Below - Über 20 Minuten Gameplay beweisen: Der Dungeon Crawler lebt und sah nie besser aus

Seit 2013 warten Fans bereits auf Below, zuletzt wurde es sehr still um das Survival-RPG. Jetzt gibt es reichlich Gameplay von der PAX East 2018 in Boston.

von Philipp Elsner,
08.04.2018 15:37 Uhr

Zu Beginn des Spiels betreten wir die Höhle ohne zu wissen, was sich darin verbrigt.Zu Beginn des Spiels betreten wir die Höhle ohne zu wissen, was sich darin verbrigt.

Als Below auf der E3 2013 erstmals angekündigt wurde, sah der Indie-Titel bereits extrem spannend aus: Aus einer weit herausgezoomten Perspektive (durch die unsere Umgebung bedrohlich groß wirkt), erkunden wir auf einer mysteriösen einsamen Insel die zufallsgenerierten Gänge einer gigantischen Höhle.

Dort stoßen wir auf bösartige Kreaturen und Relikte einer uralten und hochtechnisierten Zivilisation. Schwere Kämpfe und Permadeath machen Below laut den Entwicklern "hart, aber nie unfair".

Doch dann wurde Below immer und immer wieder verschoben, seit Ende 2016 gab es kaum noch Lebenszeichen von dem Dungeon Crawler. Bei GameStar tauchte Below deshalb zuletzt im Artikel "Von diesen 10 Spielen wollen wir 2018 wieder hören" auf.

Neues Gameplay

Aber jetzt ist Below zurück dem Radar: Auf der PAX East in Boston (5.-8. April) war der Titel erstmals für die Öffentlichkeit spielbar und entsprechend gibt es jede Menge neues Videomaterial, das einfach hervorragend aussieht und die düstere Atmosphäre wunderbar einfängt.

Hier seht ihr rund 24 Minuten Gameplay aus Below von den Kollegen bei IGN:

Einen Release-Termin gibt es zwar weiterhin nicht, aber die Aufnahmen vermitteln zumindest den Eindruck, dass das Spiel große Fortschritte gemacht hat.

Below erscheint für PC und Xbox One. Die Entwickler Capybara Games, haben unter anderem Super Time Force Ultra und Might & Magic: Clash of Heroes entwickelt und gemeinsam mit Klei Entertainment an Don't Starve mitgearbeitet.

Below - Screenshots ansehen


Kommentare(32)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Sponsored

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen