Bill Gates zahlt 10 Mio. für Madonna

von Jan Tomaszewski,
17.10.2001 15:24 Uhr

Popikone Madonna darf sich über einen Eingang von 10 Millionen US-Dollar auf einem ihrer vermutlich zahlreichen Konten freuen. Auftraggeber ist Branchen-Gigant Microsoft, die den Titel "Ray of Light" für die demnächst startende Windows XP-Werbekampagne nutzen werden. Den Werbespot können Sie sich bereits jetzt in der englischen Version ansehen (erfordert Real-Video-Player).


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen