Bethesda - Offizielle Doku: Wie die Macher von Fallout & Skyrim ihre Spiele entwickeln

Bethesda ist für beliebte Titel wie Fallout oder The Elder Scrolls verantwortlich. Nun veröffentlicht Noclip eine Dokumentation über die Spieleentwicklung des Studios.

von Sebastian Zelada,
06.06.2018 10:23 Uhr

Fallout 76 ist der neueste Streich von Bethesda. Die Dokumentation von Noclip zeigt die Geschichte des Studios.Fallout 76 ist der neueste Streich von Bethesda. Die Dokumentation von Noclip zeigt die Geschichte des Studios.

Wer sich für Bethesda und deren Spiele interessiert, der sollte sich die knapp 90-minütige, offizielle Dokumentation über die Geschichte des Entwicklers ansehen. Sie behandelt die Anfänge und den Verlauf der Erfolgsstory hinter dem Studio und gewährt Einblicke in die Entwicklung von Spielen wie Fallout: New Vegas und The Elder Scrolls 5: Skyrim.

Noclip ist eine Videoproduktions-Organisation, die crowdfinanzierte Dokumentationen über Videospiele dreht. Gegründet vom ehemaligen GameSpot-Redakteur Danny O'Dwyer, behandelt sie in ihrem neuesten Film Bethesda. Er entstand während der Produktion eines Features zu Fallout 76.

Dabei plaudern die Entwickler über Hintergründe, wie Ärger mit Sicherheitsbeamten vor dem Kapitol in Washington, als sie Fotos für Fallout 3 schossen oder The Elder Scrolls 5: Skyrim und wie das Zeichnen einer Karte das Design des Spiels beeinflusste.

Die ausführliche Doku könnt ihr euch gleich hier unter dem Artikel ansehen. Viel Spaß:

Plus-Report: Das perfekte Rollenspiel - Obsidians RPG-Meister verrät seine Geheimnisse


Kommentare(43)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Sponsored

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen