Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Seite 7: Die 19 besten Couch-Koop-Spiele für den PC

Magicka 2

Als Solotitel überzeugt Magicka 2 nur wenig, aber im Koopmodus trumpft es so richtig auf. Zu zweit (oder mit bis zu drei Mitspielern) wuseln wir als Zipfelmützen-Zauberer durch eine Fantasy-Welt, die vor skurrilem Humor nur so strotzt. Besonders witzig wird der Koop, wenn Friendly Fire aktiviert ist und wir uns ständig gegenseitig mit Blitzen grillen, via Todesstrahl zum Platzen bringen oder mit herbeibeschworenen Felsen zermalmen.

Magicka 2 - Test-Video zum chaotischen Koop-Zauberkasten 5:33 Magicka 2 - Test-Video zum chaotischen Koop-Zauberkasten

Wenn wir unsere Zauberkräfte clever kombinieren, können wir mit Teamwork auch starke Gegner wegbraten. So lässt sich zu zweit auch der hohe Anspruch des Spiels wesentlich besser aushalten und es kommen wesentlich weniger Frustmomente als im Solospiel auf. Wer also auf spaßige Koopaction steht und nichts dagegen hat, öfter durch unglückliche Aktionen des Mitspielers draufzugehen, der sollte sich Magicka 2 unbedingt mal ansehen.

Entwickler: Pieces Interactive
Release-Datum: 26. Mai 2015
Lokaler Koop am PC: 2 bis 4 Spieler
Plattformen: PC, PS4
Zum GameStar-Test von Magicka 2

Magicka 2 - Screenshots ansehen

Trine Trilogie

In allen drei Teilen der Trine-Serie übernehmen wir die Kontrolle über den Zauberer Amadeus, die Diebin Zoya und den Ritter Pontius. In der Seitenansicht kämpfen, hüpfen und rätseln wir mit den drei Helden durch die prächtigen Fantasy-Szenarien von Trine und Trine 2. In Trine 3: The Artifacts of Power kommt dann noch die dritte Dimension hinzu, allerdings ist der dritte auch gleichzeitig der schwächste Teil der Serie.

Trine 2 - Test-Video zum Trio-Jump'n'Run 6:35 Trine 2 - Test-Video zum Trio-Jump'n'Run

Für alle drei Trines gilt aber, dass wir die Fähigkeiten von allen Helden brauchen, um durch die Levels zu kommen. Denn viele Rätsel lassen sich nur durch eine Kombination der Talente unserer drei Recken lösen. Am besten funktioniert das, wenn wir gemeinsam mit Freunden zu zweit oder zu dritt im Koop-Modus antreten und die Fähigkeiten von Amadeus, Zoya und Pontius kombinieren.

Entwickler: Frozenbyte
Release-Datum: 3. Juli 2009 (Trine), 7. Dezember 2011 (Trine 2), 20. August 2015 (Trine 3)
Lokaler Koop am PC: 2 bis 3 Spieler
Plattformen: PC, PS4, PS3, Xbox 360, Wii U (Trine und Trine 2); PC, PS4, Xbox One (Trine 3)
Zum GameStar-Test von Trine
Zum GameStar-Test von Trine 2
Zum GameStar-Test von Trine 3: The Artifacts of Power

Trine 2 - Screenshots ansehen

7 von 9

nächste Seite



Kommentare(143)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen