Betritt Marvel-Bösewicht Taskmaster mit Black Widow die Bühne des MCU?

In ihrem ersten Solo-Film des Marvel Cinematic Universe könnte es Black Widow mit einem der gefährlichsten Comic-Schurken überhaupt zu tun bekommen: Dem sogenannten „Taskmaster“.

von Valentin Aschenbrenner,
28.06.2019 12:55 Uhr

Bekommt es Black Widow in ihrem eigenen Solo-Film möglicherweise mit Taskmaster zu tun? Das vermuten Fans hinter Fotos vom Set.Bekommt es Black Widow in ihrem eigenen Solo-Film möglicherweise mit Taskmaster zu tun? Das vermuten Fans hinter Fotos vom Set.

Auch wenn es Marvel noch nicht offiziell bekannt gegeben hat, wird aktuell der erste Solo-Film für Natasha Romanoff gedreht. Die Dreharbeiten finden momentan in Budapest statt - wir könnten also vielleicht endlich erfahren, was dort zwischen Black Widow und Hawkeye vorgefallen ist. Und wer weiß: vielleicht hat das etwas mit Taskmaster zu tun?

Fotos von den Dreharbeiten zeigen einen maskierten Bösewicht, hinter dem viele MCU-Fans den Schurken aus den Comics vermuten. Gerüchten zufolge könnte der Schauspieler O-T Fagbenle (The Handmaids' Tale) unter dem Helm stecken und Black Widow in ihrem persönlichen Solo-Film des Marvel Cinematic Universe das Leben schwer machen.

Diese Spekulation ist jedoch mit Vorsicht zu genießen: Marvel hat die Dreharbeiten des Black-Widow-Films aktuell nicht einmal bestätigt, geschweige denn, welcher Schurke als Gegenspieler auftritt.

Allerdings würde es nur Sinn machen, wenn sich Natasha Romanoff mit Taskmaster anlegt, da es sich bei ihm um einen geerdeteren Bösewicht aus den Comics handelt: Die Konfrontationen zwischen den beiden könnten vergleichbar zu denen zwischen Steve Rogers (Chris Evans) und Bucky Barnes (Sebastian Stan) in Captain America: The Winter Soldier ausfallen.

Tritt in Scarlett Johanssons Solo-Film die neue Black Widow auf?

Warnung: der folgende Absatz enthält Spoiler

Falls ihr euch übrigens wundert, wieso Black Widow einen Solo-Film spendiert bekommt, nachdem der von Scarlett Johansson dargestellte Charakter in Avengers: Endgame das Zeitliche segnen musste: Bei ihrem Solo-Film des Marvel Cinematic Universe handelt es sich um ein Prequel.

Allerdings widersprechen sich verschiedene Meldungen, wann genau sich Black Widow in der Timeline des MCU einreiht. Es ist unter anderem von vor Iron Man 2 (ihrem Kino-Debüt), von vor The Avengers und auch von vor Captain America: Civil War die Rede. Es liegt an Marvel, Klarheit zu schaffen, wann der Solo-Film von Natasha Romanoff letztendlich spielt. Vielleicht springt Black Widow aber auch durch die Zeit es wäre nicht das erste Mal.

Wer ist Taskmaster in den Marvel-Comics?

Anthony »Tony« Masters ist in den Marvel-Comics ein Söldner und Auftragskiller, der ein Experte im Nahkampf und im Umgang mit Waffen ist. Er verfügt über einen herausragenden Intellekt und fotografische Reflexe, die es ihm erlauben, den Kampfstil seiner Gegner innerhalb kürzester Zeit zu kopieren.

Da sich Taskmaster regelmäßig mit Helden wie Captain America, Spider-Man, Deadpool, Moon Knight oder den Avengers allgemein prügelt und damit über ihre Fähigkeiten Bescheid weiß, macht ihn das zu einem der gefährlichsten Marvel-Schurken in den Comics. Zahlreiche Bösewichte wie Norman Osborn oder A.I.M. machten sich das Wissen von Taskmaster zunutze, um gezielt gegen ihre Erzfeinde vorzugehen.

Taskmaster ist bis jetzt noch nicht im Marvel Cinematic Universe aufgetreten - Gerüchten zufolge kam er in dem nie veröffentlichten Piloten zu Marvel's Most Wanted auf, einem Spin-off zu Agents of S.H.I.E.L.D.. PS4-Spieler trafen erst 2018 auf Taskmaster, der in Marvel's Spider-Man von Insomniac Games eine Rolle spielt. Außerdem trat Taskmaster im Trailer zu Marvel's Avengers von der E3 2019 auf.

Spielen Marvel's Avengers und Marvel's Spider-Man im selben Videospiel-Universum?

Spider-Man musste in seinem PS4-exklusiven Spiel Taskmaster bekämpfen, der auch im E3 2019-Trailer zu Marvel's Avengers auftritt.Spider-Man musste in seinem PS4-exklusiven Spiel Taskmaster bekämpfen, der auch im E3 2019-Trailer zu Marvel's Avengers auftritt.


Kommentare(10)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen