdings scheint es in der Entwicklung der Atari VCS einige Probleme zu geben.

Warten wir mal ab, wie es mit den Hotels weitergeht. Ein konkretes Eröffnungsdatum gibt's aktuell noch nicht. Falls ihr euch für den Aufstieg von Atari interessiert: Unser großer Plus-Report zu 40 Jahren Atari-Heimcomputer verrät euch alles über die erste große Gaming-Konsole.


Kommentare(32)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen