Beach Life: Strand-Strategie

von GameStar Redaktion,
22.10.2001 14:38 Uhr

Eidos-Boss Ian Livingstone hat ein neues Steckenpferd: Das süße Leben an den Stränden der Welt steht im Mittelpunkt von Beach Life. Das Wirtschaftsspiel lässt Sie Hotels, Kneipen und Strandbars bauen. Ein Boots- und Surfbrettverleih gehört natürlich auch dazu. Per Preisgestaltung sollen Sie regeln können, ob in Ihrem Feriengebiet dauerbetrunkener Mallorca-Pöbel oder eher anspruchsvolle Premium-Klientel urlaubt. Erscheinen wird Beach Life nächsten Sommer, wenn die meisten Computerspieler im abgedunkelten Zimmer vom Strand träumen.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen