ATI: Radeon 8500 XT

von Daniel Visarius,
01.02.2002 14:10 Uhr

Das norwegische Online-Magazin www.hardware.no ist an erste Retail-Bilder der im März erscheinenden Radeon 8500 XT gekommen. Die Karte wird allerdings nicht von ATI, sondern von Partner-Firmen gefertigt. Chip- und Speicher rennen mit 300 statt wie bisher 275 MHz, was etwa 10 Prozent mehr Leistung verspricht.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Jubiläumsgewinnspiele

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen