Battlefront 2 erhält Star Wars: Episode 9-Update & BB-8 wird spielbarer Held

Star Wars: Battlefront 2 erhält eine „Celebration Edition“ und wird außerdem zum Kinostart von Episode 9 mit neuen Inhalten rund um Der Aufstieg Skywalkers versorgt.

von Valentin Aschenbrenner,
05.12.2019 16:07 Uhr

EA hat für Star Wars: Battlefront 2 eine neue "umfassendere" Celebration Edition angekündigt. EA hat für Star Wars: Battlefront 2 eine neue "umfassendere" Celebration Edition angekündigt.

Mit Mit Star Wars: Episode 9 startet der letzte Film der Skywalker-Saga am 18. Dezember 2019 in deutschen Kinos. Schon vor der Veröffentlichung des neuen Krieg-der-Sterne-Films von Regisseur J.J. Abrams wird Battlefront 2 am 17. Dezember um das »The Rise of Skywalker-Update« erweitert. Darin werden die folgenden Inhalte für das Star-Wars-Spiel stecken.

Neue Episode-9-Inhalte für Star Wars: Battlefront 2

  • Neue spielbare Einheiten »Sith Trooper« und »Jet Trooper« für die Erste Ordnung
  • Neue spielbare Einheiten »Gunner« und »Spy Unit« für den Widerstand
  • Neue Skins für die Helden Rey, Finn und Kylo Ren
  • Neue Tropen/Dschungel-Karte, auf der die Modi »Coop« und »Heroes vs. Villains« spielbar sind (erst ab dem 20. Dezember verfügbar)
  • Zusätzliche Karten für die Planeten Jakku, Takodana und Starkiller Base, die im Spiel-Modus »Coop« spielbar sind

Für den Januar 2020 steht bereits das nächste Update an: Es soll mit »Totale Vorherrschaft« einen neuen Spiel-Modus in der Ära der Sequel-Trilogie geben, bei dem zwei Großkampfschiffe verteidigt bzw. zerstört werden müssen. Außerdem sind BB-8 und BB-9E als spielbare Helden bzw. Schurken geplant.

Im selben Atemzug kündigte EA außerdem ein Update für Battlefront 2 an, das auf den Namen »Celebration Edition« hört und Star-Wars-Fans das bisher »umfassendste Spielerlebnis« bieten soll.

BB-8 erhielt in Star Wars: Episode 8 - Die letzten Jedi sein böses Gegenstück BB-9E. BB-8 erhielt in Star Wars: Episode 8 - Die letzten Jedi sein böses Gegenstück BB-9E.

Was bietet die Celebration Edition von Star Wars: Battlefront 2?

Battlefront 2 hatte zum Launch vor zwei Jahren einen schwierigen Start, doch mittlerweile hat das Star-Wars-Spiel ein regelrechtes Comeback hingelegt. EA möchte nun die vergangenen zwei Jahre gemeinsam mit seinen Spielern feiern und veröffentlichte dafür am 05. Dezember 2019 die »Celebration Edition« von Star Wars: Battlefront 2.

Diese Celebration Edition beinhaltet das Basis-Spiel sowie alle bereits erschienenen und noch geplanten Updates (sobald diese veröffentlicht werden) für Battlefront 2: Also den Single- und Multiplayer-Modus, sämtliche neue Spiel-Modi sowie über 150 verschiedene Skins und 70 Emotes der Helden bzw. Schurken und Trooper-Klassen. Die Celebration Edition kostet 39,99 US-Dollar - wer Battlefront 2 bereits besitzt, kann für 24,99 US-Dollar auf die neue Fassung upgraden.

Falls ihr euch ein Bild davon machen wollt, wie sich Battlefront 2 zwei Jahre nach dem offiziellen Release spielt, solltet ihr einen Blick auf das Test-Update von Dimi werfen: Im Oktober fühlte er dem DICE-Shooter nochmal auf den Zahn und zog das Fazit, dass sich »Battlefront 2 Ende 2019 so spannend wie nie« spielt.

Star Wars: Battlefront 2 - So gut wie JETZT war Battlefront 2 noch nie 10:29 Star Wars: Battlefront 2 - So gut wie JETZT war Battlefront 2 noch nie

Mehr zu Star Wars: Battlefront 2


Kommentare(17)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen