Atma: Myst und Unreal

von Peter Steinlechner,
17.10.2001 10:08 Uhr

Das amerikanische Entwicklerteam Vinayak arbeitet derzeit am Adventure Atma. Ungewöhnlich daran: Das Programm basiert auf der Unreal Warfare-Engine, soll spielerisch aber Puzzles im Myst-Stil bieten. Bereits in vier bis sechs Monaten soll es fertig sein -- und wäre damit womöglich sogar das erste Programm auf Epics neustem Grafik-Grundgerüst.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen