Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Seite 5: Die 25 besten Multiplayer-Spiele für PC

Counter-Strike: Global Offensive

Die Counter-Strike-Reihe ist nicht mehr aus dem Shooter-Genre wegzudenken.Die Counter-Strike-Reihe ist nicht mehr aus dem Shooter-Genre wegzudenken.

Counter-Strike: Global Offensive zählt zu den beliebtesten E-Sport-Titeln und gehört auf Steam mit Hunderttausenden täglichen Spielern zu den meistgespielten Spielen überhaupt. Das Spielprinzip hat sich seit dem ersten Counter-Strike, ursprünglich eine Mod für Half-Life, nicht groß verändert. Und trotzdem, oder gerade deswegen, funktioniert es dank des ausbalancierten Spielmodus auch heute noch ausgezeichnet.

Der Shooter ist sehr skillbasiert und setzt blitzschnelle Reaktionen, Waffenkontrolle und präzises Zielen voraus. Dabei gibt es kaum Kompromisse für Neueinsteiger, denn CS:GO setzt einiges an Einarbeitungszeit voraus. Doch genau dafür lieben Millionen Spieler den Titel. Statt Effekthascherei gibt es forderndes Gameplay.

Fünf Angreifer versuchen eine Bombe auf einem von zwei Punkten zu platzieren, die Verteidiger wollen das verhindern. Erfolgreiche Runden bringen besonders viel Geld ein, das in neue Waffen und Werkzeuge fließt. Daneben gibt es auch einige andere Spielmodi. Im Wettrüsten erhält man beispielsweise für Abschüsse neue Waffen. Gewonnen hat, wer zuerst mit der finalen Waffe, dem goldenen Messer, einen Gegner ersticht.

Seit Ende 2018 ist CS:GO kostenlos: Es wurde ein Battle-Royale-Modus namens Danger Zone nachgereicht, im Zuge dessen erfolgte die Umstellung auf Free2Play. Allerdings kann man sich für 15 Euro einen sogenannten Prime-Status erkaufen, mit dem man neben kosmetischen Goodies ein eigenes Matchmaking bekommt, das euch in erster Linie mit anderen Prime-Abonnenten verbindet.

Counter-Strike: Global Offensive - Vergleichs-Video: Beliebte Karten im Weihnachts-Look 3:32 Counter-Strike: Global Offensive - Vergleichs-Video: Beliebte Karten im Weihnachts-Look

5 von 18

nächste Seite



Kommentare(77)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen