Seite 5: Die besten Mittelalter-Spiele: 22 historische Meilensteine

GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Einfach online kündbar

A Plague Tale: Innocence

In Plague Tale kämpfen wir in einer von der Pest gezeichneten Welt ums Überleben. In Plague Tale kämpfen wir in einer von der Pest gezeichneten Welt ums Überleben.

Entwickler: Asobo Studio | Genre: Action-Adventure | Release: 14. Mai 2019

Deshalb ein tolles Mittelalterspiel: Ja, wir haben gesagt, in dieser Liste gibt's keine Fantasy. Und nein, A Plague Tale ist kein historisch akkurates Mittelalter - allein diese Rattenschwärme! Und die sind erst der Anfang! Aber trotzdem gehört das Spiel für uns zu den besten Mittelalter-Spielen dazu. Denn es erweckt trotzdem enorm stimmungsvolles Mittelalter-Flair und nimmt sich auch historische Begebenheiten wie die Inquisition, den Krieg zwischen Frankreich und England und natürlich die Pest als Grundlage.

Geeignet für: Doch unabhängig von seiner atmosphärischen Darstellung des Mittelalters kann A Plague Tale überzeugen. Allen voran mit seiner wunderschöne Geschichte um zwei Geschwister, die sich in einer grausamen Welt behaupten müssen. Weil wir eine junge Adelige statt eines großen Kriegers spielen, müssen wir schleichen und tricksen, um uns unseren Weg zu bahnen. Wer kein knallharter Historiker-Purist ist, sollte Plague Tale auf jeden Fall eine Chance geben.

Heute noch spielbar? A Plague Tale hat nach den paar Monaten noch nichts von dem verloren, was es famos macht. Ihr bekommt das Spiel sogar in aller Regelmäßig reduziert auf Steam oder GOG und könnte es auch im Game Pass von Microsoft spielen.

Mount & Blade 2: Bannerlord (Early Access)

Mount + Blade 2 - Dieses Spiel ist konkurrenzlos, und das ist ein Problem 19:47 Mount & Blade 2 - Dieses Spiel ist konkurrenzlos, und das ist ein Problem

Entwickler: TaleWorlds | Genre: Rollenspiel | Release: 30. März 2020

Deshalb ein tolles Mittelalterspiel: Mount & Blade 2: Bannerlord spielt überhaupt nicht auf unserer Erde! Also eigentlich kann das ja gar kein irdisches Mittelalter sein. Doch, irgendwie schon. Zumindest genug, dass wir es hier aufzählen. Denn auch wenn der Kontinent Calradias und alle seine Fraktionen fiktiv sind, orientiert sich der Rollenspiel und Strategiemix voll an unserem irdischen Mittelalter. Es gibt eine klare Lehenstruktur und Magie spielt hier keine ernstzunehmende Rolle.

Geeignet für: Wie schon sein Vorgänger besticht Mount & Blade 2: Bannerlord nicht auf den ersten Blick. Dafür ist die Grafik dann doch zu schlicht. Doch einen zweiten oder dritten sollte sich jeder Mittelalter-Fan mal zugestehen. Darin steckt nämlich ein extrem freies Spielkonzept, in dem wir das Mittelalter so erleben können wie wir es wollen. Sei es als Händler auf dem Weg zum Pfeffersack, Kriegsfürst oder Räuber. So gar zum König können wir es bringen. Die Highlights sind außerdem die beachtlichen Scharmützel, in denen wir als Anführer oder Soldat dutzende Ritter zum Sieg führen.

Heute noch spielbar? Bannerlord ist eigentlich noch gar nicht wirklich erschienen. Im Early Access macht das Rollenspiel aber schon recht viel Spaß. Für eine bedingunslose Empfehlung fehlt dem Genre-Mix noch der Feinschliff. Eine der größten Stärke von Mount & Blade sind aber immerhin die Mods aus der Community. Schon der Vorgänger Warband wurde damit viele Jahre lang am Leben gehalten.

Crusader Kings 3

Crusader Kings 3 im Test - Wenn ihr noch nie Paradox gespielt habt - tut es jetzt! 15:29 Crusader Kings 3 im Test - Wenn ihr noch nie Paradox gespielt habt - tut es jetzt!

Entwickler: TaleWorlds | Genre: Rollenspiel | Release: 30. März 2020

Deshalb ein tolles Mittelalterspiel: Crusader Kings 3 deckt viel von dem ab, was man gemeinhin mit dem Mittelalter verbindet und umfasst zeitlich gesehen die gesamte Epoche. Vom Frühmittelalter bis spät ins 15. Jahrhundert. Jedes Jahrzehnt ist angefüllt mit adeligen Intrigen, räuberischen Wikingern, zweifelhaften Heiraten und gewaltigen Heerwürmern. Den größten Spaß habt ihr aber, wenn ihr die Geschichte selbst in die Hand nehmt, und dann beispielsweise eine obskure Nudisten-Religion in der ganzen Welt verbreitet. So bekommt William Wallace' Ruf nach »Freiheit!« eine ganz neue Bedeutung.

Geeignet für: Wer die Total-War-Reihe nicht komplex genug und Echtzeitschlachten zu hektisch findet, wird in Crusader Kings 3 seinen spielgewordenen Mittelaltertraum erleben. Als Herr über eine der zahlreichen Fraktionen können wir jedes Detail regeln, von der Diplomatie bis zur Titelvergabe an unruhige Adlige, die untereinander Intrigen spinnen und nicht immer die gleichen Ziele wie ihr König verfolgen. Wie sein Vorgänger bleibt Crusader Kings 3 gerade aufgrund dieser Details aber unglaublich kompliziert, macht aber mit seiner grafischen Darstellungen wirklich aller Charaktere und einem brillianten Tool-Tipp-System einen großen Schritt Richtung Massentauglichkeit.

Heute noch spielbar? Crusader Kings 3 wird so schnell sicher nicht alt werden. Schon der Vorgänger bekam wirklich dutzende DLCs spendiert und zusätzlich arbeiten an der Reihe sehr passionierte Modding-Teams. Spiele der Reihe sind deshalb wie guter Wein, der mit jedem Jahr eigentlich nur besser wird.

Chivalry 2

Chivalry 2 - So epische Mittelalter-Schlachten haben wir ewig nicht mehr gespielt 14:10 Chivalry 2 - So epische Mittelalter-Schlachten haben wir ewig nicht mehr gespielt

Entwickler: Torn Banner | Genre: Action | Release: 8. Juni 2021

Deshalb ein tolles Mittelalterspiel: Von der Mod (Age of Chivalry) zum Multiplayer-Hit: Chivalry inszeniert mittelalterliche Schlachten mal nicht aus der strategischen Draufsicht oder Singleplayer-Abenteuer, sondern setzt auf brachiale Mehrspieler-Action. Chivalry 2 setzt hier gar noch einmal einen drauf und liefert euch epische Mittelalterschlachten, die ihresgleichen suchen. Allerdings müsst ihr nicht nur kämpfen, sondern auch im Team Ziele erfüllen. Während die eine Seite beispielsweise versucht, in ein Schloss einzubrechen und den König zu ermorden, muss die andere das logischerweise verhindern.

Geeignet für: Wie schon Chivarly 1 benötigt auch der zweite Teil ein wenig Einarbeitungszeit. Sobald ihr die hinter euch habt, geht es aber flott von der Hand. Ein wenig Frustresistenz solltet ihr dennoch besitzen. Denn komplett ohne Können geht in dem Spiel nichts. Durch eine große Auswahl an Klassen und Unterklassen findet ihr aber problemlos einen Spielstil, der wie auf euch zugeschnitten ist. Denn jede einzelne der vier Hauptklassen kommt noch mit einer von drei Spezialisierungen.

Heute noch spielbar? Lange Zeit war Chivalry der König des Mittelalter-Multiplayers, bis die Entwickler mit dem Spinoff Mirage in die Fantasy wechselten und damit nicht die gleiche Begeisterung ernteten. Da ist es umso erfreulicher, dass sie mit Chivalry 2 zu ihren Wurzeln zurückkehrten. Und das wird mit regelmäßigen Updates und Events auf dem Laufenden gehalten. Aktuell ist also eine sehr gute Zeit, hier einzusteigen!

Medieval Dynasty

Der Mittelalter-Hit Medieval Dynasty wird immer besser - Release-Version 1.0 im Test 15:18 Der Mittelalter-Hit Medieval Dynasty wird immer besser - Release-Version 1.0 im Test

Entwickler: Render Cube | Genre: Rollenspiel | Release: 23. September 2021

Deshalb ein tolles Mittelalterspiel: In Medieval Dynasty erlebt ihr, wie es ist als einfacher Bauer im MIttelalter zu leben. Kämpfe gibt es hier nicht. Stattdessen müsst ihr hier auf die Jagd gehen und eine eigene Dorfgemeinschaft aufbauen. Gerade der harte Winter und unerwartete Events machen euch dabei allerdings das Leben schwer.

Geeignet für: Damit eignet sich das durchaus einzigartige Spiel vor allem für Aufbaufans, die sich ein wenig mehr in das Mittelalter einleben wollen, anstatt alles nur von oben zu sehen. Denn statt Strategie gibt es hier quasi einen Mittelaltersimulator.

Heute noch spielbar? Medieval Dynasty erhält nach wie vor Updates und am 1. Juli veröffentlichte der Entwickler eine Roadmap. In Zukunft könnt ihr euch hier auf viele neue Features freuen! Darunter neue Gameplaymechaniken wie Nachkommen, sowie ein vollständiger Koop-Modus. Wer hingegen ein etwas anderes Mittelalter erleben will, kann ein Auge auf den kampflastigeren Nachfolger Sengoku Dynasty werfen, der im alten Japan spielt.

Age of Empires 4

Der Riesenerfolg von Age of Empires 4 hat sehr gute Gründe 22:42 Der Riesenerfolg von Age of Empires 4 hat sehr gute Gründe

Entwickler: Relic Entertainment | Genre: Echtzeit-Strategie | Release: 28. Oktober 2021

Deshalb ein tolles Mittelalterspiel: Age of Empires 4 setzt auf Bewährtes, anstatt das Rad neu zu erfinden. Entsprechend werdet ihr hier viele der Elemente wieder finden, die bereits den zweiten Teil zu einem zeitlosen Klassiker machten. Eine der größten Schwächen des Neulings ist derzeit noch der geringe Content. Allerdings hat Age of Empires 2 hier auch 20 Jahre Vorsprung. Mit ein wenig Zeit ist es also durchaus möglich, dass Age of Empires 4 zukünftig als Klassiker gefeiert wird.

Geeignet für: Wem Age of Empires 2 mittlerweile zu altbacken wird, der findet im vierten Teil eine modernisierte Version des Spiels. Allerdings ist es eher für Fans des Multiplayer-Modus geeignet und nicht, wenn ihr eine spannende Einzelspielerkampagne sucht.

Heute noch spielbar? Age of Empires 4 ist ein modernes Spiel und sollte deswegen in nächster Zeit erst einmal keine Probleme machen. Denn Age of Empires 4 ist außerdem als Service-Spiel konzipiert und wird mit neuen Seasons stets aktuell gehalten. Im Juli 2022 erschien so etwa Season 2, die nicht nur spielerische Änderungen, sondern gar zahlreiche spezielle Events mit sich brachte.

5 von 5


zu den Kommentaren (255)

Kommentare(255)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.